> > > > NZXT Source 210 - schnörkelloses Budget-Gehäuse vorgestellt

NZXT Source 210 - schnörkelloses Budget-Gehäuse vorgestellt

Veröffentlicht am: von

nzxtDer kalifornische Gehäusespezialist NZXT hat sein Portfolio um ein weiteres Modell erweitert. Das "Source 210" soll vor allem Käufer mit schmalerem Geldbeutel ansprechen, die zudem ein geradliniges (wenn auch leicht "schräges") und schnörkelloses Design bevorzugen. Der Midi-Tower ist als Nachfolger des "Beta" bzw. des "Beta Evo" (wir berichteten) anzusehen.

Nicht nur das Äußere, auch das Innere des "Source 210" präsentiert such aufgeräumt. Trotz der Budget-Orientierung wurde der Innenraum schwarz bzw. weiß lackiert. Hier gibt es Platz für drei 5,25-Zoll- und acht 3,5-Zoll-Laufwerke. Der Mainboard-Tray kann Aussparungen für Kabelmanagement und CPU-Kühlermontage vorweisen. Das "Source 210" wird in insgesamt vier Varianten angeboten. Zum einen unterscheiden sich die Modelle in der Farbe - Schwarz oder Weiß - zum anderen aber auch bei der Ausstattung. Die "Elite"-Varianten können neben dem regulären rückseitigen 120-mm-Lüfter noch ein 140-mm-Modell im Deckel bieten (zusätzlich gibt es zwei Lüfterplätze in der Front, einen im Seitenteil, einen zweiten im Deckel und einen im Boden). Bei Bedarf kann also eine recht stattliche Lüfterarmade in diesem Budget-Gehäuse untergebracht werden. Neben dem zusätzlichen Lüfter kann die "Elite"-Version außerdem noch einen USB 3.0-Anschluss vorweisen - die Basisvariante muss hingegen mit USB 2.0 auskommen. 

Bei unserem Partner www.caseking.de soll das "Source 210" ab Ende Juli verfügbar werden. Für die "Elite"-Version sollen 49,90 Euro fällig werden, die reguläre Variante wird es hingegen schon für 39,90 Euro geben. Caseking wird darüber hinaus auch vorgedämmte Modelle ("King Mod Service") anbieten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar155684_1.gif
Registriert seit: 20.05.2011
Sauerland
Stabsgefreiter
Beiträge: 271
Das sieht doch ganz brauchbar aus!
Schlicht, schwarz, kein Mesh, Kabelmanagement, Netzteil unten, NZXT-Qualität.

Wenn der Preis noch ein kleines Bisschen sinkt, könnte/dürfte/sollte es das fürchterliche Asgard als Budget-Case ablösen.
Hätte ich zumindest nichts gegen ...
#2
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3325
Ja, das schwarze sieht gut aus.
#3
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
Also ich glaub ja das der Designer bei NZXT nen verhältniss mit der frau des chefs hat, anders lässt sich nicht erklären warum der noch dort arbeitet ^^
Was soll den diese schräge front (gleich 2 mal schräg) ? Soll das echt schön sein?
Ich werd alt ^^
#4
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3325
Naja, alles was vorher kam "härtet" irgendwie dann ab. :fresse:
#5
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Also da muss ich ma sagen , das Teil is schlicht, funktionel und naja, iwi gefällt es mir.

Preis Top
Konzept nicht schlecht
Aussehen NICE!^^
Wenn die Lüfter taugen dürfte das das so ziemlich geilste Low-Budgetgehäuse überhaupt sein
#6
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
so, was macht es denn so viel besser als ein günstigeres Xigmatek Asgard?
das Konzept ist weder gut noch schlecht, nix besonderes
#7
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26488
mir gefällt das überhaupt nicht. Vor allem erinnert mich der "Innenraum" iwie stark an das Bitfenix Shinobi. Wenn, dann würd ich eher das nehmen.
#8
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21810
Zitat pinki;16981634
Soll das echt schön sein?
Ich werd alt ^^


Ich hoffe nicht, daß das schön sein soll. Oder ich werde auch alt...
#9
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
hm... schlimm wenn man es auf diese art erfährt ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!