> > > > SilverStone stellt neues Gehäuse vor: Sugo SG12B

SilverStone stellt neues Gehäuse vor: Sugo SG12B

Veröffentlicht am: von

silverstoneSilverStone hat ein weiteres Gehäuse in der Form eines Schuhkartons vorgestellt. Das SilverStone Sugo SG12B soll auf kleinem Raum, wie auch seine Vorgänger, viel Platz für die unterschiedlichsten Komponenten bieten.

Als optisches Merkmal sticht sofort die Front ins Auge, in die ein blauer Tragegriff integriert ist. Abgesehen davon ist das Sugo SG12B in Schwarz gehalten. Das Gehäuse besteht aus Stahl und hat eine Aluminiumfront, welche mit 2x USB 3.0 sowie Mikrofon- und Kopfhöreranschlüssen ausgestattet ist.

Trotz der kompakten Schuhkartonform bietet das Gehäuse Platz für viele Komponenten. In dem SG12B können Standard-ATX-Netzteile verbaut werden. Die maximale Grafikkartenlänge ist mit 36,8 cm angegeben. CPU-Kühler dürfen maximal 82 mm hoch sein. Das Gehäuse ist für mATX-, Mini-ITX- und Mini-DTX-Hauptplatinen ausgelegt. Es können ein externes 5,25-Zoll-Laufwerk und drei interne 3,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Alternativ sind bis zu neun 2,5-Zoll-Laufwerke intern möglich. Für die Belüftung sind an der Rückseite und im Deckel jeweils ein 80-mm-Steckplatz für Lüfter vorhanden. Abgesehen davon wird ein 120-mm-Lüfter an der Seite mitgeliefert. Das SilverStone Sugo SG12B misst 266 x 210 x 407 mm bei einer Masse von 5 kg.

Das SilverStone Sugo SG12B wird ab dem 27.05.2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von etwa 100 Euro verkauft. Unser Preisvergleich listet das Gehäuse allerdings noch nicht.