> > > > Zotac arbeitet an GeForce GTX 275 mit Accelero-Xtreme-Kühler

Zotac arbeitet an GeForce GTX 275 mit Accelero-Xtreme-Kühler

Veröffentlicht am: von

zotacIn unserer letzten News, in der wir alle aktuell auf den Markt befindlichen GeForce-GTX-275-Grafikkarten vorstellten (wir berichteten), war kaum ein Modell dabei, welches nicht auf den Standard-Kühlkörper von NVIDIA vertraute. Geht es nun nach Expreview.com könnte sich dies bald ändern. Den Informationen zufolge soll ZOTAC bereits an einer neuen GeForce GTX 275 arbeiten und dieser den Accelero-Xtreme-Kühler aus dem Hause Arctic Cooling spendieren. Der Kühler verrichtetet dabei mit insgesamt fünf Heatpipes und drei 92-mm-Lüftern seinen Dienst. Auch wenn Arctic Cooling erst zur CeBIT 2009 die Lüfterräder seiner Kühler auf weiß umschwenkte (wir berichteten), kommen die Lüfter des ZOTAC-Neulings in schwarzer Farbe daher. Trotz des besseren Kühlsystems drehte der Hersteller allerdings nicht an der Taktschraube. So muss der kommende 3D-Beschleuniger mit einem Chip- und Speichertakt von 633 bzw. 2268 MHz auskommen. Die 240 Shadereinheiten begnügen sich weiterhin mit 1404 MHz. Ansonsten wird wie gewohnt 3-Wege-SLI, CUDA, DirectX 10 und die Pure-Video-HD-Technologie unterstützt.

Noch in diesem Monat soll die neue Grafikkarte das Licht der Welt erblicken. Preisinformationen liegen jedoch noch nicht vor. Da das günstigste ZOTAC-Modell der NVIDIA GeForce GTX 275 in unserem Preisvergleich mit rund 218 Euro zu Buche schlägt und der Accelero Xtreme für die GeForce GTX 280 etwa 43 Euro kostet, könnte der Preis knapp unter der 300-Euro-Marke liegen. Zudem soll es in den nächsten Wochen vergleichbare Produkte von Galaxy und Inno3D geben, berichtet Expreview.com weiter.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/expreview-zotac-gtx275-ac-xtreme{/gallery}

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar82054_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008
Kiel
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Davon noch \'ne HD4890-Variante und ich habe in absehbarer Zeit ein Problem: ATI oder Nvidia??? :fresse:
#2
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Wenn die jetzt noch nen voltera chip hätte wie die galaxy wäre sie perfekt;)
#3
Registriert seit: 28.08.2003
Gera
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Wird jetzt wegen jeder abgewandelten GTX 275 ein neuer Thread aufgemacht? :rolleyes:

Irgendwann ist das hier an Unübersichtlichtkeit nicht mehr zu toppen!
#4
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Das ist doch kein sammmelthread sondern nur ne news;)
#5
customavatars/avatar99182_1.gif
Registriert seit: 22.09.2008
Augsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1523
Wer bezahlt 300 nur damit n besserer kühler druff is??? Da kann ich mir ja ne evga kaufen und den kühler manuell drauf schrauben und hab 10jahre garantie... Ansonsten top:-) mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti Mini: 1080-Ti-Leistung auf gerade einmal 21 Zentimeter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-MINI-LOGO

Wir haben uns bereits mehr als ein Dutzend verschiedene Modelle der GeForce GTX 1080 Ti angeschaut. Mit von der Partie waren standard-luftgekühlte und wassergekühlte Modelle, mit All-in-One-Wasserkühlung und Custom-Open-Loop – die Vielfalt lässt sicherlich kaum Wünsche offen. ZOTAC hat nun... [mehr]