> > > > Glorious Model O: Leichte Gaming-Maus des Startups

Glorious Model O: Leichte Gaming-Maus des Startups

Veröffentlicht am: von

glorious-pcgamingDas Startup Glorious PC Gaming Race präsentiert mit dem Model O eine High-End-Maus, die auf Gaming ausgelegt ist. Laut dem Hersteller handelt es sich dabei um die leichteste RGB-Gaming-Maus, die aktuell auf dem Markt verfügbar ist. Dies soll unter anderem durch eine Gewichtsersparnis des Waben-Gehäuses realisiert werden.

Besagtes Startup wurde im Jahr 2014 laut eigenen Aussagen von PC-Spielern gegründet. Neben der bald erscheinenden Maus veröffentlichte das Unternehmen in der Vergangenheit bereits eine Tastatur, diverse Mauspads und Handballenauflagen. Beim Model O handelt es sich allerdings um die erste Maus, die von Glorious PC Gaming Race entwickelt wurde. Hier wurde der Fokus auf ein möglichst leichtes Design gelegt. So wiegt die Maus gerade einmal 67 g. Auch eine RGB-Beleuchtung darf offenbar nicht fehlen. Die Omron-Tasten auf der Oberseite des Model O sollen zudem über eine Lebenszeit von 20 Millionen Klicks verfügen. Bei der Sensorwahl setzt das Startup auf den optischen PixArt PMW-3360. Außerdem besitzt die Maus voreingestellte Profile, mit denen es möglich ist, die Auflösung sowie die RGB-Profile zu konfigurieren. Eine separate Software wird an dieser Stelle nicht benötigt. Allerdings gab der Hersteller bekannt, in Zukunft eine passende Software nachzuliefern.

Die Maus lässt sich aktuell exklusiv nur bei Caseking vorbestellen und soll ab dem Mai diesen Jahres ausgeliefert werden. Sie kostet in der Variante “Matte Black“ wie auch in “Matte White” 49,90 Euro und in der Version “Glossy Black“ beziehungsweise “Glossy White“ 54,90 Euro.

Ergonomie:Rechtshändig
Sensor:PixArt PMW-3360 Optisch Lift-Off-Distance: 0,7 mm
Auflösung:200 – 12.000 dpi 4 Stufen
Geschwindigkeit:6,3 m/s
Beschleunigung:490 m/s²
Abtastrate:1.000 Hz
Primärtaster:Omron-Taster, 20 mio. Klicks
Anzahl Tasten:6 Linkseitig: 2 Oberseite: 4
Sondertasten:dpi-Umschalter
Software:5 Profile vollständig programmierbar Makroaufnahme Interner Speicher
Beleuchtung:Farbe: RGB Modi: Atmend, Wellen, Farbschleife dpi-Indikator
Anschluss:USB-Kabel, 2m, umwickelt

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 768
Ne, genau die Auflage mit Schaum für die Maus ist hier nicht erhältlich, die aus Holz schon...wer auch immer seinen Handballen auf einem Stück Edelholz ablegen möchte. :confused:
#28
customavatars/avatar93204_1.gif
Registriert seit: 15.06.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 154
Meinst du nicht diese hier?

Glorious PC Gaming Race Maus-Handballenauflage - schwa…
Glorious PC Gaming Race Stealth Maus-Handballenauflage…
#29
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 768
Hmm, mein Fehler, ich hatte die englische Modellbezeichnung rauskopiert, deswegen wurden wohl keine Ergebnisse angezeigt.
Egal, der Preis ist derselbe und so bekommt Glorious direkt das Geld, ohne noch "den zehnten" an Caseking abzudrücken^^.
#30
Registriert seit: 01.08.2016

Bootsmann
Beiträge: 513


Worin besteht hier eigentlich der Unterschied, dass ich 1 Euro gerechtfertigt? Beim kurzen drüber schauen habe ich keinerlei markanten Änderungen wahrnehmen können.
#31
customavatars/avatar123259_1.gif
Registriert seit: 14.11.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 271
Zitat Button;26850999
gibt auch nen kurzes PreView Video
Glorious Gaming Mouse - First Impressions (O.D.I.N) - YouTube



thx. schaue mir das mal zu hause an. bin aber kein freund von löchern in der maus, und kabel haben sich für mich erledigt.
#32
customavatars/avatar214217_1.gif
Registriert seit: 19.12.2014

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1389
Da die Logitech MX518 zurück geht wird es wohl diese hier. Kommt meiner ZA 12 auch ziemlich nahe.
#33
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6719
Zitat trendresistent;26852785
Hmm, mein Fehler, ich hatte die englische Modellbezeichnung rauskopiert, deswegen wurden wohl keine Ergebnisse angezeigt.
Egal, der Preis ist derselbe und so bekommt Glorious direkt das Geld, ohne noch "den zehnten" an Caseking abzudrücken^^.


Ich hoffe du kriegst keine Qualitätsprobs, dann kanns spaßig werden. Hatte auch mal was direkt bei Razer bestellt, das war mir eine Lehre.
#34
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 768
Was soll da groß passieren? Das einzige, was mir momentan einfällt, wäre eine gerissene Naht. Aber meine Ex ist Schneiderin, die könnte das dann flicken^^.
Hoffen wir einfach mal, daß die Firma Glorious auch gloriose Qualität offeriert.
#35
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6719
Achso, Ich dachte, du hattest die Maus auch Übersee bestellt.
#36
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Oberbootsmann
Beiträge: 768
Ne, da warte ich noch, bis man a) Reviews lesen kann und b) bis meine Tyon den Löffel abgibt (dauert evtl. nicht mehr lange, ungewollte Doppelklicks macht sie jetzt schon manchmal).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Cherry KC 6000 Slim im Test - Hauptsache flach

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CHERRY_KC_6000_SLIM_LOGO

    Extra schlank, extra schick und trotzdem günstig - so lockt Cherrys KC 6000 Slim Käufer. Im Test klären wir, ob die Designtastatur auch in der Praxis überzeugen kann.  Gerade im Gaming-Bereich bestimmen momentan ganz klar mechanische Tastaturen das Bild. Aber längst nicht jeder... [mehr]