> > > > Neue Multifunktionstastatur von Microsoft für Windows XP MCE

Neue Multifunktionstastatur von Microsoft für Windows XP MCE

Veröffentlicht am: von
Microsoft präsentiert mit dem Remote Keyboard eine neue Tastatur, die drei Funktionen in sich vereint. Wenn man einen Media-Center-PC benutzt, ist es oft notwendig, neben Fernbedienung eine Maus und eine Tastatur zu verwenden, um das System zu bedienen. Die neue schwarz-anthrazite Tastatur hat alle drei Funktionen integriert, sodass man nur noch ein Gerät benötigt. Mittels Infrarot steuert das Remote Keyboard aus bis zu 10 Meter Entfernung den Computer. Die Tastatur ist mit zahlreichen Sondertasten ausgestattet, sodass die wichtigsten Funktionen bequem vom Sofa aus bedient werden können. Als Mausersatz findet sich in der oberen rechten Ecke ein Trackpoint und auf der linken Seite der Tastatur sind zwei Knöpfe platziert, die die Maustasten ersetzen. Es besteht die Möglichkeit, die Fernbedienungselemente zu beleuchten, sodass man die Knöpfe auch im abgedunkelten Raum findet.Wird das Remote Keyboard eine Zeit lang nicht genutzt, schaltet es automatisch in einen Stromsparmodus. Zudem verfügt die 3-in-1-Fernbedienung eine Tastensperre und eine Kindersicherung. Das Remote Keyboard für Windows XP Media Center Edition wird ab dem 18. August 2005 für etwa 100 Euro auf den Markt kommen. Es ist bedauerlich, dass kein Infrarot-Adapter mitgeliefert wird. So müssen die Personen, die ein MCE-System in Eigenregie eingerichtet haben, sich zwangsläufig eine Microsoft Fernbedienung inklusive Infrarot-Empfänger kaufen. Microsoft hat noch kein Paket aus Remote Keyboard und Infrarot-Empfänger angekündigt, aber man hat es bereits in Betracht gezogen.




Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]