> > > > Logitech Cordless Desktop LX700

Logitech Cordless Desktop LX700

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.logitech.de]Logitech[/url] präsentiert mit dem Cordless Desktop LX700 eine kabellose Maus-Tastatur-Kombination mit speziellen Steuerungselementen für Multimedia-Inhalte. Die Verwaltung von Musik, Fotos und Videos im Digitalformat ist damit ein Kinderspiel. Das Multimedia-Traumschiff verfügt über zusätzliche Tasten für die Nutzung von Instant Messaging und die Bearbeitung von Video- und Fotodateien. Internet-Radio und Musikfunktionen können einfach per Knopfdruck angewählt werden. Das Logitech Cordless Desktop LX700 wird ab September zu einem Preis von 99.99 € im Handel erhältlich sein.




Alles easy – CDs brennen per Tastendruck

Mit dem Control Center der kabellosen Tastatur navigiert der User schnell durch alle wichtigen Multimedia-Funktionen. Die Media-Bedienelemente für Lautstärke, Play, Pause, Schnell-Vorlauf und Zurückspulen sind zu den gängigen Media-Playern kompatibel. Für das Brennen von Audiodateien auf CD gibt es eine extra Taste. Die Audio-Voreinstellung ermöglicht das Speichern der favorisierten Internet-Radiostationen und Playlists in Musicmatch® Jukebox oder Windows Media® Player - ähnlich wie bei der Bedienung von Autoradios oder Heimstereoanlagen. Gemeinsam mit der kabellosen Tastatur führt die Logitech® Cordless Click!™ Plus Rechargeable Optical Mouse durch die Multimedia-Galaxien. Dabei dient die Maus-Ladestation als Empfänger für Logitechs FastRF-Wireless-Technologie.

Denis Pavillard, Logitech Director of Product Marketing für Desktops, erklärt: „Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass PCs immer mehr zur Sammelstelle für Multimedia-Inhalte und zur Kommunikationszentrale werden. Der LX700 wird genau dem gerecht. Einfach per Tastdruck Musik abspielen, Bilder austauschen, im Internet surfen oder Instant Messages verschicken."

Per Tastendruck Musik verwalten – MediaLife macht’s möglich

Die Multimedia-Tasten des LX700 steuern die MediaLife Software, die zu allen gängigen Media-Playern kompatibel ist. Die einfach bedienbare Full-Screen-Oberfläche der MediaLife Software fasst Musik, Bilder und Videos auf dem PC zusammen. Damit erleichtert die Logitech MediaLife Software das Abspielen von Playlists, Bild-Präsentationen und Videofilmen.

Traumschiff Technologie - Zwei-Hand-Navigationskontrolle

Das Logitech Cordless Desktop LX700 ermöglicht Zwei-Hand-Navigationsbedienung zur simultanen Nutzung von Maus und Tastatur.

Ergonomie – zur Schonung der Handgelenke

Tilt Wheel Plus Cruise Control™ auf der Tastatur kombiniert ein Scroll-Rad mit vertikaler und horizontaler Scrolling-Möglichkeit und Cruise-Control-Knöpfen für effizientes vertikales Scrolling. Zoom Control Panel und mit One-Touch-Fähigkeit ausgestattet, um Dokumente ein- und auszuzoomen, digitale Fotos zu bearbeiten, eine Präsentationsseite zu vervollständigen oder ein komplettes Dokumentenlayout zu erstellen. Snap-Back Funktion auf der Tastatur wandelt ein Dokument auf dem Bildschirm sofort in seine Normalgröße um. Tilt Wheel Plus Zoom Scrolling Feature ermöglicht das Scrollen in drei Dimensionen nur mit der Maus. Damit verbessert sich beim Einsatz in Kombination mit der Tastatur die Effizienz in Microsoft® Office®-Anwendungen, und die Belastung der Maus-Hand wird reduziert. One-Click Switching zwischen offenen Dokumenten und für das schnelle Schließen offener Fenster.

Mit 22,3 mm Höhe ist die Tastatur des Cordless Desktop LX700 nur halb so hoch wie die Konkurrenzprodukte. Das niedrige Profil auf ebener Oberfläche und Zero Degree Tilt - die ersten Reihen der Tasten weisen alle die gleiche Höhe auf – vermeiden eine Überdehnung des Handgelenks. Die ergonomischen Charakteristiken der LX-Familie tragen damit zu mehr Komfort bei, ohne die Arbeitsweise des Benutzers zu ändern oder einzuschränken.

Preis und Verfügbarkeit

Das Logitech Cordless Desktop LX700 wird ab September zu einem Preis von 99,99

im Handel erhältlich sein.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]