> > > > Neuer Lesertest: Testet das Fractal Design Define Nano S!

Neuer Lesertest: Testet das Fractal Design Define Nano S!

Veröffentlicht am: von

Fractal Design Define Nano SZu Beginn des Jahres stellte Fractal Design mit dem Define Nano S sein erstes Mini-ITX-Gehäuse der Define-Serie vor. Aufgrund der zahlreichen Extras, der guten Kühloptionen und der hervorragenden Platzverhältnisse (selbst für eine aufwendige Wasserkühlung) zückten wir im Februar unseren heiß begehrten Excellent-Hardware-Award. Nun dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder selbst ein Bild des Gehäuses machen und dieses ausführlich testen.

Das Fractal Design Define Nano S stammt dabei vom größeren Define S ab und hat von ihm weitestgehend den Innenraum übernommen. Trotz der Mini-ITX-Ausrichtung und einer Größe von 203 x 330 x 400 mm bietet das Define Nano S genügend Platz für aktuelle High-End-Hardware und sogar für einen 240- oder gar 280-mm-Frontradiator sowie einen zusätzlichen 240-mm-Deckelradiator und einen 120-mm-Radiator an Rückwand und Boden. Sogar an einen eigenen Montageplatz für die Pumpe und den Ausgleichsbehälter haben die Schweden gedacht.

Doch auch für luftgekühlte Systeme hat das Fractal Design Define Nano S einiges zu bieten. Ab Werk kümmert sich an der Front ein 140-mm-Lüfter um die nötige Frischluft, während die aufgewärmte Luft an der Rückseite von einem ebenfalls vorinstallierten 120-mm-Rotor nach draußen befördert wird. Im Gehäusedeckel lassen sich zwei zusätzliche 120- oder 140-mm-Lüfter unterbringen, zudem findet in der Front ein weiterer Lüfter seinen Platz. Am Boden kann ebenfalls ein zusätzlicher Lüfter montiert werden. Trotz der zahlreichen Lüfterplätze soll das Define Nano S auch als Silentgehäuse überzeugen. Der Hersteller hat hierfür die Seitenteile bereits schallgedämmt und die optionalen Deckellüfterplätze werden bei Auslieferung mit ModuVent-Abdeckungen verschlossen.

Ansonsten bringt das Fractal Design Define Nano S ein Mini-ITX-Mainboard unter und erlaubt Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 31,5 cm. Auf Seiten der Laufwerke stehen zwei kombinierte 2,5/3,5-Zoll-Schächte sowie zwei reine 2,5-Zoll-Laufwerksplätze zur Verfügung. Auf 5,25-Zoll-Geräte muss man beim Define Nano S allerdings verzichten. Das Fractal Design Define Nano S wird aktuell in zwei verschiedenen Varianten angeboten. Einmal mit geschlossenem Seitenteil und einmal mit Seitenfenster. Beide Varianten sind in unserem Preisvergleich jedoch ab etwa 62 Euro zu haben.

Drei unserer Leser dürfen das Fractal Design Define Nano S nun bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und nach einem ausführlichen User-Review bei uns im Forum als kleines Dankeschön behalten. Zur Verfügung gestellt werden drei Gehäuse ohne Seitenfenster. 

Eckdaten: Fractal Design Define Nano S
Bezeichnung: Fractal Design Define Nano S
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 203 x 344 x 412 mm (B x H x T, inklusive Standfüßen)
Formfaktor: Mini-ITX
Laufwerke: 2x 2,5/3,5 Zoll (intern, HDD-Käfig), 2x 2,5 Zoll (intern, Mainboardtray)
Lüfter: 2x 120/140 mm (Front, 1x 140 mm vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120 mm (Rückwand, 1x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Boden, optional)
Gewicht: etwa 5 kg
Preis: etwa 61 Euro mit geschlossenem Seitenteil, 61 Euro mit Window

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum zum 19. Juni ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie das Testsystem nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung Eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit Fractal Design teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden. Besonders wichtig: Alle Bewerber müssen über ITX-kompatible Hardware verfügen und diese in ihren Bewerbungen auch auflisten!

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet. 

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit Fractal Design!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 19. Juni 2016
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 20. Juni 2016
  • Testzeitraum bis 24. Juli 2016

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von Fractal Design sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Fractal Design Define Nano S ITX Gehäuse schwarz
Nicht verfügbar 69,90 Euro 64,90 Euro
Zum Shop >> Zum Shop >>