1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Logitech G Pro Gaming Mouse: Ein Werkzeug für eSportler

Logitech G Pro Gaming Mouse: Ein Werkzeug für eSportler

Veröffentlicht am: von

Logitech new 2015

Logitech konnte den PMW-336x-Sensor als PMW-3366 zwar eine Weile exklusiv einsetzen, seitdem andere Hersteller ebenfalls PMW-3360-Mäuse anbieten, wächst aber der Konkurrenzdruck. Man reagiert darauf, in dem die Produktpalette verbreitert wird. Mit der G Pro Gaming Mouse kommt eine Maus auf den Markt, die sich explizit an eSportler richtet. 

Im Vergleich zur G502 wird die G Pro deutlich abgespeckt. Das aufwändige, ergonomische Design weicht einem schlichten und funktionalen Aussehen, das abgesehen von der Tastenbelegung symmetrisch ausfällt. Damit steht die G Pro in der Tradition von G100 und G100s. Zugleich wird die Maus drastisch abgespeckt. Anders als die G502 bringt sie nicht über 120 g auf die Waage, sondern gehört mit knapp 85 g zu den Leichtgewichten am Markt. Dafür fallen zwar einige Features weg, doch die meisten eSportler dürften auf Ausstattungsmerkmale wie Gewichtssystem oder Dual-Modus-Scrollrad leicht verzichten können. 

Wichtiger dürfte ihnen ohnehin sein, was unter der Haube steckt. Und dort setzt Logitech wieder auf den optischen PMW-3366-Sensor mit bis zu 12.000 DPI. Auch ein interner Speicher fehlt nicht. Dadurch können die Einstellungen in der Maus hinterlegt und das Eingabegerät einfach an unterschiedlichen Rechnern genutzt werden, ohne dass erst eine Software installiert werden müsste. Mit Software ist es dann aber möglich, Profile anzupassen, die sechs Tasten frei zu belegen oder auch das RGB-Beleuchtungssystem zu konfigurieren. Unter den Haupttasten kommen nicht nur Switches mit einer Lebensdauer von 20 Millionen Clicks zum Einsatz, sondern auch eine speziell erweiterte Tastenfederspannung für eine gleichmäßigere Rückmeldung beider Maustasten. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Der Verkauf der G Pro soll laut Pressemeldung noch im August starten, die Produktseite gibt hingegen den 10. September als Verkaufsstart an. In jedem Fall ruft Logitech eine UVP von 79,99 Euro auf.