> > > > Tt eSPORTS CHALLENGER GO - Membrantastatur für Gamer

Tt eSPORTS CHALLENGER GO - Membrantastatur für Gamer

Veröffentlicht am: von

thermaltake

Obwohl viele Gaming-Tastaturen mittlerweile mit mechanischen Switches bestückt werden, gibt es nach wie vor auch noch Membrantastaturen für Spieler. Tt eSPORTS hat mit der CHALLENGER GO jetzt ein solches Eingabegerät neu vorgestellt.

Das stromlinienförmige Design der Membrantastatur und die blaue LED-Tastenbeleuchtung (in fünf Stufen regulierbar) sollen die Gaming-Ausrichtung signalisieren. Typisches Gaming-Feature sind die zehn Makro-Tasten, von denen jeweils fünf auf jeder Seite der Tastatur sitzen. In Kombination mit den vier speicherbaren Profilen lassen sich bis zu 40 Makros programmieren. Die Membrantastatur verspricht einen sehr kurzen Auslöseweg und entsprechend geringe Reaktionszeiten. Angebunden wird die Tastatur über ein USB-Kabel, das sogar abgenommen werden kann. Auf der Tastaturrückseite können außerdem zwei USB-Geräte angeschlossen werden, weil die CHALLENGER GO als USB-Hub fungiert. 

Thermaltake will die Gamertastatur im August global in die Läden bringen. Die unverbindliche US-Preisempfehlung liegt bei 59,99 Dollar. 

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Endlich wird mal an die Leute gedacht, die flache Tastaturen und kurzen Hub wollen und keine mechanischen Tastaturen mögen. Den Zockern, die unter diese Kategorie fallen, blieb bisher soweit ich weiß nur die Razer DeathStalker. Mit der bin ich übrigens durchaus zufrieden, aber die Qualität lässt im Vergleich zum Apple-Keyboard deutlich zu wünschen übrig :(
#2
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Nice Work Tt eSports - zuerst wird eine vollmechanische Beleuchtete Tenkeyless vorgestellt:
http://ttesports.com/productPage.aspx?p=143&g=ftr

Jetzt schweigen sie sich erst mal schön drüber aus damit noch Leute die Membrantastatur kaufen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]