> > > > Logitechs Gaming-Tastatur G413 kombiniert Romer-G mit minimalistischem Design

Logitechs Gaming-Tastatur G413 kombiniert Romer-G mit minimalistischem Design

Veröffentlicht am: von

Logitech fährt bei mechanischen Tastaturen zweigleisig und bietet sowohl Cherry MX-Modelle als auch solche mit den eigenen Romer-G-Switches an. Die frisch vorgestellte Full-Size-Tastatur G413 ist ein weiteres Romer-G-Modell.

Die Romer-G-Schalter haben gegenüber den meisten Cherry MX-Schaltern einen deutlich verkürzten Auslöseweg von 1,5 statt 2 mm (nur die Cherry MX Speed Silver machen mit 1,2 mm eine Ausnahme). Die Betätigungskraft wird mit leichten 45 g angegeben. Dabei sollen die Romer-G-Switches besonders langlebig sein. Logitech geht von 70 Millionen Tastenanschlägen aus. Bei Eingaben wird 26-Key Rollover unterstützt. Die Tasten können einfarbig beleuchtet werden. Je nach Farbvariante erstrahlen die LEDs weiß (bei der silbernen Variante) oder rot (bei der Carbon-Variante).


Optisch hat Logitech die G413 modern und minimalistisch gestaltet. Zum gediegenen Erscheinungsbild passt die gebürstete und eloxierte Aluminiumoberfläche. Konkret kommt eine 5052 Aluminium-Magnesium-Legierung zum Einsatz. An Produktmerkmalen fallen die Makro-Funktionalität der Logitech Gaming-Software, die USB-Passthrough-Funktion für ein einzelnes USB-Gerät und die Wiedergabesteuerung über Tastenkombinationen auf. Dabei kann die Tastatur so konfiguriert werden, dass die Mediensteuerung zur Standardbelegung der F-Tasten wird. Schließlich wird die G413 noch mit zwölf zusätzlichen Gaming-Tastenkappen und einem Tastenkappenabzieher ausgeliefert.

Die Logitech G413 Gaming-Tastatur wird ab sofort in beiden Farbvarianten für 99,99 Euro angeboten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar221695_1.gif
Registriert seit: 02.06.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 190
Schönste Logitech-Tasta sein langem :)
#2
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4867
Keine Handballenauflage :(
#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11315
Lol, was für ein Video... Armageddon durch Tastatur :D
#4
Registriert seit: 18.01.2015
Norwegen - Bergen
Bootsmann
Beiträge: 577
meine corsair schaut immer noch besser aus. Logitech was ist mit euch nicht in Ordnung?
#5
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1116
Also ich finde dass sie jetzt die richtige Richtung gehen..
#6
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 1020
Zitat DragonTear;25485516
Lol, was für ein Video... Armageddon durch Tastatur :D


Dachte ich mir auch beim angucken. :D

Ich hab hier mein Q-Pad mit MX-Brown und sehe für die nächsten 20 Jahre keinen Grund zum aufrüsten. Dafür hats ja auch 100 Flocken gekostet. Ergo frag ich mich: Für wen ist das gedacht? Die nachwachsende Generation?
#7
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7356
Wow, also die silberne gefällt mir wirklich richtig gut! Nur weiß ich nicht, ob ich zu den Speed oder Romer G greifen würde. Hatte beide da, an sich fand ich die Speed etwas besser da flotter aber dafür sind die auch sehr laut..^^'
#8
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1676
Und davon jetzt bitte eine Variante mit RGB, Handballenauflage, Multimediatasten und voller Programmierbarkeit für 150€
#9
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4590
Ohne Handballenablage ist der richtige Weg, wer braucht die schon und wenn, kann man eine an jeder Ecke nachträglich dazu kaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]