> > > > Logitech kündigt mechanische Tastatur G610 mit Cherry-MX-Tastern an

Logitech kündigt mechanische Tastatur G610 mit Cherry-MX-Tastern an

Veröffentlicht am: von

logitechLogitech hat mit der G610 eine mechanische Tastatur in sein Portfolio aufgenommen. Die Tastatur übernimmt komplett das Design von der G810, ist allerdings mit Cherry-MX-Schaltern ausgestattet. Neben einer Version mit Cherry-MX-Red (Orion Red) wird auch eine Variante mit Cherry-MX-Brown (Orion Brown) zur Auswahl stehen. Die MX-Red-Switches arbeiten linear und bieten keinen spürbaren Druckpunkt. Zum Auslösen werden laut Hersteller 45 Gramm Kraftaufwand benötigt. Bei den MX-Brown-Schaltern hingegen werden 55 Gramm vorausgesetzt und zudem bieten diese einen Soft-Druckpunkt.  

Weiterhin gehört zur Ausstattung eine Beleuchtung der Tasten, allerdings verbaut Logitech lediglich weiße LEDs. Somit kann der Nutzer keine verschiedenen Farben einstellen. Über die Software ist es lediglich möglich, die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung zu steuern.

Logitech G610

Ebenfalls über die Software können die Tasten F1 bis F12 umprogrammiert werden. Dadurch wird es dem Nutzer ermöglicht, bestimmte Funktionen auf eine der F-Tasten zu legen und damit eigene Shortcuts zu nutzen. Die Logitech G610 soll laut ersten Informationen noch im März zu einer Preisempfehlung von 139 Euro in den Handel kommen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 10.11.2003

Korvettenkapitän
Beiträge: 2478
Ohne Handballenauflage und leider etwas zu spät. Weiß Beleuchtung würde den meisten ja sicher reichen.

Habe heute die Corsair Gaming K70 RGB Cherry MX Brown für 149,90 Euro in den Amazon Blitzangeboten geschnapptert.
#2
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2129
Gefällt mir, Cherry-MX, Standard Layout und schlichtes Design. Fehlende HBA finde ich nicht so schlimm, die Mitgelieferten sind normalerweise eher mäßig gut.
#3
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Leutnant zur See
Beiträge: 1139
Zu teuer, zu spät und ein Eingeständnis gegen RomerG.
#4
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1357
Zitat ProphetHito;24419819
...und ein Eingeständnis gegen RomerG.


ne is kla...
#5
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3697
Endlich bringt Logitech auch mal eine vernünftige Tastatur auf den Markt. Sieht sogar halbwegs ansehlich aus, bis auf das G und die 7 Rubberdome Tasten oben
#6
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3697
Zitat tackleberry;24419771
Ohne Handballenauflage und leider etwas zu spät. Weiß Beleuchtung würde den meisten ja sicher reichen.

Habe heute die Corsair Gaming K70 RGB Cherry MX Brown für 149,90 Euro in den Amazon Blitzangeboten geschnapptert.


Naja, die Handballenauflage der K70 wird man auch nicht verwenden können. Und zum Schreiben braucht man eh keine. Nur zum Zocken.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]