> > > > Mach Xtreme Technology mit neuer SSD-Baureihe "MX-MDS"

Mach Xtreme Technology mit neuer SSD-Baureihe "MX-MDS"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newDer Hersteller Mach Xtreme Technology hat eine neue SSD-Serie mit der Bezeichnung "MX-MDS" angekündigt. Die Laufwerke werden im 1,8-Zoll-Format gefertigt und setzen auf den SandForce-SF1222-Controller. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Speichergrößen. Zum einen eine 40-GB-Variante, eine 60-GB- und eine 90-GB-Version. Die Lese-und Schreibgeschwindigkeiten werden vom Hersteller mit bis zu 285 MB/s respektive 275 MB/s angegeben. Das kleinste Modell mit 40 GB hingegen soll nur mit 220 MB/s beziehungsweise 210 MB/s arbeiten. Die maximalen IOPS sollen jeweils bei 30.000 liegen. Durch die Funktionen des SSD-Controllers, wie zum Beispiel "DuraWrite", kann die Lebenserwartung der eingesetzt MLC-Chips deutlich erhöht werden. Leider ist nicht bekannt, in welcher Strukturbeite die aufgelöteten Speicherchips hergestellt werden. Die Lebenserwartung beziffert der Hersteller auf eine MTBF von 1,5 Millionen Stunden.

Unklar ist zum jetzigen Zeitpunkt ein Termin für die Veröffentlichung oder den Preisen für die einzelnen Modelle.

ssd_MXSSD2MMDS

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 25434
beziehungsweise, oder ist das die neue Rechtschreibung? ;)
aber nur 90Gb, warum keine mit 120? naja, mal schauen..
#2
customavatars/avatar132518_1.gif
Registriert seit: 02.04.2010

Matrose
Beiträge: 16
bei 1,8" ist halt irgendwann Schluss mit dem Platz ;) - Finde das Ding aber echt Klasse, mal sehen wie der Preis wird...
#3
customavatars/avatar10986_1.gif
Registriert seit: 23.05.2004
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2570
Mein Notebook hat doch auch ne 1.8" SSD mit 256GB... es geht also.
#4
customavatars/avatar73267_1.gif
Registriert seit: 21.09.2007
Brändenburgh
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
Hmm...die solln mal noch ne IDE-Version davon rausbringen. Da würd mein P7120 Flügel bekommen... ;)
#5
customavatars/avatar122233_1.gif
Registriert seit: 28.10.2009
Berlin
Obergefreiter
Beiträge: 124
Die IDE-Version gibt es bereits: http://www.caseking.de/shop/catalog/advanced_search_result.php?keywords=Mach+Xtreme+Technology+Nano

Gruß,
Oliver
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung SSD 750 EVO im Test - die neue Einsteiger-Klasse?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-750-EVO/TEASER

Samsung gehört zu den Standardempfehlungen, wenn es um SSDs geht, sowohl im Highend-Bereich mit der Samsung SSD 950 PRO als auch im Mainstream-Bereich mit der 850 EVO. Letztere hat vor kurzem ein Upgrade erfahren, dabei wurde der 3D-Speicher durch eine neue Version mit nunmehr 48 statt 32... [mehr]

Crucial MX300 SSD mit 750 GB und 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRUCIAL-MX300-750GB/TEASER

Crucial meldet sich zurück und packt mit der MX300 aktuelle Speichertechnologie in ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Den Anfang macht dabei ein einziges Modell mit einer ungewöhnlichen Speicherkapazität von 750 GB, das gegen die Samsung SSD 850 EVO und andere Mainstream-Laufwerke bestehen soll. Die... [mehr]

Samsung SSD 850 EVO mit neuem 48 Layer 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-850EVO-48/TEASER

Bereits vor einiger Zeit hat Samsung den nächsten Schritt in der Fertigung von NAND-Speicher angekündigt, nämlich die Produktion von 3D-NAND mit 48 Layern. Dieser soll jetzt in der Samsung SSD 850 EVO zum Einsatz kommen, wobei sich der Produktname nicht ändert, die Bestände werden also nach... [mehr]

OCZ Trion 150 SSD mit 240 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/OCZ-TRION-150/TEASER

Letztes Jahr hat OCZ mit der Trion 100 eine SSD auf TLC-Basis für preisbewusste Käufer auf den Markt gebracht. Nach etwas über einem halben Jahr erfährt die Trion nun ein Update in Form der OCZ Trion 150, bei der weiterhin TLC-Speicher von Toshiba zum Einsatz kommt, der jetzt allerdings in 15... [mehr]

Seagate Ironwolf 8 TB, WD Red 8 TB und Toshiba Enterprise Cloud 6 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HDD_ROUNDUP_08-2016_TEASER

Auch wenn in den allermeisten Rechnern heutzutage statt einer Festplatte eine SSD als Systemlaufwerk zum Einsatz kommt, so sind die klassischen Magnetspeicher für das Speichern größerer Datenmengen weiterhin gefragt, zumal die beliebten NAS-Systeme als Cloud für Zuhause ein neues Absatzgebiet... [mehr]

NVMe-SSD Samsung 960 PRO mit 512 GB und 2 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960-PRO/TEASER

Die Samsung SSD 950 PRO hat bis heute unsere Benchmark-Tabelle als schnellste SSD angeführt. Konkurrenz bekommt sie jetzt aus eigenem Haus in Form des Nachfolgers 960 PRO. Dabei handelt es sich um mehr als ein kosmetisches Update, denn Samsungs neuste M.2-SSD mit NVMe-Interface ist insbesondere... [mehr]