> > > > Biostar wildert mit dem Mechanical Gaming Keyboard GK3 im Tastaturen-Segment

Biostar wildert mit dem Mechanical Gaming Keyboard GK3 im Tastaturen-Segment

Veröffentlicht am: von

biostar

Biostar ist vor allem für Mainboards und Grafikkarten bekannt - aber schließlich haben auch schon andere Konkurrenten ihre Geschäftsfelder erweitert. Eine solche Erweiterung gibt es jetzt auch bei Biostar mit der GK3, der ersten mechanischen Tastatur des Unternehmens.

Damit will der Hersteller vor allem preisbewusste Spieler ansprechen. Als Switches dienen die hierzulande eher unbekannten Outemu Blue. Sie sind für eine Lebensdauer von 50 Millionen Betätigungen ausgelegt und erfordern eine vergleichsweise hohe Betätigungskraft von 60 g. Die Stempel sind kompatibel zu Alp-Tastenkappen. Die Tastenbeleuchtung kann in sieben verschiedenen Modi und in verschiedenen Farben erstrahlen. Für die Preisklasse auch nicht selbstverständlich ist das Material - das Tastaturgehäuse besteht aus Aluminium. Dabei soll die GK3 auch noch spritzwasser- und staubgeschützt sein. Vor Wasserschäden schützen Ablauföffnungen an der Unterseite und eine spezielle, wasserdichte Beschichtung des PCBs. 

Am spannendsten ist aber der Preis - auf dem US-Markt wird die Biostar GK3 für einen MSRP von 44,99 Dollar angeboten. Noch ist allerdings unklar, ob die mechanische Tastatur auch in Europa verkauft werden wird. 

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Na die ist ja, ähm, hässlich :D

Outemus sollten doch aber Kreuz-Stems haben, oder? (also nicht Alps-kompatibel...)
#2
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6352
Und Outemu Blue sind hierzulande auch nicht mehr unbekannt, seit der 30 EUR TKL von VicTsing.
Eigentlich ist es eine Aukey in hässlich xD
Aber der Preis wär natürlich nen Schnapper.
*Und aufpassen, die Beleuchtung scheint laut Bilder nicht RGB zu sein. Das ist das typische "jede Tastenreihe leuchtet in eigener fixen Farbe und wir verkaufen es als RGB".
So eine Tastatur gibts bereits, sogar im ISO-DE Layout von KingTop
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ich dsachte Razar sei hässlich. ich lag wohl falsch. das hier ist hässlich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]