> > > > Logitech mit neuen Cordless Desktops

Logitech mit neuen Cordless Desktops

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.logitech.de/]Logitech[/url] hat neue ultraflache Tastaturen mit innovativen Multimedia-Features vorgestellt.

Die neuen Maus-Tastatur-Kombis bieten noch mehr Komfort und Ergonomie sowie umfangreiche Steuerfunktionen für Multimedia- und Internet-Anwendungen. So gibt es den Logitech® Cordless Desktop® LX in blau in der Version LX 500 und in weiß in der Version LX 501 bereits ab 79,99 €. Für User, die Wert auf praktische Multimedia-Steuerung und kabellosen Komfort legen, hat Logitech den in schwarz gehaltenen Cordless Desktop LX 300 konzipiert, den es für 69,99 €gibt. Alle Cordless Desktops sind mit der Logitech® Cordless Click!™ Optical Mouse gepaart Als kabelgebundene Alternative kommt zusätzlich das Logitech Media Keyboard auf den Markt.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/logitechLX1.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/logitechLX2.jpg[/img][/center]

München, 19. Juli 2004 -Logitech International stellt mit drei neuen Cordless Desktops ein absolut neues Tastatur-Design mit innovativen Features vor. Die neuen Maus-Tastatur-Kombis bieten noch mehr Komfort und Ergonomie sowie umfangreiche Steuerfunktionen für Multimedia- und Internet-Anwendungen.

Kabellose Freiheit für jedermann
Das Basis-Design wird in drei neuen Maus-Tastatur-Kombinationen verwirklicht. Logitech ermöglicht kabellose Freiheit für jedermann und für jeden Geldbeutel. So gibt es den Logitech® Cordless Desktop® LX in blau in der Version LX 500 und in weiß in der Version LX 501 bereits ab 79,99 €. Für User, die Wert auf praktische Multimedia-Steuerung und kabellosen Komfort legen, hat Logitech den in schwarz gehaltenen Cordless Desktop LX 300 konzipiert, den es für 69,99 €gibt. Alle Cordless Desktops sind mit der Logitech® Cordless Click!™ Optical Mouse gepaart Als kabelgebundene Alternative kommt zusätzlich das Logitech Media Keyboard auf den Markt.

FastRF/27 MHz-Funktechnologie für eine reibungslose Verbindung
Logitech stattet die neuen Cordless Produkte mit der 2002 eingeführten proprietären FastRF-Funktechnologie aus, die in der Performance-Maus Logitech® MX®700 erstmals zum Einsatz kam. Diese spezielle Funktechnologie ist perfekt geeignet für Gamer und Power-User, die eine Maus mit höchstmöglicher Präzision benötigen. So ermöglicht die FastRF-Technologie dieselbe Übertragungsgeschwindigkeit wie ein USB-Kabel.

Innovationen mit Sinn
„Highlights der neuen Desktop-Kombinationen sind eine Multimedia-Steuerung der neuen Generation und nochmals optimierter Bedienkomfort“, kommentiert Denis Pavillard, Director of Product Marketing for Keyboards and Desktops bei Logitech. „Wir haben nicht nur das Design neu definiert, sondern durch Verbesserung der Tastenanordnung den Komfort noch einmal spürbar erhöht. Weil die User ihren PC für immer mehr Aufgaben nutzen, haben wir Zusatzfunktionen integriert, die den Umgang mit digitalen Medien vereinfachen, z.B. die Zoom-Funktion in einem digitalen Bild.“

Design und Features der neuen Desktops:

  • Ultraflach in Zero Degree Tilt™-Design — Die Tastaturen haben eine Höhe von 22,3 mm auf einer ebenen Oberfläche. Die Tastenanordnung erfolgt nach dem Zero-Degree Tilt-Prinzip, bei dem die wichtigsten Tastenreihen gleich hoch sind. Bei den meisten aktuellen Tastaturen nimmt die Höhe der Tasten mit jeder Reihe – von der Leertaste angefangen bis zu den Funktionstasten – langsam zu. Eine flache Tastatur, bei der die Tasten auf ein und der selben Höhe angeordnet sind, ist aus ergonomischer Sicht schonender, weil der User bei der Eingabe seltener die Finger anheben muss. Wenn das Handgelenk häufig angehoben wird, kann dies zu Verspannungen in Hand und Unterarm führen.

  • Beidhändige Navigation — Zu den neuen Navigationshilfen zählen die Internet-Tasten „Vorwärts“ und „Zurück“ sowie programmierbare Tasten für den Aufruf beliebiger Webseiten. Das Cordless Desktop LX 500 und das LX 501 besitzen außerdem links an der Tastatur ein Tastenrad, damit die linke Hand einen Teil der Scroll-Arbeit für den Bildlauf abnehmen kann. Mit der Zoom-Funktion des neuen Tastenrads kann der Bildschirminhalt zudem vergrößert oder verkleinert werden, um digitale Fotos oder grafische Darstellungen in das richtige Blickfeld zu rücken oder das Gesamtlayout eines Dokuments anzusehen. Ein anderer Vorteil des Tastenrads ist das Zoomen mit der linken Hand in langen Dokumenten wie Tabellen, während die rechte Hand mit dem Tastenrad der Maus für den Bildlauf sorgt.

  • Erweiterte Multimedia-Steuerfunktionen — Ein Multimedia-Bedienfeld im oberen Bereich der neuen Tastaturen bietet umfassende Steuerfunktionen für Audio, Video und Präsentationen. Die beiden Logitech Cordless Desktop LX 500 und LX 501 verfügen auch über Sondertasten für z.B. Speichern oder Brennen von CD- oder DVD-Content. Zusätzlich ist die neue Logitech® MediaLife™-Software bei diesen Modellen im Lieferumfang enthalten. MediaLife stellt auf dem Monitor eine integrierte Benutzerschnittstelle dar, die den schnellen Zugriff auf Multimedia-Anwendungen wie Musik, Bilder und Filme erlaubt. Die übersichtlich gestaltete und auch aus der Entfernung gut erkennbare Oberfläche ist vielseitig einsetzbar und kann per Tastendruck über das Medienbedienfeld gestartet werden.

  • Überarbeitete Funktionstasten — Die neuen Funktionstasten sind jetzt rund und mit Funktionen für den Start von Microsoft Office-Programmen oder mit häufig genutzten Windows- und Microsoft Office-Befehlen wie Drucken oder Speichern belegt. Die fest belegten Tasten F1 bis F8 sind mit Symbolen für ihre jeweilige Funktion gekennzeichnet, während F9 bis F12 durch den Benutzer mit eigenen Funktionen wie Aufruf von Anwendungen, Websites oder Dateien programmiert werden können.

Preise, Verfügbarkeit und Garantie

Logitech Cordless Desktop LX 500 und Logitech Cordless Desktop LX 501
Die Logitech Cordless Desktops LX 500 und LX 501 sind beide ab August zu einem Preis von 79,99 € verfügbar.

Logitech Cordless Desktop LX 300
Das in schwarz gehaltene Logitech Cordless Desktop LX 300 wird ab Mitte August zu einem Preis von 69,99 € verfügbar sein. Das LX 300 ist konzipiert für User, die Wert auf praktische Multimedia-Steuerung und kabellosen Komfort legen. Standardmäßig stattet Logitech auch dieses Modell mit der Logitech Cordless Optical Mouse aus.

Logitech Media Keyboard
Ab Juli bietet Logitech das Media Keyboard zu einem Preis von 25,99 € an. Das Media Keyboard entspricht dem Modell LX 300 und ist für User gedacht, die eine komfortable Tastatur mit Kabelanschluss benötigen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]