> > > > Cherrys MX Board 5.0 - mehr Komfort dank patentierter Ergonomie-Lösung

Cherrys MX Board 5.0 - mehr Komfort dank patentierter Ergonomie-Lösung

Veröffentlicht am: von

cherry

Mit einem neuen MX Board hat Cherry zur Gamescom eine mechanische Tastatur vorgestellt, die vor allem mit hoher Ergonomie überzeugen soll. Die entsprechende Ergonomie-Lösung hat der Hersteller sogar patentieren lassen.

Diese Ergonomie-Lösung kombiniert eine extra große und individuell anpassbare Handballenauflage mit speziell entwickelten Standfüßen. Während sich die meisten Tastaturen gerade einmal in zwei verschiedenen Varianten nutzen lassen, sind es beim MX Board 5.0 eine Grundposition und sieben weitere Varianten. Sie werden durch eine Reihe von ausklappbaren Standfüßen sowohl an der Tastatur als auch an der Handballenauflage ermöglicht. Cherry will es damit vor allem Vielschreibern und Vielspielern ermöglichen, dass sie die Tastatur ganz auf die persönlichen Bedürfnisse hin anpassen können.

Angeboten wird das MX Board 5.0 mit Cherry MX Silent Red. Die leichtgängigen linearen Schalter bieten in der Silent-Version eine integrierte Dämpfung für ein leiseres Betriebsgeräusch. Wie andere Cherry MX-Switches auch sind sie für über 50 Millionen Betätigungen hin ausgelegt. Schon die Ergonomiefunktionen sind eine Besonderheit. Noch individueller wird das MX Board 5.0 durch einen exklusiven Cherry Gaming Font, der von den "Typemates" entworfen wurde. Die Schriftdesigner Nils Thomsen und Jakob Runge haben für dieTastatur eine futuristische Schriftart entwickelt, die auch eine perfekte Ausleuchtung durch die weißen LEDs in den Switches erlauben soll.

Aufgewertet wird die mechanische Tastatur im Full-Size-Format auch durch eine Aluminiumabdeckung. Auf Technologieseite werden High-Speed-Tastenerkennung, Full-N-Key-Rollover und Anti-Ghosting geboten.

Cherry bietet das MX Board 5.0 laut eigenen Angaben ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159 Euro an. Im Preisvergleich wird es bisher allerdings noch nicht gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 05.12.2012
Uelzen
Matrose
Beiträge: 15
Bei der Handballenablage haben sie es aber mal etwas übertrieben. Und der Preis ist auch etwas drüber für die relativ spärliche Funktionalität.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

nerdytec Couchmaster Cycon im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON_LOGO

Das typische Lapboard ermöglicht es, Maus und Tastatur auch entspannt auf der Couch zu nutzen. Doch wie das Name schon sagt, ruht das Lapboard auf dem Schoß. Entsprechend lastet es auf dem Nutzer und das Board will ausbalanciert werden. Wäre es da nicht komfortabler, wenn das Lapboard einfach... [mehr]