> > > > Mushkin kündigt SSD mit 4 TB für 500 US-Dollar an

Mushkin kündigt SSD mit 4 TB für 500 US-Dollar an

Veröffentlicht am: von

mushkin 2010Im Bereich der SSDs sind vor allem zwei Entwicklungen zu erkennen: Einerseits werden die schnellen Laufwerke immer günstiger und andererseits steigen auch die Kapazitäten immer weiter an. Mushkin hat diese beide Entwicklungen nun in einem Laufwerk vereint und eine neue SSD mit 4 TB Speichervolumen für 500 US-Dollar angekündigt. Das Laufwerk mit 4 TB befinde sich derzeit noch in der Entwicklung, jedoch hat Mushkin bereits einige technische Daten verraten.

Demnach setzt das Unternehmen zum Erreichen der Kapazität intern auf zwei Laufwerke, welche via RAID im Modus JBOD zu einem Laufwerk zusammengefasst werden. Dies hat den Nachteil, dass bei zufälligen 4K-Zugriffen lediglich 10.000 IOPS erreicht werden sollen, womit die SSD eventuell nicht für jeden Benutzer die beste Lösung ist. Trotzdem soll das Laufwerk vor allem mit seinem Preis punkten, denn bei 500 US-Dollar für 4 TB wäre dies ein Preis von gerademal 0,125 US-Dollar pro Gigabyte. Zum Vergleich: Die Samsung PM863 mit 4 TB wechselt aktuell für rund 1.900 Euro ihren Besitzer und ist damit deutlich teurer, jedoch auch schneller.

Neben dem Modell mit 4 TB hat der Hersteller auch ein schnelleres Modell mit 2 TB angekündigt. Die SSD aus der Reactor-Serie setzt dabei auf 3D-Speicher, wobei der genaue Hersteller nicht verraten wurde. Als Controller kommt der Silicon Motion SM2246EN zum Einsatz. Dieser erlaubt eine maximale Transferrate von rund 520 MB/s. Laut Mushkin sei die Veröffentlichung für das zweite Quartal 2016 geplant. Der Preis soll bei rund 0,25 US-Dollar pro Gigabyte liegen. Dies würde bei dem Laufwerk mit 2 TB rund 500 US-Dollar bedeuten.

mushkin ssd 2tb 2