> > > > Arctic stellt Gaming-Headset P533 PENTA vor

Arctic stellt Gaming-Headset P533 PENTA vor

Veröffentlicht am: von

arcticArctic hat mit dem P533 PENTA ein neues Gaming-Headset vorgestellt. Das Headset soll laut Hersteller für ein optimales Spiel-Erlebnis sorgen und wurde, wie der Name bereits verrät, zusammen mit PENTA Sports entwickelt. Das Headset greift auf zwei glatte, geräuschabschirmende Ohrpolster zurück. Dadurch soll der Nutzer sich voll auf das Game konzentrieren können und wird von Nebengeräuschen nicht abgelenkt. Für einen langen Tragekomfort wurde der Kopfbügel mit Kunstleder bezogen. Dieser kann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden, wodurch auch lange Spielsessions möglich seien. Die beiden verbauten 40-mm-Neodymium-Treiber sollen zudem durch einen starken Bass punkten. Dieser soll den Spieler in die virtuelle Welt hineinversetzen und das Spielerlebnis weiter verbessern. Für die Kommunikation mit anderen Spielern verbaut Arctic ein Gelenkmikrofon, welches sich beim Hochklappen automatisch stumm schaltet.

Das Kabel des Headsets wird eine Länge von 1,2 Metern haben und zudem gehört eine 2 Meter lange Verlängerung zum Lieferumfang. Damit kann das Headset problemlos an jeden PC oder Konsole angeschlossen werden. Außerdem gehört eine Tragetasche zum Lieferumfang, um das Headset bequem transportieren zu können.

Das Arctic P533 PENTA wird ab sofort ausgeliefert. Der Preis wird laut Hersteller bei rund 80 Euro liegen.