1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. FLIRC veröffentlicht Raspberry-Pi-4-Gehäuse mit passiver Kühlung

FLIRC veröffentlicht Raspberry-Pi-4-Gehäuse mit passiver Kühlung

Veröffentlicht am: von

raspberry3bplus

Auf Basis des passiven Kühlgehäuses des Raspberry Pi 3 hat das Unternehmen FLIRC nun auch ein Aluminiumgehäuse für den Raspberry Pi 4 entwickelt. Preislich liegt das Gehäuse lediglich bei rund 16 US-Dollar und ist somit mit eins der aktuell günstigsten Aluminiumgehäuse für den Pi. Das Gehäuse selbst besteht aus einem Aluminiumkern-Kühlkörper, der zwischen zwei schwarzen "Soft-Touch-Shells" eingeklemmt wurde. 

Im Lieferumfang des Gehäuses befinden sich ein Wärmeleitpad und vier Schrauben. Laut Aussagen des Herstellers dauert es nur wenige Sekunden, um den Raspberry Pi im genannten Gehäuse unterzubringen. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind Gummifüße, um das Gehäuse anzuheben. Zusätzlich zum eingebauten Kühlkörper sorgen kleine Lüftungsschlitze an der Unterseite des Gehäuses für eine weitere Kühlung. Die GPIO-Pins können über den Steckplatz an der Unterseite des Gehäuses erreicht werden. Somit ist eine Demontage des Raspberry Pi aus dem Gehäuse nicht erforderlich, um an die SD-Karte zu gelangen. 

Alle Infos zum neuen Aluminiumgehäuse lassen sich der offiziellen Webseite des Herstellers entnehmen. Auf der Webseite besteht zudem die Möglichkeit, das neue Gehäuse direkt zu bestellen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen