> > > > Lesertest mit Aerocool: Testet ein Aero One Eclipse

Lesertest mit Aerocool: Testet ein Aero One Eclipse

Veröffentlicht am: von

aerocool aero-one-eclipse teaserIn Zusammenarbeit mit Aerocool suchen wir ab sofort vier interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die im Rahmen eines Lesertests das neue Aero One Eclipse bei sich zu Hause ausführlich auf den Prüfstand stellen und nach einem umfangreichen Testbericht bei uns im Forum als kleines Dankeschön für die Bemühungen auch behalten wollen. 

Beim Aerocool Aero One Eclipse handelt es sich um einen neuen Midi-Tower, der mit einem modernen Gaming-Design aufwarten kann. Die Front wird optisch von einem großen Mesh-Gitter dominiert. Direkt dahinter werden drei 120-mm-Lüfter verbaut, die auf eine adressierbare RGB-Beleuchtung setzen und im Betrieb durch die Mesh-Abdeckung hindurch leuchten. Rückseitig ist ein weiterer ARGB-Lüfter installiert, der ebenfalls mit einem Durchmesser von 120 mm aufwarten kann. Sehr praktisch ist, dass Aerocool direkt den H66C RGB Control Hub verbaut, sodass die Steuerung auch unabhängig von einem Mainboard erfolgen kann. Insgesamt steht einer guten Kühlung der Komponenten somit ab Werk nichts im Wege. 

Die Nutzer einer Wasserkühlung gehen ebenfalls nicht leer aus: Insgesamt können drei 120-mm- oder zwei 240-mm-Radiatoren verbaut werden. Hinter der Front kann sogar ein großer 360-mm-Radiator verbaut werden. Keine größeren Einschränkungen gibt es bei klassischen CPU-Kühlern, die 161 mm hoch sein dürfen.

Damit das schicke Farbenspiel des rückseitigen Lüfters und die verbauten Komponenten gut zur Geltung kommen, besitzt das Aerocool Aero One Eclipse ein Seitenteil aus Tempered Glas.

Aerocool setzt auf einen Aufbau mit zwei Kammern. Während im oberen Bereich das Mainboard und die maximal 327 mm langen Steckkarten Platz finden, können unter einer Abdeckung das Netzteil und die Laufwerke verbaut werden. Es können zwei Laufwerke im 3,5-Zoll- und drei Laufwerke im 2,5-Zoll-Format verbaut werden. 

Sollte das Aero One Eclipse zu groß sein, gibt es als weitere Variante das Eclipse Mini, das für den Einsatz mit Micro-ATX-Mainboards gedacht ist, ansonsten aber sehr ähnlich ausgestattet ist. Es können vier anstelle der sieben Steckkarten verbaut werden, die bei der ATX-Version möglich sind. Wasserkühlungsnutzer müssen auf die Option verzichten, einen 360-mm-Radiator zu verbauen. 

Das Aerocool Aero One Eclipse ist zu einem Preis von 75 Euro in den Farben Schwarz oder Weiß im Handel verfügbar. Die Mini-Version schlägt mit 69,90 Euro zu Buche.

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum 9. Dezember ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie die Testumgebung nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbys und wie alt seid ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit Aerocool teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden.

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit Aerocool!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 9. Dezember 2019
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 11. Dezember 2019
  • Testzeitraum bis 8. Januar 2020

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von Aerocool sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Aerocool Aero One Eclipse
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 74,90 EUR
Zeigen >>