> > > > In der Redaktion eingetroffen: EVGA GeForce GTX 285 HydroCopper

In der Redaktion eingetroffen: EVGA GeForce GTX 285 HydroCopper

Veröffentlicht am: von

evgaHeute erreichte uns ein wahres Schmuckstück unter den Grafikkarten. Bereits kurz nach dem Launch der GeForce GTX 285 kündigte EVGA auch eine wassergekühlte Version an, die wir in Kürze auf Herz und Nieren prüfen werden. Vormontiert ist ein massiver Wasserkühler aus dem Hause Innovatek. Neben der Wasserkühlung dreht der Hersteller auch etwas an der Taktschraube und lässt den 3D-Beschleuniger mit einem Chiptakt von 720 MHz arbeiten. Der 1024 MB große GDDR3-Videospeicher geht hingegen mit effektiven 2772 MHz ans Werk. Die insgesamt 240 Shadereinheiten bringen es auf 1620 MHz. Damit liegt man zwar auf gleicher Höhe mit der luftgekühlten EVGA GeForce GTX 285 FTW, durch die Wasserkühlung dürften aber deutlich niedrigere Temperaturen erreicht werden und diese lassen dann wiederum Luft für eigene Taktversuche.

{gallery}/galleries/news/aschilling/evga_watercooled{/gallery}

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Don;11560713

evgaHeute erreichte uns ein wahres Schmuckstück unter den Grafikkarten. Bereits kurz nach dem Launch der GeForce GTX 285 kündigte EVGA auch eine wassergekühlte Version an, die wir in Kürze auf Herz und Nieren prüfen werden. Vormontiert ist ein massiver Wasserkühler aus dem Hause Innovatek. Neben der Wasserkühlung*dreht der Hersteller auch etwas an der Taktschraube und lässt den 3D-Beschleuniger mit einem Chiptakt von 720 MHz arbeiten. Der 1024 MB große GDDR3-Videospeicher geht hingegen mit effektiven 2772 MHz ans Werk. Die insgesamt 240 Shadereinheiten bringen es auf 1620 MHz.*Damit liegt man zwar auf gleicher Höhe mit der luftgekühlten EVGA GeForce GTX 285 FTW, durch die Wasserkühlung dürften aber deutlich niedrigere Temperaturen erreicht werden und diese lassen dann wiederum Luft für eigene Taktversuche.


Link: Galerie


Benchmarks bitte:bigok:

Und extreme übertaktungsveruche:teufel:

In der gallerie sieht man aber nicht viel oder ist die gpu unsichtbar:haha:
#2
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13404
Geht die Gallerie bei euch ?

Bei mir tut sich da nichts.

Wird es hier - online - einen Artikel zu der Karte geben, oder wird sich der "Test" auf die HWLUXX Printed beschränken ?

Ich bin sehr gespannt auf die Karte, vor allem auf die Spawatemperaturen. (Falls ihr Temperaturmessungen macht).
#3
customavatars/avatar91401_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008
Mainz
Korvettenkapitän
Beiträge: 2188
Galerie ist bei mir auch tot
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30948
Über die News geht sie: http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/11462-in-der-redaktion-eingetroffen-evga-geforce-gtx-285-hydrocopper.html
#5
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3310
Gallerie funktioniert!
Schicker schlanker Wasserkühler! Wobei ich von Innovatek in der letzten Zeit nicht so angetan war.
Auf den Preis bin ich mal gespannt...
#6
customavatars/avatar18934_1.gif
Registriert seit: 03.02.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5171
Sieht bis auf die Macken oder was das sein soll ganz angenehm aus.
Bin mal auf die Werte gespannt.
#7
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13404
Ca. 550€

Ist doch schon über GH gelistet.
#8
Registriert seit: 22.12.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3135
das eingefräste Innovatec Logo zeugt ja nicht gerade von Qualität. Ich würde mir da lieber ne Graka + Heatkiller oder Aquagrafx kaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]