> > > > Gigabytes mechanische Tastatur Xtreme Gaming XK700 kombiniert Alu mit RGB-Beleuchtung

Gigabytes mechanische Tastatur Xtreme Gaming XK700 kombiniert Alu mit RGB-Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

gigabyte

Gigabyte bringt mit der Xtreme Gaming XK700 eine neue Spielertastatur auf den Markt, die alles andere als unauffällig ist. Denn silberfarbenes Aluminium spiegelt die farbenfrohe RGB-Beleuchtung der einzelnen Tasten wider. 

Die Xtreme Gaming XK700 ist eine kantig designte Full-Size-Tastatur. Im ausgeschalteten Zustand ist es vor allem die Abdeckung aus gebürstetem Aluminium, die ins Auge sticht. Wichtige Tasten können zudem gleich durch orangefarbene Tastenkappen hervorgehoben werden. Nach dem Anschließen des USB-Kabels erstrahlt dann die RGB-Beleuchtung der Tasten mit 16,8 Millionen Farben und verschiedenen Beleuchtungseffekten. Beleuchtungseinstellungen können genauso wie Tastenbelegungen im 512 kB großen Speicher der Tastatur hinterlegt werden.

Gigabyte verbaut spielefreundliche Cherry MX RGB Red-Switches. Die Tastatur unterstützt full-NKRO über USB und Anti-Ghosting. Sie steht auf stabilen Gummifüßen, die über ein Stellrad in der Höhe angepasst werden können. 22 Hotkeys können über die Function-Taste aktiviert werden. Darunter sind Hotkeys für die Mediensteuerung und solche, die das Beleuchtungssystem anpassen. Bemerkenswert ist schließlich, dass Gigabyte die Spielertastatur unter anderem mit einem Handgelenksschoner ausliefert.     

Zum Verkaufsstart und Verkaufspreis der Gigabyte Xtreme Gaming XK700 liegen uns noch keine Informationen vor. 

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31078
das logo.... designfail zerstört einfach alles
#2
customavatars/avatar98031_1.gif
Registriert seit: 03.09.2008
Mal hier, mal da, aber eher hier!
Bootsmann
Beiträge: 616
Lieber dezent die Gigabyte Schrift matt aufgebracht als das Logo. An der Stelle wo "CHALLENGE YOUR LIMITS" steht in dem gleichen Farbton zum Beispiel...

Erkenne ich es falsch und es ist ein Sticker den man vllt abziehen kann? Wäre auch mal ne Idee! Ich glaube aber ich erkenne das falsch.. :D
#3
customavatars/avatar115701_1.gif
Registriert seit: 03.07.2009

Matrose
Beiträge: 28
Das Logo als Sticker wär echt mal ne Ansage. Sieht nur leider so aus, als würde das Dingen mit beleuchtet. Scheint also, als sei das Aluminum permanent beschmutzt :haha:
#4
Registriert seit: 08.12.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2565
Jop, das Logo verhunzt alles. Alles muss ja "gamer" sein. Ansonsten würde sie echt was her machen, etwas kleiner und einigemaßen schlicht, vorallem nicht schwarz.
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat
[COLOR=#000000][FONT=Verdana]Gigabyte verbaut spielefreundliche Cherry MX RGB Red-Switches.[/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Verdana][/FONT][/COLOR]


Das ist für mich schon der totale abturner.... Welche Switches für was geeignet sind, entscheidet der Nutzer, nicht was gerade in ist. Aber ist ja schon fast normal, nur noch begrenzte Auswahl an Switches pro Tastatur. Typisch heutzutage halt.

Aber selbst wenn, das Design von der Gigabyte finde ich geht garnicht... ;)

Gruß

Wolf
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]