> > > > Die neuen Logitech Mäuse

Die neuen Logitech Mäuse

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=2701]Vor wenigen Tagen[/url] erst konnten wir neue Details zu neuen Logitech G-Serie präsentieren, doch nun sind auch erste untermauerte technische Details bekannt geworden. [url=http://www.logitech.de]Logitech[/url] trennt seine Maus-Serien für den Office und Gaming Einsatz und setzt so seine Gx und Mxxx Serien fort. [url=http://www.fscomputer.de]FSComputer[/url] hat nun als erster Händler in Deutschland die neue Logitech Line-up in seinen Shop aufgenommen und kann somit neben dem Preis auch technische Details liefern. Der Preis für die G5 liegt bei 59 Euro. Wer eine G7 sein eigen nennen möchte, muss mit 79 Euro etwas tiefer in die Tasche greifen. Eine MX610 wechselt für immerhin 43 Euro den Besitzer.Logitech G5:


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Abtastung
• Auflösung: 2000 dpi
• Bildverarbeitung: 6,4 Megapixel/Sekunde
• Max. Beschleunigung: 20 G
• Max. Geschwindigkeit: 1,15-1,65 m/Sekunde (abhängig von der Oberfläche)
Reaktion
• USB-Datenformat: 12 bit/Achse
• USB-Report-Rate: 500/Sekunde
• Energiesparmodus: Deaktiviert
Gleitfähigkeit
• Dynamischer Reibungskoeffizient - μ (s): 0,09 (getestet auf einer Oberfläche aus Holzfurnier)
• Statischer Reibungskoeffizient - μ (s): 0,13 (getestet auf einer Oberfläche aus Holzfurnier)
• Gesamtgewicht: 116 g
• Tuninggewicht: bis zu 38 g
Lebensdauer
• Tasten (Klicks): 8 Millionen
• Gleitpads: 250 km

Logitech G7:


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Abtastung
• Auflösung: 2000 dpi
• Bildverarbeitung: 6,4 Megapixel/Sekunde
• Max. Beschleunigung: 20 G
• Max. Geschwindigkeit: 1,15-1,65 m/Sekunde (abhängig von der Oberfläche)
Reaktion
• USB-Datenformat: 12 bit/Achse
• USB-Report-Rate: 500/Sekunde
• USB-Datendurchsatz: 12.000 bit/Sekunde
• Energiesparmodus: Intelligent
Gleitfähigkeit
• Dynamischer Reibungskoeffizient - μ (s): 0,09 (getestet auf einer Oberfläche aus Holzfurnier)
• Statischer Reibungskoeffizient - μ (s): 0,13 (getestet auf einer Oberfläche aus Holzfurnier)
Lebensdauer
• Tasten (Klicks): 8 Millionen
• Gleitpads: 250 km

Logitech MX610:


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


• Intelligente, automatische Funktionen:
1. Energiesparfunktion - Maus wird synchron mit dem PC ein- oder ausgeschaltet.
2. Erkennung und Beseitigung von Störungen bei der kabellosen Übertragung.
3. Alarm bei niedrigem Batteriestand.
• Kabellose digitale 2,4-GHz-Technologie. Störungsfrei und mit fünffacher Reichweite (bis zu 10 Meter) im Vergleich zur 27-MHz-Technologie.
• Tasten für E-Mail und Instant Messenger. Mit einem Tastendruck E-Mails oder IM-Nachrichten anzeigen. Neu eingegangene E-Mails oder IM-Nachrichten werden durch Aufleuchten der Taste angezeigt. Einfach zu aktivieren/deaktivieren und einzurichten.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Tastatur im Retro-Look - Nanoxia Ncore Retro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/NANOXIA_NCORE_RETRO_LOGO

Nanoxia ist nun auch in das Geschäft mit Tastaturen eingestiegen. Und damit die Ncore Retro in der Masse der mechanischen Tastaturen nicht untergeht, hat sie auch gleich einen ganz besonderen Look. Die Retro-Tastatur erinnert an alte Schreibmaschinentastaturen. Doch ist sie gleichzeitig technisch... [mehr]

Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/KINGSTON_HYPERX_ALLOY_ELITE_LOGO2

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem... [mehr]