> > > > Per Kickstarter finanzierte Photoshop-Tastatur mit 319 Tasten

Per Kickstarter finanzierte Photoshop-Tastatur mit 319 Tasten

Veröffentlicht am: von

kickstarterWer alltäglich Photoshop nutzt kennt die wichtigsten Shortcuts oder Kurztastenkürzel bereits, doch professionelle Anwender sind regelrecht auf einen schnellen Zugriff auf die zahlreichen Funktionen angewiesen. Gerade an diese richtet sich ein per Kickstarter finanziertes Projekt, dass sich derzeit noch in der Finanzierungsphase befindet. Shortcut-S soll die per USB angeschlossene Tastatur heißen und 319 Tasten bieten. Angeblich soll ein Grafikdesigner bis zu 30 Prozent schneller an einer solchen Tastatur arbeiten können. Nicht nur einfache Shortcuts mit zwei Tasten werden über diese Tastatur abgebildet, sondern auch die komplizierteren mit bis zu vier gleichzeitigen Tastendrücken.

Ungewöhnlich ist aber nicht nur der Anwendungsfall, sondern auch das Design. 403 x 306 x 8 mm soll die finale Shortcut-S messen. Idee und Design stammen aus der Feder des Designers Sorin Neica. Dieser hat die unterschiedlichen Shortcuts auch gleich nach Funktionen und Typ sortiert - anders ist ein Überblick bei 319 Tasten aber sicherlich auch nicht möglich. Die meisten Tasten verfügen über feste Funktionen, einige kann der Nutzer aber auch selbst belegen. Vorerst ist nur eine Kompatibilität mit Adobe Photoshop in den Versionen CS3, CS4, CS5 und CS6 geplant. Allerdings sieht man kein Hindernis nach erfolgreicher Finanzierung auch Layouts für Corel Draw, Adobe Premiere, Adobe Illustrator, Final Cut oder Lightroom anbieten zu können.

Eine erste Hürde ist das Finanzierungsziel von 185.280 US-Dollar, das bis zum 31. März erreicht werden soll. Für 89 US-Dollar zuzüglich 28 US-Dollar Versand bekommt der gewillte Unterstützer die Standard-Version der Shortcut-S. Kommen 350.000 US-Dollar zusammen wird es auch eine drahtlose Variante geben. Werden 550.000 US-Dollar erreicht, soll es eine Variante mit Aluminium-Gehäuse geben. Derzeit haben sich allerdings erst recht wenige Unterstützer gefunden, denn es sind gerade einmal etwas über 10.000 US-Dollar zusammengekommen.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Per Kickstarter finanzierte Photoshop-Tastatur mit 319 Tasten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Razer Blackwidow Elite im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_BLACKWIDOW_ELITE

    Mit der Razer BlackWidow Elite gibt es insgesamt schon zwölf unterschiedliche Modelle der BlackWidow-Reihe. Die BlackWidow-Modelle, sollen laut Razer, schon immer der Maßstab aller Gamingtastaturen gewesen sein - und mit der "Elite"-Ausprägung soll die Tastatur noch einmal auf ein völlig... [mehr]

  • Sharkoon Drakonia II im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_SHARKOON_DRAKONIA_II

    Mit der Drakonia 2 veröffentlicht Sharkoon die zweite Auflage seiner sehr beliebten und auffälligen Gamingmaus. Neben einer extrovertierten Optik setzt der Hersteller auf bewährte Technik aus deutlich teureren Modellen. Wie gut sich der Gaming-Nager, mit seinem potentiell guten... [mehr]

  • Cherry MX Board 1.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_CHERRY_MX_BOARD_1

    Mit dem MX-Board 1.0 schließt Cherry die Lücke nach unten und bietet eine günstige Einsteigertastatur für Viel- und Schnellschreiber sowie den Gelegenheitsspieler an. Somit vervollständigt Cherry sein Portfolio im Bereich der MX-Boards.Die MX Boards richten sich hauptsächlich an die... [mehr]

  • Corsair Nightsword RGB im Test: High-End-Maus mit intelligentem Gewichtssystem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_NIGHTSWORD_RGB_LOGO

    Corsairs neue High-End-Maus Nightsword RGB bietet nicht einfach nur ein Gewichtssystem. Sie analyisiert in Echtzeit, was für Gewichte montiert werden und wie sich das auf den Schwerpunkt der Maus auswirkt. Mit einem Top-Sensor, Omron-Switches und 4-Zonen-RGB ist die Nigtsword RGB auch sonst... [mehr]