> > > > CES 2014: Corsair zeigt Tastatur mit Cherry-RGB-Switches

CES 2014: Corsair zeigt Tastatur mit Cherry-RGB-Switches

Veröffentlicht am: von

Corsair LogoBereits im Vorfeld der CES 2014 hatte Corsair seine neue Gaming-Tastatur, die besondere RGB-Switches von Cherry nutzt, in groben Zügen angekündigt. Während unseres Suite-Besuchs bei Corsair konnten wir nun einige weitere Details in Erfahrung bringen. Die Tastatur, die im Grunde genommen wie eine K70 aussieht und entsprechend dank eines Aluminium-Bodys sehr hochwertig wirkt, zieht mit den neuen Cherry-RGB-Switches alle Blicke auf sich. Jeder einzelne der mechanischen Switches kann separat angesteuert werden, sei es nun hinsichtlich der Helligkeit oder in einer der 16,8 Millionen möglichen Farben.

Im Jahr 2014 hat Corsair die exklusiven Rechte an der neuen Technik. Neben der reinen Beleuchtung gibt es auch coole Features, wie beispielsweise das Ausfaden der Tastenbeleuchtung nach dem Tastenanschlag. Corsair und Cherry arbeiten bei der Lichtsteuerung mit Panasonic zusammen, der japanische Konzern verbaut erstmalig eine entsprechende Steuerungseinheit in einem Consumer-Gerät – normalerweise werden mit einer entsprechenden Steuerung die riesigen LED-Wände angesprochen. Um die aufwendige Beleuchtung zu ermöglichen, wird ein 70 Prozent schnellerer Prozessor als bei der K70 eingesetzt. Um die Stromversorgung realisieren zu können, werden insgesamt zwei USB-Ports benötigt, einen Hub wird es aber leider nicht geben.

Die mechanischen RGB-Switches wird es wahlweise als MX-Red-, MX-Blue- und MX-Brown-Ausführung geben. Zusammen mit der neuen Tastatur wird es auch eine neue Software geben, diese gab es auf der Messe aber noch nicht zu sehen. Aktuell gibt es weder einen Namen, noch einen Preis oder ein genaues Einführungsdatum für die neue Tastatur. Corsair geht aber davon aus, dass das Keyboard Mitte des Jahres verfügbar sein wird. Da bereits die K70 nicht besonders günstig ist, sollte darüber hinaus feststehen, dass das neue RGB-Keyboard alles andere als ein Schnäppchen wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar172093_1.gif
Registriert seit: 25.03.2012
Düsseldorf
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
schick schick mmn
#9
customavatars/avatar55033_1.gif
Registriert seit: 04.01.2007
raum stuggi
Gefreiter
Beiträge: 51
Aber richtig nett mMn.
Hab auch erst seit kurzem die K70 (welche übrigens einfach nur genial ist^^), sonst wäre ich wohl spätestens hier schwach geworden. :3
#10
customavatars/avatar31661_1.gif
Registriert seit: 18.12.2005
Öfter mal in Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Naja, mal abwarten was das Ding kostet.
Hätte mir ja die K95 geholt aber da es die nur mit roten Switches gibt und ich gerne ein Feedback hätte fällt die wohl flach. Werd aber mal zum probetippen in einen Shop gehen.
#11
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Also Feedback liefert sie auf jeden Fall! Aber halt akustisch.
#12
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2075
Man muss bei reds die Taste nicht komplett runter drücken damit sie erkannt wird, so viel zum Feedback ^^.
Hab die K95, zum Schreiben geht sie, es kommen aber schon mal Fehler rein.
Meines Wissens bietet Corsair die k95 auch mit browns und blues an. Meine im Forum mal was gelesen zu haben.
#13
customavatars/avatar31661_1.gif
Registriert seit: 18.12.2005
Öfter mal in Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Hab mir jetzt die K70 mit blauen Switches bestellt. Mal sehen wie die so ist.
Dürfte wohl och einige Zeit dauern bis die RGB erscheint und wer weiß was das Ding kostet.
#14
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Prima Lichteffekte... Jetzt braucht man nur noch eine Disco-Kugel über die Tastatur zu hängen, damit man richtig Party machen kann XD
Vielleicht ist ja auch schon eine im Lieferumfang enthalten, bei dem zu erwartenden happigen Preis sollte man eigentlich davon ausgehen können.
#15
customavatars/avatar126612_1.gif
Registriert seit: 06.01.2010
Großostheim
Kapitänleutnant
Beiträge: 1715
Jemand ne Ahnung wann das Teil endlich released wird?
#16
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Für mich ist ne Tastaturbeleuchtung nichts weiter als ein Gimmick, würde das sogar als störend empfinden.

Aber wers braucht...
#17
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Für mich ist ne Tastaturbeleuchtung nichts weiter als ein Gimmick, würde das sogar als störend empfinden.

Aber wers braucht...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Razer Naga Hex V2 im Test - mehr DPI, mehr Tasten, mehr Farben

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RAZER_NAGA_HEX_V2/RAZER_NAGA_HEX_V2_LOGO

Die neu aufgelegte Naga Hex V2 wurde im Vergleich zur ersten Version deutlich überarbeitet. Razer hat am Auflösungsvermögen des Sensors geschraubt, eine zusätzliche Daumentaste realisiert und ein RGB-Beleuchtungssystem integriert. Dazu polarisiert die Naga Hex V2 mit ihrem matten Gehäuse auch... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Razer BlackWidow X Chroma im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RAZER_BLACKWIDOW_X_CHROMA/RAZER_BLACKWIDOW_X_CHROMA_LOGO

Die Razer BlackWidow X ist der jüngste Spross der BlackWidow-Serie. Aufgewertet mit einem Aluminiumgehäuse und freistehenden Switches verspricht sie optisch eine Rundumerneuerung. Doch wie sieht es mit Blick auf Funktionalität und Features aus?   Schon seit 2010 bietet Razer mit der... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]