> > > > USB 3.0-Upgrade für Fractal Designs Define R3 und Define XL

USB 3.0-Upgrade für Fractal Designs Define R3 und Define XL

Veröffentlicht am: von

fractal_logoMit dem Define R3 bietet Fractal Design bereits die dritte Revision des beliebten Midi-Towers an. Wir konnten dieses Gehäuse im Frühjahr testen. Insgesamt machte es einen überzeugenden Eindruck auf uns. Allerdings mussten wir bemängeln, dass Fractal Design etwas zurückhaltend mit Neuerungen gegenüber der Vorgängerrevision war. So müssen Käufer auch bei der aktuellen Revision auf USB 3.0 verzichten. Das gleiche gilt auch für den Full-Tower Define XL.

Fractal Design hat auf diese Problematik zwischenzeitlich reagiert. Mit einem Upgrade-Kit kann demnächst USB 3.0 nachgerüstet werden. Das "USB 3.0 Upgrade Kit for Define R3" ist praktisch ein neues I/O-Panel, das im Define R3 anstelle des alten Panels montiert wird. Es bietet anstelle von zwei USB 2.0-Ports und eSATA zwei USB 3.0-Anschlüsse und eSATA. Parallel soll auch ein "USB 3.0 Upgrade Kit for Define XL" angeboten werden. Dieses Kit bietet anstelle von vier USB 2.0-Ports je zwei USB 3.0- und USB 2.0-Anschlüsse.

Zu Preis und Verfügbarkeit der beiden USB 3.0-Upgrade-Kits macht Fractal Design keine Angaben.

fractal_USB3UpgKitR3

fractal_USB3UpgKitxl

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Für das Silverstone Fortress 2 gibt es ebenfalls so ein Kit. Finde ich gut, dass Hersteller diese Upgrademöglichkeit bieten und nicht einfach nur neue Revisionen anbieten und alte Kunden ins Leere schauen müssen.
#2
Registriert seit: 16.07.2005
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Perfekt!
#3
customavatars/avatar41046_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Bei Nürnberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2422
Hammer, laut der Produktseite funktioniert das auch mit meinem Define R2. Das kommt mir sehr gelegen, denn ich habe einen der USB Anschlüsse geschrottet :)

Danke Fractal Design
#4
customavatars/avatar4670_1.gif
Registriert seit: 19.02.2003

Leutnant zur See
Beiträge: 1028
Werden die neuen Gehäuse nun direkt mit dem USB3-Anschluss ausgeliefert ?
#5
Registriert seit: 13.04.2009
Celle
Korvettenkapitän
Beiträge: 2158
Überleg doch mal selbst...;)
#6
customavatars/avatar4670_1.gif
Registriert seit: 19.02.2003

Leutnant zur See
Beiträge: 1028
Vielleicht lässt du mich einfach an deiner Weisheit teilhaben ... ?
#7
customavatars/avatar94283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2008
Frankfurt am Main
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 455
Ich denke die neu produzierten Gehäuse werden mit USB 3.0 ausgestattet sein. Alles andere wäre Geldmacherei.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!