> > > > Caseking: Silverstone stellt Midi-Tower Precision PS06 vor

Caseking: Silverstone stellt Midi-Tower Precision PS06 vor

Veröffentlicht am: von

silverstone_logoUnser langjähriger Partner Caseking.de hat heute einen neuen Midi-Tower von Silverstone angekündigt. Der "Precision PS06" wurde mit einem schwarz-blauen Design ausgestattet und soll durch seine besondere Front punkten. So steht dem Nutzer im vorderen Bereich ein Ablagefach, welches Handy, Kamera und beispielsweise MP3-Player aufnimmt, zur Verfügung. Des Weiteren stehen zwei moderne USB-3.0-Ports bereit und auch Anschlüsse für Audiogeräte. Für Laufwerke sind im Innenraum mehrere 3,5-Zoll-Schächte vorhanden, welche einzeln herausgezogen werden können und sich automatisch entkoppeln lassen. Laufwerke mit dem Formfaktor 2,5 Zoll können aber auch auf dem Boden der Blende verschraubt werden.

Für die nötige Kühlung sorgt ein 180-mm-Lüfter mit einem hohen Luftdurchsatz. Über einen Schalter an der Rückseite kann die Drehzahl des Lüfters in zwei Stufen manuell geregelt werden. Zudem handelt es sich um ein Modell der Air-Penetrator-Serie von Silverstone mit speziellem Aufsatz zur Vermeidung von Luftverwirbelungen. Beide Lüfter (neben dem 180er ein 120er an der Front) blasen Luft in das Gehäuse, die im Anschluss durch die zahlreichen Öffnungen, vor allem an der Gehäuserückseite wieder entweicht. Um Staub zu vermeiden, sind sowohl in der Front, im Deckel, als auch im Boden entsprechende Staubfilter installiert worden.

Das Silverstone Precision PS06 ist voraussichtlich ab Mitte Mai zu einem Preis von rund 115 Euro bei Caseking erhältlich.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Wenn die Qualität passt, dann zahle ich gerne 115€.

War Silverstone vorher nicht so der burner.
#4
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 25971
Mesh hier, Mesh da, Wabengitter dort.... arrrgh^^
#5
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
Naja, hab schon schlimmeres gesehen.
Finds garnicht mal so übel, auch wenns nicht meinen geschmack trifft
#6
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 25971
naja, ich weiß schon, warum ich mein 2 Jahre altes PC-A17A wieder ausm Keller geholt hab. Hab mich iwie am schwarzen Einheitsbrei sattgesehen.
#7
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2073
Ich will wieder ein neues großes 90° (mainboard) verdrehtes Gehäuse.

Was anderes kaufe ich nicht mehr.
Zu schön ist der ein- und ausbau von hardware. Zu schön ist das anstöpseln der Kabel, zu gut ist der leise airflow durch das komplette Gehäuse.

ZU SCHÖN ist die Aussicht auf normale oder wassergekühlte Grafikkarten ^^ Die dürfen sich zeigen und nicht nur aufm backplate verstauben.
#8
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Naja, die Precision Serie ist ja auch wirklich die Billig-Serie, da gibt es dann eben nur Plastik und Mesh.
#9
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Anmerkung:

Habe grade noch den Preis entdeckt - NEVER!
#10
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2073
Was gibt es an den Preis derartig auszusetzen? Nur weil du es nicht haben willst..

Die Plastikbomberkonkurrenz hat da kaum was besseres auf Lager zu dem Preis. Und schon gar nicht mit vergleichbar mit fans wie dem 180mm Penetrator.
Ich finde der sieht auch gerade von Innen sehr schick aus und verspricht eine hohe Funktion - warum man ein Gehäuse auch überhaupt kauft.
#11
customavatars/avatar79062_1.gif
Registriert seit: 04.12.2007
nähe Darmstadt
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1517
Nur den 180er mal live gehört? Viel zu laut....
#12
Registriert seit: 01.04.2004

Bootsmann
Beiträge: 588
Mit Gehäusen dieser Machart - schwarz lackiertes SECC-Blech, viel Kunststoff, wenig Innovation - läuft SilverStone Gefahr, weiter in den Bereich der Beliebigkeit abzurutschen. Nur mit seinem traditionsreichen Namen Premiumpreise zu verlangen, wird auf Dauer imho keinen Erfolg haben - zumal der relevante Markt derzeit eher rückläufig ist.

Lian Li oder jüngst Fractal Design zeigen, wie es geht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!