> > > > Logitech Cordless Desktop LX700

Logitech Cordless Desktop LX700

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.logitech.de]Logitech[/url] präsentiert mit dem Cordless Desktop LX700 eine kabellose Maus-Tastatur-Kombination mit speziellen Steuerungselementen für Multimedia-Inhalte. Die Verwaltung von Musik, Fotos und Videos im Digitalformat ist damit ein Kinderspiel. Das Multimedia-Traumschiff verfügt über zusätzliche Tasten für die Nutzung von Instant Messaging und die Bearbeitung von Video- und Fotodateien. Internet-Radio und Musikfunktionen können einfach per Knopfdruck angewählt werden. Das Logitech Cordless Desktop LX700 wird ab September zu einem Preis von 99.99 € im Handel erhältlich sein.




Alles easy – CDs brennen per Tastendruck

Mit dem Control Center der kabellosen Tastatur navigiert der User schnell durch alle wichtigen Multimedia-Funktionen. Die Media-Bedienelemente für Lautstärke, Play, Pause, Schnell-Vorlauf und Zurückspulen sind zu den gängigen Media-Playern kompatibel. Für das Brennen von Audiodateien auf CD gibt es eine extra Taste. Die Audio-Voreinstellung ermöglicht das Speichern der favorisierten Internet-Radiostationen und Playlists in Musicmatch® Jukebox oder Windows Media® Player - ähnlich wie bei der Bedienung von Autoradios oder Heimstereoanlagen. Gemeinsam mit der kabellosen Tastatur führt die Logitech® Cordless Click!™ Plus Rechargeable Optical Mouse durch die Multimedia-Galaxien. Dabei dient die Maus-Ladestation als Empfänger für Logitechs FastRF-Wireless-Technologie.

Denis Pavillard, Logitech Director of Product Marketing für Desktops, erklärt: „Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass PCs immer mehr zur Sammelstelle für Multimedia-Inhalte und zur Kommunikationszentrale werden. Der LX700 wird genau dem gerecht. Einfach per Tastdruck Musik abspielen, Bilder austauschen, im Internet surfen oder Instant Messages verschicken."

Per Tastendruck Musik verwalten – MediaLife macht’s möglich

Die Multimedia-Tasten des LX700 steuern die MediaLife Software, die zu allen gängigen Media-Playern kompatibel ist. Die einfach bedienbare Full-Screen-Oberfläche der MediaLife Software fasst Musik, Bilder und Videos auf dem PC zusammen. Damit erleichtert die Logitech MediaLife Software das Abspielen von Playlists, Bild-Präsentationen und Videofilmen.

Traumschiff Technologie - Zwei-Hand-Navigationskontrolle

Das Logitech Cordless Desktop LX700 ermöglicht Zwei-Hand-Navigationsbedienung zur simultanen Nutzung von Maus und Tastatur.

Ergonomie – zur Schonung der Handgelenke

Tilt Wheel Plus Cruise Control™ auf der Tastatur kombiniert ein Scroll-Rad mit vertikaler und horizontaler Scrolling-Möglichkeit und Cruise-Control-Knöpfen für effizientes vertikales Scrolling. Zoom Control Panel und mit One-Touch-Fähigkeit ausgestattet, um Dokumente ein- und auszuzoomen, digitale Fotos zu bearbeiten, eine Präsentationsseite zu vervollständigen oder ein komplettes Dokumentenlayout zu erstellen. Snap-Back Funktion auf der Tastatur wandelt ein Dokument auf dem Bildschirm sofort in seine Normalgröße um. Tilt Wheel Plus Zoom Scrolling Feature ermöglicht das Scrollen in drei Dimensionen nur mit der Maus. Damit verbessert sich beim Einsatz in Kombination mit der Tastatur die Effizienz in Microsoft® Office®-Anwendungen, und die Belastung der Maus-Hand wird reduziert. One-Click Switching zwischen offenen Dokumenten und für das schnelle Schließen offener Fenster.

Mit 22,3 mm Höhe ist die Tastatur des Cordless Desktop LX700 nur halb so hoch wie die Konkurrenzprodukte. Das niedrige Profil auf ebener Oberfläche und Zero Degree Tilt - die ersten Reihen der Tasten weisen alle die gleiche Höhe auf – vermeiden eine Überdehnung des Handgelenks. Die ergonomischen Charakteristiken der LX-Familie tragen damit zu mehr Komfort bei, ohne die Arbeitsweise des Benutzers zu ändern oder einzuschränken.

Preis und Verfügbarkeit

Das Logitech Cordless Desktop LX700 wird ab September zu einem Preis von 99,99

im Handel erhältlich sein.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]