1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Sharkoon TG6M RGB: ATX-Gehäuse soll maximalen Luftdurchsatz bieten

Sharkoon TG6M RGB: ATX-Gehäuse soll maximalen Luftdurchsatz bieten

Veröffentlicht am: von

sharkoon2021 logoSharkoon stellt mit dem TG6M RGB eine neue Variante seines bereits erhältlichen TG6 RGB-Towers vor. Das ATX-Gehäuse verspricht dank Mesh-Frontblende einen verbesserten Airflow und bietet zudem wieder ein Seitenteil aus gehärtetem Glas. Darüber hinaus verbaut Sharkoon drei 120-mm-RGB-LED-Lüfter in der Front sowie einen 120-mm-RGB-LED-Lüfter an der Rückseite des Gehäuses.

Zahlreiche Kabeldurchlässe und ein Netzteiltunnel sollen für eine ordentliche Verkabelung und damit für ein aufgeräumtes Innenleben sorgen. Gleichzeitig sind sämtliche Lufteinlässe durch einen herausnehmbaren Staubfilter geschützt. Vorhandene Langlöcher sorgen zudem dafür, dass ein Großteil der Lüfter und Festplatten flexibel positioniert werden können.

Das Sharkoon TG6M soll ausreichend Raum bieten, um Grafikkarten mit bis zu einer Länge von 40 cm sowie CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 16,7 cm unterzubringen. Netzteile finden bis zu einer Länge von 20,5 cm Platz in dem Gehäuse. Für Speicherplatz lassen sich zudem drei Festplatten mit bis zu 3,5-Zoll- oder bis zu vier 2,5-Zoll-Festplatten installieren.

Die RGB-LED-Beleuchtung des TG6M RGB lässt sich über Mainboards mit 5V-D-Coded-G-Anschluss dem individuellen Geschmack anpassen. Für den Fall, dass ein Mainboard nicht über einen entsprechenden Anschluss verfügt, ist alternativ auch eine manuelle Farbsteuerung mit vor eingestellten Beleuchtungseffekten über das Gehäuse möglich.

Wem die vorhandenen Lüfter als Kühloption nicht ausreichen, für den bietet die Vorderseite des Gehäuses mit einer Einbauhöhe von bis zu 5,2 cm, ausreichend Platz für einen Radiator. Zudem kann der Rahmen mitsamt den Lüftern entfernt werden, was die Installation eines 360-mm-Radiators erleichtert.

Das TG6M RGB ist für einen empfohlenen Verkaufspreis von 87,90 Euro ab sofort im Handel erhältlich.