> > > > Crucial m4 erhält neue Firmware 040H

Crucial m4 erhält neue Firmware 040H

Veröffentlicht am: von

crucialDie Crucial m4 wird bei vielen Nutzern als eine sehr robuste SSD eingestuft und natürlich möchte das Unternehmen Crucial diesen Ruf weiterhin behalten und hat deshalb eine neue Firmware für seine SSD veröffentlicht. Die neuste Version hört auf die Nummer 040H und soll vor allem einen verbesserten Wear-Leveling-Algorithmus bietet, wodurch sich der Datendurchsatz verbessern soll. Vor allem betrifft dies das Vordergrund-Wear-Leveling.

Des Weiteren hat Crucial an der Bootzeit nach einem Stromausfall geschraubt, denn mit den altern Versionen waren die Bootzeiten nach dem Stromausfall deutlich länger und dies soll mit der 040H nun der Vergangenheit angehören. Ebenfalls wurde der Statusbericht SMART überarbeitet und dieser Selbsttest soll ab sofort ohne Fehler arbeiten, da Curcial anscheinend einige Fehler gefunden hat und diese nun entsprechend behoben hat.

Die neue Firmware ist außerdem für Windows 8 besser geeignet, aber Curcial hat leider nicht verraten, an welchen Schrauben dabei gedreht wurde. Die Firmware 040H ist ab sofort zum Download freigegeben und kann kostenlos bei Curcial heruntergeladen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar107976_1.gif
Registriert seit: 04.02.2009
Hannover
Otaku :)
Beiträge: 2326
Zitat Youman2;19889954
Selbiges Problem bei mir, Windows 8, 64bit mit UEFI und ich kann das Update mit dem von Crucial zur Verfügung gestelltem Tool nicht erfolgreich durchführen :(

Gibt es eine weitere Möglichkeit, ohne dass man die SSD in ein anderes System anhängen muss, das Update durchzuführen? Beispielsweise im Bios von nem Stick booten auf der das Update/ein Update-Client drauf ist?


einfach auf der crucial-seite das file fürs manuelle update runterladen?!
#19
customavatars/avatar35678_1.gif
Registriert seit: 21.02.2006
Freiburg in Breisgau
Flottillenadmiral
Beiträge: 5415
Lol. Hab das auf den ersten Blick nicht gesehen, dachte das wäre was für die Mac-Fraktion only :D danke für den Hinweis.
#20
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 20380
Auch das hat bei mir nicht funktioniert!!!
#21
customavatars/avatar77690_1.gif
Registriert seit: 19.11.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 408
Zitat Dancop;20069626
Auch das hat bei mir nicht funktioniert!!!


Ich habe bei den Crucial m4 bisher immer das ISO image
auf eine CD gebrannt und damit das Update durchgeführt.
Er bootet dabei in ein von Windows unabhängiges System und man kann dort das manuelle Update
durchführen.
Bisher kein einziges Problem beim update.
Firmware 040H läuft auf 2 SSDs bis jetzt ohne Probleme.
Siehe auch:
http://www.hardwareluxx.de/community/f227/achtung-wichtige-warnung-zum-firmware-update-der-ssd-crucial-m4-918899.html
#22
customavatars/avatar26_1.gif
Registriert seit: 10.05.2001
Forumdeluxx
Admiral
Beiträge: 12223
Zitat Dancop;20069626
Auch das hat bei mir nicht funktioniert!!!
Was genau funktioniert denn dabei bei dir nicht? Werde mal präziser.
#23
Registriert seit: 19.01.2006
Tetenhusen
Leutnant zur See
Beiträge: 1066
Hallo.

Habe eine M4 256GB, auf der ist die FW 000F drauf, mit der ich die SSD auch gekauft habe. Macht es Sinn auf 040H zu upgraden, oder geht es hier nur um wenige Promille mehr Performance? Habe keinerlei Probleme mit der SSD und das soll auch so bleiben, deshalb frag ich mich ob ich überhaupt upgraden soll. Was meint ihr?

Gruß

BastiM
#24
customavatars/avatar55164_1.gif
Registriert seit: 06.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6751
Hallo Basti,

die 000F ist fehlerfrei und stabil, du kannst die drauflassen. Der Nachfolger 010G war fehlerbehaftet, was mit der 040H wieder beseitigt wurde. Performanceverbesserungen waren da keine dabei.
#25
Registriert seit: 19.01.2006
Tetenhusen
Leutnant zur See
Beiträge: 1066
Zitat meckswell;20157150
Hallo Basti,

die 000F ist fehlerfrei und stabil, du kannst die drauflassen. Der Nachfolger 010G war fehlerbehaftet, was mit der 040H wieder beseitigt wurde. Performanceverbesserungen waren da keine dabei.


So was in der Art wollte ich hören, vielen Dank.
#26
customavatars/avatar5003_1.gif
Registriert seit: 11.03.2003
77xxx
Stabsgefreiter
Beiträge: 340
Servus

Habe ein Problem mit dem updaten.

Amd 990fx mainboard

SSD bleibt beim spielen manchmal hängen, Es ist die fw 010G drauf, versuche die neuste Version drauf zu machen (070H) alle Programme sind aus, pc startet neu, kommt aber ein Fehler beim Neustart und is nichts mit update. Auf der bescheidenen cruical Seite finde ich nur die .exe Datei zum Download, dort steht was von iso Image Datei aber wo finde ich die ? Hat jemand ein link oder kann mir die Iso Datei schicken ?

Vielen dank !
#27
customavatars/avatar6081_1.gif
Registriert seit: 06.06.2003

Bootsmann
Beiträge: 597
Auf der Seite wo es die Installer für Windows 7 und Windows 8 gibt, gibt es auch folgenden Download: "Manual Boot File for Windows and Mac". Dahinter verbirgt sich die ISO.

Crucial.com Product Downloads - Firmware Updates
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Preiswerte M.2-SSD Intel 600p mit NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/INTEL-600P/TEASER

Mit der Intel X25-M war Intel einst eine feste Größe im Markt für Consumer-SSD, bis sich der Chipriese in den letzten Jahren fast ausschließlich auf den Enterprise-Markt konzentriert hat. Mit der SSD 750 hat Intel inzwischen zwar auch wieder ein Laufwerk für Heimanwender im Angebot, doch ist... [mehr]

Seagate IronWolf 10 TB und BarraCuda Pro 10 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SEAGATE_10TB_TEASER

Auch wenn HGST vor kurzem noch größere Laufwerke vorgestellt hat, so hat Seagate mit seinen bereits seit einigen Monaten erhältlichen 10-TB-Modellen momentan die Nase vorn, wenn es um den größtmöglichen Speicherplatz bei 3,5-Zoll-Festplatten geht. Dabei hat es Seagate durch die Verwendung... [mehr]

Mittelklasse mit NVMe: Samsung SSD 960 EVO 1 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960EVO/TEASER

Mit der Samsung SSD 960 PRO hat der koreanische Hersteller die zurzeit schnellste Consumer-SSD mit NVMe-Interface im Angebot. Dies lässt man sich allerdings auch entsprechend bezahlen, sodass das hochpreisige Laufwerk nicht für alle Bedürfnisse die richtige Wahl ist. Etwas günstiger, dafür... [mehr]

Western Digital Blue SSD im 2,5-Zoll- und M.2-Format im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WD-BLUE-SSD/TEASER

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass Western Digital die Übernahme von SanDisk bestätigt hat. Die Früchte dieser Übernahme sind für Endverbraucher gedachte SATA-SSDs, die sich in das bekannte, farblich sortierte Namensschema von Western Digital einfügen. Den Anfang machen dabei eine Green-... [mehr]

M.2-SSD Corsair MP500 mit NVMe und Phison-Controller im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR-MP500/TEASER

Die MP500 SSD ist das neue Flaggschiff von Corsair und soll laut Hersteller Übertragungsraten von bis zu 3.000 MB/s beim Lesen und 2.400 MB/s beim Schreiben erreichen. Damit würde das Laufwerk in der High-End-Klasse spielen und das bisherige Spitzenfeld angreifen. Mit Phison-Controller und... [mehr]

ADATA XPG SX8000 SSD mit 256 GB und NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ADATA-SX8000/TEASER

Mit der ADATA SX8000 haben wir heute eine weitere SSD aus der Klasse der NVMe-Laufwerke im M.2-Format im Test. ADATA setzt dabei auf einen Controller von Silicon Motion, wie wir ihn schon bei der Intel SSD 600p gesehen haben. Beim Speicher verbaut ADATA aktuellste Technik in Form von... [mehr]