> > > > Lian Li bringt PC-B25F auf den Markt

Lian Li bringt PC-B25F auf den Markt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian_liNachdem man bereits im Juli für zahlreiche neue Gehäuse sorgte, stellte Edel-Hersteller Lian Li nun eine weitere PC-Behausung, die mit so einigen Vorteilen glänzen soll, in den Dienst. Das Lian Li PC-B25F wurde dabei komplett aus Aluminium gefertigt und erlaubt eine einfache und schnelle Montage aller Bauteile mittels Stecksystem. Hierfür ist also kein einziges Werkzeug vonnöten. Doch auch das Belüftungskonzept kann sich sehen lassen. Während an der Front zwei 120-mm-Lüfter, die mit maximal 1200 Umdrehungen in der Minute ihren Dienst verrichten, für Frischluft sorgen, erledigt ein weiterer 120-mm-Rotor an der Gehäuserückseite, an der sich im Übrigen auch Schlauchführungen für eine Wasserkühlung befinden, den Rest. Zusätzlich wurden im Gehäuse-Deckel nochmals zwei 140-mm-Modelle angebracht. Alle Lüfter verfügen dabei über Staubfilter und laufen entkoppelt. Ansonsten bietet das 210 x 495 x 490 mm große Gehäuse Platz für bis zu sechs 3,5-Zoll-Laufwerke und bis zu drei weitere 5,25-Zoll-Geräte. An der I/O-Blende warten neben den obligatorischen Sound-Anschlüssen auch zwei USB-2.0-Schnittstellen und ein eSATA-Port auf ihre Verwendung.

Das neue Lian Li PC-B25F soll ab Mitte September für knapp 190 US-Dollar im Handel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich wurde das frische Gehäuse jedenfalls noch nicht aufgenommen.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/lianli-pc-b25f{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58667
Meinte ich auch. :fresse:
#7
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 10845
Das runde Designelement in der Front geht für mich ja mal garnicht. Welcher Designer hat sich denn das ausgedacht.. das komplette Gehäuse bullig und ekig und dann so ne runde Warze in der Front.. ohne maybe, so nein danke
#8
customavatars/avatar100024_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Kulturbrauerei
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
Zitat Dualbrain;12753184
Hmm - wenn es oben aus Alu ist, dann ists ok. Ist es aus Alu im Oberen Bereich?
Edit: Ok, scheint ja Vollalu zu sein. Cool gemacht, wenn auch nicht mein Geschmack :)


Nein, ist nich Vollalu Nils. Die Ausbuchtung vorne am I/O ist Hartkunststoff lackiert :shake: wie es auch das P50 (exakt der gleiche deckel) hat oder das Lancool K58 (ähnlich).

Viele B25-Anwender wollten ne interne Wakü verbauen, was leider nicht so ohne Weiteres geht, deswegen wurde das B25F ins Leben gerufen.
Ich find's gerade nicht schön.
#9
customavatars/avatar30540_1.gif
Registriert seit: 01.12.2005
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 5035
Sicher mit dem Plastik?

Ich finde Plastik hat an einem Lian Li nichts verloren. Aber um die "neuen Formen" zu kreieren, gehen die wohl weg von ihrer Tradition.

Bist Du echt sicher, dass da Plastik ist?
#10
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 14917
Is nen bisschen Plastik, ja =(
#11
customavatars/avatar100024_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Kulturbrauerei
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
Zitat Dualbrain;12754705
Sicher mit dem Plastik?

Ich finde Plastik hat an einem Lian Li nichts verloren. Aber um die "neuen Formen" zu kreieren, gehen die wohl weg von ihrer Tradition.

Bist Du echt sicher, dass da Plastik ist?


Hier der Prototyp auf der diesjährigen Computex in Taipeh. Sie waren sich noch nicht ganz schlüssig über das Paneldesign, da ja mit dem P50 und Lancools X58 2 Varianten zur Auswahl (aus lackierten Plastik) im Spritzgussverfahren oder eine Alukreation, die auf jeden Fall aufwendig und das ganze teurer machen würde, zur Planungsauswahl standen.



Man hat sich dann getreu Lian Li der P50 Variante entschieden. Die komplette Deckelkonstruktion wurde dem für das B25F entnommen.



Du erkennst eindeutig am Panel den lackierten Kunststoff vom anodizierten gebürsteten schwarzem Lian Li Aluminium (die Streifen sind eindeutig sichtbar). Außerdem die Lichtreflexion an der Oberfläche, Oberflächenbeschaffenheit, die Farbunterschiedene, etc.

DAT IST PLASTE :-[ ...

Und das P50 ist das erste , das B25F das 2. .... absolutes NOGO.
#12
customavatars/avatar42250_1.gif
Registriert seit: 28.06.2006
Mannheim
•••••••
Beiträge: 10193
Na immerhin ist nicht der komplette Deckel aus Kunststoff. :fresse:
#13
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Das Gehäuse ist die perfekte Synthese aus K62 und PC60. Schade, dass die Gehäusedecke aus Plastik ist, aber ich nehme an, das ließ sich nicht anders realisieren.

Endlich hat Lian Li mal begriffen, dass die wenigsten Leute so viele Laufwerke einbauen. ICh persönlich rüste eher Festplatten nach und erweiter damit die bestehenden in dem Zeitraum, in dem ich ein System benutze, als lauter optische Laufwerke einzubauen, zumal sowieso ein einziges alle optischen Medien lesen kann.

Ich persönlich bin kein Freund von klobigen Lüftersteuerungen oder Media Center Displays. Mit einem zweiten 5 1/4\" Schacht ist es für mich getan, damit kann man on-the-fly brennen.

Insofern ist das für mich der nahezu perfekte Tower. Mit Fenster sollten sie endlich das Alu schwarz exolieren.
#14
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58667
Zitat
Endlich hat Lian Li mal begriffen, dass die wenigsten Leute so viele Laufwerke einbauen.
Ich habe Verwendung für so viele 5,25" Schächte.


[LIST]
[*] Aquaero 1 Schacht
[*] Ausgleichsbehälter 2 Schächte
[*] Silentstar HD Quad HDD Wasserkühlbox 3 Schächte
[*] DVD Laufwerk 1 Schacht
[*] UNd sofern noch Platz wäre, ein LCD Display für 2 Schächte wären 8 Slots.
[/LIST]
#15
customavatars/avatar1781_1.gif
Registriert seit: 26.04.2002
HH
Flottillenadmiral
Beiträge: 4105
Hmm, gefällt mir sehr gut. Endlich von der Länge her ein guter ersatz für mein Antec 900, denn normalerweise sind die Gehäuse um einige cm tiefer. In meinem PC-Schrank bin ich da aber beschränkt.

Gibt es auch Bilder für die Staubfilter? Die sind bei Antec leider nicht dabei und meine GTX280 lagert somit doch relativ schnell Staub an und lässt sich ja nicht gerade gut reinigen.

3x5,25\'er sind für mich bisher auch locker ausreichend. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!