> > > > Lian Li färbt PC-O5SW, PC-O7SW und PC-O8WBW weiß

Lian Li färbt PC-O5SW, PC-O7SW und PC-O8WBW weiß

Veröffentlicht am: von

lian li

Lian Lis PC-O-Serie umfasst mittlerweile ganz unterschiedliche Showgehäuse mit Echtglas. Im typischen Schwarz traten die Modelle bisher eher dezent auf. Doch jetzt bringt Lian Li gleich drei PC-O-Gehäuse alternativ auch in Weiß auf den Markt. 

Konkret gibt es nun von den schlanken Modellen PC-O5S und PC-O7S sowie vom Cube PC-O8WB weiße Varianten. Man erkennt sie am nachgestellten W – sie heißen entsprechend PC-O5SW, PC-O7SW und PC-O8WBW. Weiß eingefärbt wird allerdings nur das Gehäuseäußere, die Innenräume bleiben großteils schwarz. 

Die beiden Slim-Modelle sind ab sofort bei CaseKing erhältlich. Das PC-O5SW kostet 429,90 Euro und das PC-O7SW 549,90 Euro. Wenn das PC-O8WBW ab Ende September verfügbar wird, soll es 499,90 Euro kosten. Gegenüber den bekannten schwarzen Modellen wird für die weißen Modelle noch einmal ein ordentlicher Aufpreis fällig. Einen Grund dafür nennt die Pressemeldung nicht.  

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26296
die Dinger kann sich doch bald keiner mehr leisten.
#2
customavatars/avatar199366_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013

Bootsmann
Beiträge: 719
Der Aufpreis ist echt happig. Eine Farbe kann doch nie und nimmer das rechtfertigen...
#3
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 14989
Lian Li bringt in letzter Zeit echt nur noch halb durchdachte Gehäuse zu monströsen Preisen. Ich hatte früher nur Lian Li, seit ich meinen ersten PC selbst gebaut habe. Mittlerweile finde ich aber leider garnichts passendes mehr in deren Sortiment. Schade :(
#4
Registriert seit: 18.04.2007
Eifel
Bootsmann
Beiträge: 597
Leider muss ich meinen Vorrednern zustimmen. Früher war Lian Li etwas wie das Maß aller Dinge. Und jeder hat den Aufpreis gern gemacht man hatte auch was besonderes. Die letzten Dinger sind milde gesagt die Grotte. Das ist meine Meinung aber wenn Lian Li nicht irgendwann ganz böse auf die Nase fallen will sollte man besser auf Kunden hören.
In Bereich Gehäuse ist es schwer immer mit neuen Innovationen zu Punkten. Aber Mondpreise bei sowas zu machen ist sehr gewagt. Bin gespannt wie viele sich ein 500€ Gehäuse holen.

Weiße Gehäuse und Lian Li ist ein Highlight ich wünschte es wäre mal beim den "normalen" Gehäuse auch so. Aber schlussendlich kommt es auf Angebot und Nachfrage an.

Aber jeder große Hersteller macht das so Hauptsache Der Markenname ist den Kunden ein Begriff.

Schade schade ich würde sagen: " 6 setzen" und noch mal überlegen wer eure Kunden wirklich sind.
#5
customavatars/avatar119056_1.gif
Registriert seit: 01.09.2009
In E in T
Obergefreiter
Beiträge: 83
Ich hatte mal eine Anfrage an den Support gestellt, wegen meines ( etwas älteren V2000 ) und habe diese in Deutsch verfasst. Als Antwort bekam ich folgendes: Man könne mir nicht helfen wenn ich die die englische Sprache nicht könne. Ich bin der englischen Sprache mächtig, aber nach der Antwort, hat sich das Thema Lian Li für mich erledigt. Für die Preise würde ich eh kein Gehäuse von denen kaufen.
#6
Registriert seit: 19.08.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 194
Für mich sind die auch unten durch. Die Preise sind einfach nur abnormal geworden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!