> > > > Aerocool stellt Budget-Gehäuse Vs-4 vor

Aerocool stellt Budget-Gehäuse Vs-4 vor

Veröffentlicht am: von

aerocoolAerocool tritt im Gehäusesegment vor allem mit Budget-Gehäuse in Erscheinung, wenn man von einigen Ausnahmen wie dem von uns getesteten und ausgezeichneten Full-Tower "XPredator" absieht.

Mit dem jetzt vorgestellten "Vs-4" zielt das taiwanesische Unternehmen wieder voll auf das Budget-Segment. Der Midi-Tower wird entsprechend auch als "eines der besten, wenn nicht das beste Budget-Gehäuse" beworben. Hergestellt wird das Gehäuse aus 0,5 mm dickem Stahl, ergänzt durch Kunststoffelemente. Für Kühlung sorgt ein vormontierter 120-mm-Lüfter (1500 U/min) an der Rückseite. Optional lassen sich zwei 120-mm-Lüfter im Seitenteil und ein weiterer Lüfter dieser Größe in der Front unterbringen. Schlauchdurchführungen für Wasserkühlung sind vorhanden. Im "Vs-4" können vier 5,25-Zoll-Laufwerke werkzeuglos und fünf 3,5-Zoll-Laufwerke entkoppelt verbaut werden. Beide Festplattenkäfig sind herausnehmbar, der untere kann um 90 Grad gedreht montiert werden. In diesem Bereich ist das Gehäuse also flexibel gestaltet, so dass z.B. auch besonders lange Grafikkarten verbaut werden können. Mit montierten Festplattenkäfigen ist Platz für bis zu 29 cm lange Grafikkarten, bei herausgenommenen Käfigen hingegen für bis zu 43 cm lange Modelle. Trotz der Budget-Orientierung verfügt das "Vs-4" über einen schwarz lackierten Innenraum. Der Mainboard-Tray bietet Aussparungen für Kabelmanagement und die CPU-Kühlermontage. Das I/O-Panel des ATX-Gehäuses hält zweimal USB 2.0 und Audioanschlüsse bereit.

In unserem Preisvergleich wird Aerocools "Vs-4" ab rund 38 Euro lieferbar gelistet.

aerocool_vs4

aerocool_vs42

aerocool_vs45

aerocool_vs46

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26281
ach du Sch.... von innen mag´s ja viell. noch gehen, aber die Front...
#2
customavatars/avatar111990_1.gif
Registriert seit: 13.04.2009

Bootsmann
Beiträge: 668
och da gibts schlimmeres. ich hätte das i/o panel lieber oben gesehen, sonst gefällts mir =)
#3
Registriert seit: 21.11.2010

Matrose
Beiträge: 0
möglicherweise das besste gehäuse für 38€!!!
#4
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2255
Sieht von Innen echt ganz gut aus für den Preis. Allerdings finde ich die Front... Naja zum :kotz:
Ansonsten wäre es ne Überlegung wert gewesen.
#5
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2704
Ich hab langsam nach unten gescrollt, dann wurde immer noch von der Front sichtbar und irgendwie musste ich spontan anfangen zu lachen :d.

Ne, meinen Geschmack trifft die Front wirklich nicht. Wenn man das unten jedoch noch ''cleanen'' würde und die dekorativen Standfüße entfernen würde, wärs für den Preis eigentlich richtig gut :p.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!