> > > > OCZ kündigt günstige SandForce-SSD Onyx 2 an

OCZ kündigt günstige SandForce-SSD Onyx 2 an

Veröffentlicht am: von

oczDer Hersteller OCZ präsentiert mit der Onyx-2-Baureihe den Nachfolger der Onyx-Baureihe. Im Gegensatz zum Vorgänger setzt die Onyx 2 nicht mehr auf einen Indilinx-Chip sondern auf einen SandForce-Controller. Die eingebauten MLC-NAND-Flashchips sollen laut Hersteller die sequentiellen Transferraten von 270 MB/s beim Lesen und 265 MB/s beim Schreiben erreichen können. Auf die Funktion TRIM muss der Nutzer ebenfalls nicht verzichten. Laut Datenblatt liegt die MTBF (Mean Time Between Failures) bei 1,5 Millionen Stunden. Zunächst sollen die Speicherkapazitäten mit 120 und 240 GB auf den Markt kommen. Laut Ryan Petersen, CEO von OCZ Technology, wolle man dabei exzellente Performance mit niedrigerem Preis pro Gigabyte als vergleichbare SSDs auf dem Markt kombinieren. Die 2,5 Zoll SSD wird bei den Maßen von 99,8 x 69,63 x 9,3 mm ein Gewicht von 81 Gramm haben.

ocz_onyx2

Die OCZ Onyx 2 soll in den nächsten Tagen im Handel erhältlich sein. Das 120-GB-Modell soll für rund 180 Euro und das 240-GB-Modell für 400 Euro den Besitzer wechseln. Beide Varianten sind bereits in unserem Preisvergleich gelistet aber noch nicht lieferbar.

 Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (83)

#74
customavatars/avatar81637_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008

Admiral
Beiträge: 14588
v2 nehmen!
#75
customavatars/avatar19950_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Gefreiter
Beiträge: 51
Ich hätt' zwei konkrete Fragen zur Onyx2:

1. Unterstützt der verbaute Sandforce 1200 Controller manuelles Trim (für XP)?

2. Die Onyx2 hat doch zusätzliche Hardware zur AES-Verschlüsselung verbaut. Ist das wirklich "echtes" AES 256 oder wurde da gemogelt?


Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
#76
customavatars/avatar8689_1.gif
Registriert seit: 02.01.2004
Südhessen
Redakteur
Moderator
Beiträge: 10101
1. Nein
2. Definiere "echt"
#77
customavatars/avatar19950_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Gefreiter
Beiträge: 51
Danke DoubleJ.

Ich hatte irgendwo aufgeschnappt, dass es Fälle gibt, in denen mit AES geworben wird, obwohl dann tatsächlich eine schwächere Verschlüsselung verwendet wird.
#78
customavatars/avatar37027_1.gif
Registriert seit: 17.03.2006
Österreich
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 456
hat jemand schon ne Onyx2?
bin grad am überlegen, ob es eine Vertex2 oder onyx2 wird
letztere gibt es für günstige159,90€
#79
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Super Moderator
Beiträge: 41891
die onyx2 gibt es doch noch gar nicht zu kaufen...
#80
customavatars/avatar37027_1.gif
Registriert seit: 17.03.2006
Österreich
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 456
ja du hast schon recht, aber bis weihnachten sollte sie doch lieferbar sein
#81
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Super Moderator
Beiträge: 41891
weiß nicht, ob es schon einen termin gibt.
bis dahin kann sich preislich aber sicher noch was tun.
#82
Registriert seit: 18.08.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1139
Meint ihr die SSD Preise werden bis Januar um mehr als 20% nachgeben?
Denke stark über den kauf der Vertex2 Extended nach.
#83
customavatars/avatar81637_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008

Admiral
Beiträge: 14588
klar werden sie das. sie werden auch nach januar fallen! ich habe grad meine vertex2 120gb gekauft. warten kann man immer :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Samsung SSD 970 PRO im Test: Hält länger und arbeitet schneller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_970_PRO

    Eineinhalb Jahre nach dem Start löst Samsung die SSD 960 PRO ab und schickt den Nachfolger ins Rennen. Der soll nicht nur ein noch höheres Tempo bieten, sondern auch langlebiger sein. Dabei halten sich die technischen Neuerungen in Grenzen, in den Mittelpunkt wird vor allem der neue... [mehr]

  • Samsung SSD 970 EVO im Test: Neue Mittelklasse kommt der PRO nahe

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_970_EVO

    Nicht nur zahlungskräftigen Enthusiasten will Samsung locken, auch ein Segment weiter unten will man keine Käufer an die Konkurrenz verlieren. Entsprechend wird nicht nur die PRO-Linie aufgefrischt, sondern mit der SSD 970 EVO auch die Mittelklasse. Die soll nicht nur höhere Transferraten... [mehr]

  • Samsung SSD 860 QVO im Test: QLC überzeugt noch nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_SSD_860_QVO

    Erst im Januar erneuerte Samsung sein Angebot an SATA-SSDs und sorgte so auch intern für Konkurrenz. Denn auch elf Monate später können die SSD 860 EVO und SSD 860 PRO noch mit vielen günstigen PCIe-Laufwerken mithalten, vor allem im Alltag. Nun reicht man mit der SSD 860 QVO ein... [mehr]

  • Intel SSD 760p 512 GB im Test: Dem Vorgänger klar überlegen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_SSD_760P

    Intel und SSD bedeutete zuletzt in erster Linie hohe Preise in Verbindung mit fragwürdigem Nutzen für Privatanwender. Mit der SSD 760p richtet man sich aber endlich auch wieder dem Massenmarkt zu, der rund eineinhalb Jahre vom Vorgänger SSD 600p bedient worden ist. Die konnte seinerzeit im... [mehr]

  • Toshiba OCZ RC100 im Test: Kleine SSD mit klaren Vorzügen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TOSHIBA_OCZ_RC100_02

    Kompakt, nicht zu teuer, aber auch nicht zu langsam: Mit der OCZ RC100 bringt Toshiba eine NVMe-SSD in den Handel, die in vielerlei Hinsicht bewusst anders sein soll. Das ermöglicht dem Unternehmen zufolge das Ansprechen einer ganz bestimmten Zielgruppe. Denn so mancher wird nach wie vor von den... [mehr]

  • Intel SSD 660p im Test: Günstige SSD mit großen Schwächen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_SSD_660P

    Während die für den Massenmarkt konzipierten SSDs in Bezug auf die Transferraten nach und nach an die Grenzen des derzeit Machbaren stoßen, ging zuletzt auch der Preis pro Gigabyte zurück. Das lag vor allem an der inzwischen ausgereiften Fertigung von NAND-Flash mit 64 Schichten und... [mehr]