> > > > Logitech stellt DiNovo Desktop für Notebooks vor

Logitech stellt DiNovo Desktop für Notebooks vor

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.logitech.de/]Logitech[/url] hat heute seinen Logitech diNovo Cordless Desktop für Notebooks vorgestellt. Dieser ist ab sofort für 150€ im Handel erhältlich.

Logitech stellt sein erstes kabelloses Desktop für Notebooks vor. In Anlehnung an den preisgekrönten diNovo Media Desktop besteht das Trio aus der Bestsellermaus Logitech Cordless Optical Mouse for Notebooks, der diNovo-Tastatur und dem separaten Nummernblock. Der diNovo Cordless Desktop ist gleichermaßen für PC- und Notebook-User geeignet. Mobile Anwender packen Nummernblock und Maus ein und können so auch unterwegs komfortabel arbeiten oder Multimedia-Inhalte steuern.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/DiNovoNotebook01.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/DiNovoNotebook02.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/DiNovoNotebook03.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/DiNovoNotebook04.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/DiNovoNotebook05.jpg[/img][/center]

Verkaufsargumente
• diNovo™ Cordless Desktop® for Notebooks ist eine Kombination aus
ultraflacher Tastatur, optischer Maus, Nummern-Pad und Miniempfänger und
bietet große Flexibilität am Schreibtisch und für Unterwegs.
Für Unterwegs. Einfach den USB-Miniempfänger aus der Station nehmen, einpacken und los. • Der USB-Miniempfänger wird direkt ohne Kabel am Notebook angeschlossen. • Das kabellose mobile Nummern-Pad, das auch als Taschenrechner dient, ist jederzeit funktionsfähig, wann immer Sie ihn benötigen.
• Die Cordless Optical Mouse for Notebooks kann während des Transportes
ausgeschaltet werden, um die Batterien zu schonen und kann in dem
mitgelieferten Reiseetui verstaut werden • Innovatives, revolutionäres Design. Klares, ultraflaches und extrem komfortables Design • Fünf Jahre Garantie

Funktionen & Nutzen
diNovo Keyboard
- Eine kompakte, extrem flache, aber trotzdem vollständige kabellose Tastatur mit grosszügiger
Tastenanordnung, Tasten in Standardgröße sowie Zugriff auf Homepage, E-Mail und mehr auf Tastendruck
- Mit MediaLife-Software

Nummern-Pad
- Ein separater kabelloser Nummern-Pad, der auch als Taschenrechner und Thermometer dient, zeigt Uhrzeit
und Datum an
USB-Miniempfänger
- Der kompakte USB-Miniempfänger wird entweder direkt am PC oder an der praktischen USB-Station
angeschlossen

Cordless Optical Mouse for Notebooks
- Fast RF-Technolgie sorgt für ein komfortables Arbeiten ohne Kabelbindung im Abstand von bis zu zwei Metern
- Übertragungsgeschwindigkeit wie mit USB-Kabel
- Kein direkter Sichtkontakt zum Empfänger notwendig
- Tastenrad zum zeilengenauen Scrollen
- Elegante, geschwungene Form bietet maximalen Komfort und optimale Kontrolle für Rechts- und Linkshänder

Paketinhalt:
• Logitech® diNovo™ Keyboard
• Logitech® Nummern-Pad™
• Logitech® Cordless Optical Mouse for Notebooks
• USB-Miniempfänger
• Desktopstation
• Tragetasche
• 6 Alkali-Batterien vom Typ AA
• CD mit Software, Richtlinien zur Vermeidung von Gesundheitsschäden undHilfestellung
• Volle Produktunterstützung
• Schnellstartanleitung in Deutsch
• Fünf Jahre Garantie

Systemvoraussetzungen:
• Windows® 2000 oder XP
• 1 USB-Anschluss
• CD-ROM-Laufwerk

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Cherry KC 6000 Slim im Test - Hauptsache flach

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CHERRY_KC_6000_SLIM_LOGO

    Extra schlank, extra schick und trotzdem günstig - so lockt Cherrys KC 6000 Slim Käufer. Im Test klären wir, ob die Designtastatur auch in der Praxis überzeugen kann.  Gerade im Gaming-Bereich bestimmen momentan ganz klar mechanische Tastaturen das Bild. Aber längst nicht jeder... [mehr]

  • Razer Blackwidow Elite im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_BLACKWIDOW_ELITE

    Mit der Razer BlackWidow Elite gibt es insgesamt schon zwölf unterschiedliche Modelle der BlackWidow-Reihe. Die BlackWidow-Modelle, sollen laut Razer, schon immer der Maßstab aller Gamingtastaturen gewesen sein - und mit der "Elite"-Ausprägung soll die Tastatur noch einmal auf ein völlig... [mehr]

  • Tesoro Gram XS im Test - mechanische Tastatur mit flachen Tasten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_GRAM_XS_LOGO

    Flache Tasten und mechanische Switches schließen sich in der Regel aus. Nicht so bei Tesoros Gram XS. Die flache Tastatur hat ebenfalls flache Tastenkappen im Stil einer Notebook-Tastatur. Und trotzdem verbergen sich unter den Tastenkappen mechanische Switches. Ist die GRAM XS damit die ideale... [mehr]