> > > > Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo: Neuer USB-3.0-Stick mit 16 GB

Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo: Neuer USB-3.0-Stick mit 16 GB

Veröffentlicht am: von

sharkoonPünktlich zum Wochenende kündigte Speicherspezialist Sharkoon via Pressemitteilung einen neuen USB-Stick an. Das Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo misst dabei 68 x 12 x 9 mm, bringt knapp 12 Gramm auf die Waage und fast insgesamt 16 GB an Daten. Um die gewaltige Speicherkapazität schnell befüllen zu können, setzte der Hersteller auf ein USB-3.0-Interface. Zusammen mit schnellen SLC-NAND-Flashspeicherchips sollen damit Transferraten von bis zu 130 MB in der Sekunde ermöglicht werden – sowohl beim Schreiben, als auch beim Lesen. Natürlich ist der Stick, welcher sich in seiner schwarzen Aluminium-Hülle besonders robust zeigen soll, abwärtskompatibel zu älteren USB-Standards.

Das neue Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo soll ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich wechselt der neue USB-Stick derzeit schon für knapp 50 Euro seinen Besitzer.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar50294_1.gif
Registriert seit: 27.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Soso, ist Sharkoon also ein Speicherspezialist....Hätte ich jetzt nicht so gedacht.
Nichts desto trotz sieht der Stick sehr gut aus, und hält warscheinlich auch ein wenig aus ;)

MFG Jubeltrubel
#2
customavatars/avatar13580_1.gif
Registriert seit: 17.09.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 959
Ja, nicht übel, endlich mal Geschwindigkeiten von denen man schon lange träumt.
#3
customavatars/avatar101265_1.gif
Registriert seit: 24.10.2008

Obergefreiter
Beiträge: 73
vor allem werden die (hohen) Geschwindigkeitsangaben auch tatsächlich gehalten !!

http://lensfire.blogspot.com/2010/12/sharkoon-usb30-flexi-drive-extreme-duo.html
#4
customavatars/avatar32226_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Hallo zusammen,
ich kram diesen Thread nochmal vor.

Bin auf der Suche nach einem neuen Stick und dieser würd mir ganz gut gefallen...

Hat den schon jemand??
Wie schnell ist er unter USB 2.0??

beste Grüsse
Mexx
#5
customavatars/avatar32226_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Hallo nochmal,
hab mir den besagten Stick jetzt gekauft auf NTFS formatiert und mal kurz mit USB 2.0 gebencht...
#6
customavatars/avatar32226_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Hi nochmal...

Hier nun der Bench mit USB 3.0!

Das System siehe links. SSD ist derweil halt noch meine alte Supertalent Ultradrive GX2




Grüsse
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Preiswerte M.2-SSD Intel 600p mit NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/INTEL-600P/TEASER

Mit der Intel X25-M war Intel einst eine feste Größe im Markt für Consumer-SSD, bis sich der Chipriese in den letzten Jahren fast ausschließlich auf den Enterprise-Markt konzentriert hat. Mit der SSD 750 hat Intel inzwischen zwar auch wieder ein Laufwerk für Heimanwender im Angebot, doch ist... [mehr]

NVMe-SSD Samsung 960 PRO mit 512 GB und 2 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960-PRO/TEASER

Die Samsung SSD 950 PRO hat bis heute unsere Benchmark-Tabelle als schnellste SSD angeführt. Konkurrenz bekommt sie jetzt aus eigenem Haus in Form des Nachfolgers 960 PRO. Dabei handelt es sich um mehr als ein kosmetisches Update, denn Samsungs neuste M.2-SSD mit NVMe-Interface ist insbesondere... [mehr]

Seagate IronWolf 10 TB und BarraCuda Pro 10 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SEAGATE_10TB_TEASER

Auch wenn HGST vor kurzem noch größere Laufwerke vorgestellt hat, so hat Seagate mit seinen bereits seit einigen Monaten erhältlichen 10-TB-Modellen momentan die Nase vorn, wenn es um den größtmöglichen Speicherplatz bei 3,5-Zoll-Festplatten geht. Dabei hat es Seagate durch die Verwendung... [mehr]

Mittelklasse mit NVMe: Samsung SSD 960 EVO 1 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960EVO/TEASER

Mit der Samsung SSD 960 PRO hat der koreanische Hersteller die zurzeit schnellste Consumer-SSD mit NVMe-Interface im Angebot. Dies lässt man sich allerdings auch entsprechend bezahlen, sodass das hochpreisige Laufwerk nicht für alle Bedürfnisse die richtige Wahl ist. Etwas günstiger, dafür... [mehr]

Western Digital Blue SSD im 2,5-Zoll- und M.2-Format im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WD-BLUE-SSD/TEASER

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass Western Digital die Übernahme von SanDisk bestätigt hat. Die Früchte dieser Übernahme sind für Endverbraucher gedachte SATA-SSDs, die sich in das bekannte, farblich sortierte Namensschema von Western Digital einfügen. Den Anfang machen dabei eine Green-... [mehr]

M.2-SSD Corsair MP500 mit NVMe und Phison-Controller im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR-MP500/TEASER

Die MP500 SSD ist das neue Flaggschiff von Corsair und soll laut Hersteller Übertragungsraten von bis zu 3.000 MB/s beim Lesen und 2.400 MB/s beim Schreiben erreichen. Damit würde das Laufwerk in der High-End-Klasse spielen und das bisherige Spitzenfeld angreifen. Mit Phison-Controller und... [mehr]