> > > > Kickstarter-Kampagne für das Cooler Master ControlPad: 24 Tasten mit analoger Kontrolle

Kickstarter-Kampagne für das Cooler Master ControlPad: 24 Tasten mit analoger Kontrolle

Veröffentlicht am: von

coolermasterBei einer typischen Tastatur gibt es nur zwei Stadien - Auslösung oder eben keine Auslösung. Gerade für Spieler ist das nicht immer optimal. Für eine feinfühlige Fahrzeugsteuerung ist eine typische Tastatur beispielsweise denkbar ungeeignet. Mit einer Kickstarter-Kampagne will Cooler Master nun für Abhilfe sorgen. Das ControlPad stellt zumindest 24 Tasten bereit, die eine analoge Kontrolle ermöglichen.

Diese Tasten sind mechanische Tasten, die wahlweise mit Cherry MX Red oder Gateron Red ausgerüstet werden. Zusätzlich kommt aber die Aimpad-Technologie zum Einsatz, die Cooler Master schon bei der M851 für acht Tasten integriert hat. Aimpad ermöglicht analoge Eingaben und ist damit mehr an das Steuerungsverhalten von Joysticks, Lenkrädern und Gaming-Controllern angelehnt. 

Die Tasten können über eine Software frei programmiert werden. Die Tasten und die beiden Präzisionsräder des ControlPads werden mit gebürstetem Aluminium eingefasst. Eine abnehmbare Handballenauflage soll für Komfort sorgen. Neben Spielern sieht Cooler Master auch die Kreativen als Zielgruppe. Durch die drucksensitive Steuerung soll sich z.B. Bildbearbeitungssoftware intuitiver bedienen lassen. 

Makro-Presets und Tastenbelegungen für eine Reihe von PC-Spielen und wichtige Anwendungen wie die Adobe Suite, Premiere Pro und Final Cut implementiert Cooler Master gleich selbst. Es sollen auch Tastenkappen-Sets angeboten werden, die dann exakt zu den Presets passen. 

Dass Cooler Master ControlPad über Kickstarter finanziert, erklärt der Hersteller selbst mit dem Nischencharakter des Produkts. Wer sich darüber die Chance auf ein ControlPad sichern möchte, muss mindestens 65 Euro für das nur begrenzt verfügbare Early-Bird-Paket investieren. Das Standardpaket kostet 86 Euro. Von den 50.000 Dollar Zielbetrag wurden bisher allerdings nur rund 3.400 Dollar erreicht. Die Kickstarter-Kampagne soll aber auch noch 44 Tage lang laufen. 

Social Links

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar9829_1.gif
Registriert seit: 07.03.2004
Aschaffenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1865
Hy REDFROG,

Nein - ging an den Poster oben drüber mit seiner Aussage:
Zitat
Wer "Fahrzeuge" steuert nutzt nämlich ein Gamepad oder ein Lenkrad und nicht so einen Müll.


Also ich will nicht dauernd wechseln mitten beim zocken.


Ich denke mal das es wohl dadurch zu einer Art "Abschätzung" kommt.
Also ich sehe da sehr viel Potential - evtl. brauch man das Feedback der Community.

Zur Zeit muss ich wirklich sagen das Cooler Master vieles anpackt wo ich mir schon länger dachte - warum macht sowas eigentlich keiner bisher.
Da hat sich definitiv was getan :)


@Admins

Es wird kein MK851 geben. Das Aimpad kommt in das MK850 rein. Also geplant waren zwei Versionen.

Doch jetzt soll die MK850 diese Features bereits beinhalten. Infos direkt aus dem Hause Cooler Master.

vielleicht kann man das ja noch ergänzen :)
#9
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3038
Analoge Tasten? Nee, danke! Das fand' ich schon damals bei GT3 auf der PS2 zu anstrengend :)
#10
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2558
Zitat Raptor[TP];26570826
hä ? ... gerade Shooter wie HL oder GTA schreien doch nach solch einer Lösung .. oder eben als komplettes Keyboard.


GTA ist ein Shooter? Würde ich woanders einordnen...

Und Shooter haben idR 3 bis 4 Bewegungszustände: Stehen, Gehen, Schleichen, Laufen. Alle 4 lassen sich ohne Verlust der Steuerqualität mit einer regulären Tastatur abbilden.

Wenn dann jemand die absonderliche Angewohnheit hat ein Rennspiel lieber mit Tastatur anstatt eines XBox-Pads zu zocken, dann hat sowas natürlich einen minimalen Sinn. Ich würde so eine Fraktionen aber sehr sehr klein einschätzen.
#11
customavatars/avatar9829_1.gif
Registriert seit: 07.03.2004
Aschaffenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1865
ist das mein Problem wie du was einordnest ? ... zockst du GTA durchgehend mit Gamepad ? ... meinen Respekt hättest du


Battlefield 1 (nur mal als Beispiel)

zu Fuß, Motorrad, Flugzeug, Panzer, Geländefahrzeug, Zug (gut da brauch man es nicht), Zeppelin ..
#12
customavatars/avatar210523_1.gif
Registriert seit: 23.09.2014
Earth
Hauptgefreiter
Beiträge: 239
Klingt gut.
Ich bin tatsächlich so einer der auch Rennspiele lieber mit der Tastatur zockt. Konnte mich nie wirklich mit einem Gamepad anfreunden.

Werde aber wohl warten bis es das Pad regulär gibt.
#13
customavatars/avatar9829_1.gif
Registriert seit: 07.03.2004
Aschaffenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1865
oder eben die Tastatur ? ... da ist es sicher

gerade Trackmania Canyon - kann ich nur mit Keyboard zocken ;)
#14
customavatars/avatar210523_1.gif
Registriert seit: 23.09.2014
Earth
Hauptgefreiter
Beiträge: 239
Na, gerade erst ne Logitech G512 erstanden, die will ich nicht schon wieder hergeben.
Aber so als kleines Zusatzpad fände ich das schon super, vielleicht kommt da ja auch mal DIY ne Variante. Mir ist das Pad schon wieder zu verschnörkelt.
#15
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3163
Same here, meine G910 ist auch erst neu. Die tausche ich nicht so schnell gegen eine neue nur wegen analogen WASD Tasten.

Es würden auch viele Spiele damit funktionieren:
https://aimpad.com/compatibility/

Aber jetzt auch egal. Die 50$ early birds sind weg, einen anderen pledge hätte ich auch nicht erstehen wollen. So schnell wollte/konnte ich das mit meiner Kreditkarte nicht bereit machen.

Nur 250 Stück und schon weg. Dann halt nicht.

Die meisten Kickstarter Projekte sind ohnehin beschiss. Die Ziele sind so niedrig angesetzt, die bekommen viele Projekte locker unter gebracht. Zuletzt die Cyber Shoes.
30.000€, das sind auch gerade mal nur popelige 200 Unterstützer ausm Dorf.
Oder bei Pimax benötigte es auch nur rund 400 Leute weltweit.

Hauptsache die Projekte werden finanziert und das Geld ist schon mal weg. Ob was dabei heraus kommt oder nicht. Nur nebenbei. :-D
#16
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 9044
Mal abgesehen von dem was das Teil liefert: Eine Firma wie CM hat auf Kickstarter nichts zu suchen. Das führt das ganze Konzept dahinter ad absurdum und CM hat für die EW mit Sicherheit genügend Kohle. Der gleiche Quatsch wie vor kurzem Razer mit ihrerer Linkshänder Maus.
#17
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Zitat Raptor[TP];26571324
ist das mein Problem wie du was einordnest ? ... zockst du GTA durchgehend mit Gamepad ? ... meinen Respekt hättest du


Battlefield 1 (nur mal als Beispiel)

zu Fuß, Motorrad, Flugzeug, Panzer, Geländefahrzeug, Zug (gut da brauch man es nicht), Zeppelin ..


Ich verstehe was Du sagen willst, aber GTA ist ein schlechtes Beispiel, da Konsolenspiel. Das würde ich durchgehend mit Gamepad zocken...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Razer Basilisk im Test - die fortschrittlichste FPS-Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/RAZER_BASILISK_LOGO

Razer ist nicht gerade zurückhaltend, wenn es um kernige Aussagen zur neuen Gaming-Maus Basilik geht. Sie soll gleich die "fortschrittlichste FPS-Maus der Welt" sein. Im Test klären wir, was Razer damit meint - und ob der Hersteller vielleicht sogar Recht behält.  Geht es um... [mehr]

Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

Microsoft Classic IntelliMouse - ein Klassiker wird neu aufgelegt (Update:...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Microsofts IntelliMouse-Familie hat teilweise regelrechten Kultstatus. So mancher Fan der Eingabegeräte soll sich sogar einen Vorrat gebunkert haben. Doch auch Microsoft hat sie nicht vergessen und kündigt nun ganz offiziell eine Neuauflage an - wenn auch zunächst nur in Form einer... [mehr]