1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Festplatten und SSDs
  8. >
  9. Seagate FireCuda: Testet eine SSHD mit 2 TB Speicher!

Seagate FireCuda: Testet eine SSHD mit 2 TB Speicher!

Veröffentlicht am: von

seagate firecudaGemeinsam mit Seagate haben wir für unsere Leser und Community-Mitglieder einen neuen Lesertest ins Leben gerufen. Fünf Hardwareluxx-Leser dürfen eine brandneue FireCuda-SSHD bei sich zu Hause testen und nach einem ausführlichen Testbericht in unserem Forum als kleines Dankeschön natürlich auch behalten.

Zur Verfügung gestellt werden den fünf Testern jeweils eine SSHD der FireCuda-Familie mit einer Kapazität von 2 TB – diese gibt es in dieser Speichergröße erst seit wenigen Tagen. Das 2,5-Zoll-Laufwerk, welches per SATA III angebunden wird, richtet sich vor allem an Spieler, die ihrem Notebook oder ihrer Spielekonsole wie der Sony PlayStation 4 einen kleinen Performanceschub spendieren wollen. Die FireCuda-Modelle vereinen die Vorteile schneller SSDs mit denen herkömmlicher Magnetspeicher-Festplatten. Sie bieten in bestimmten Situationen eine ähnlich hohe Leistung wie SSDs, können aber mit einer deutlich größeren Speichermenge bei gleichzeitig günstigerem Preis aufwarten.

Die ST2000LX001 besitzt eine Bauhöhe von nur 7 mm und bringt auf ihrem Magnetspeicher 2 TB Speicher unter, während der Flashspeicher 8 GB Daten speichern kann. Welche Daten wo innerhalb der SSHD abgespeichert werden, darüber entscheidet die Firmware. Daten, die häufig benötigt werden, aber sollen auf dem schnellen Flashspeicher abgelegt werden. Außerdem dient er als zusätzlicher Cache. Die Leistungsaufnahme gibt Seagate mit sparsamen 1,7 bis 1,8 W an, im Leerlauf soll das 2,5-Zoll-Gerät sogar nur rund 0,5 W aus dem Netzteil ziehen.

In unserem Preisvergleich wird die Seagate FireCuda mit 2 TB derzeit für etwa 110 Euro angeboten. Fünf Hardwareluxx-Leser dürfen das Laufwerk nun kostenlos testen.

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum 19. Februar ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie das Testsystem nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung Eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit Seagate teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden. 

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet. 

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit Seagate!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 19. Februar 2017
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 20. Februar 2017
  • Testzeitraum bis 26. März 2017

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von Seagate sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar