1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Mionix Ensis 320 Mauspad aus Aluminium bei Caseking vorbestellbar

Mionix Ensis 320 Mauspad aus Aluminium bei Caseking vorbestellbar

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newDas Unternehmen Mionix wurde 2007 gegründet und besteht zum großen Teil aus erfahrenen Spielern, die all ihr Wissen in die Entwicklung neuer Peripherie-Produkte für Gamer stecken. Wie das Unternehmen nun meldet, wird die Produktpalette um ein neues Mauspad aus der Ensis-Serie erweitert. Das Mauspad wird in den Ausführungen Black und Luna erhältlich sein und dabei die Abmessungen von 320 x 260 Millimetern besitzen. Das besondere an diesem Mauspad ist die Oberfläche, denn diese besteht aus Aluminium mit einer Dicke von 1,0 Millimeter. Um die Gesamtdicke von 2 Millimetern zu erreichen, wird zudem noch eine Grundfläche aus rutschfestem Naturgummi an der Unterseite aufgetragen.

Der Vorteil der Oberfläche ist laut Hersteller die hervorragende Gleiteigenschaft sowie die Optimierung zu einem perfekten Sensor-Tracking. Durch das „Surface Quality Analyser Tool“ kann das Tracking gestestet werden und dabei erreicht eine Lasermaus laut Hersteller 10 von 10 möglichen Punkten. Somit steht einer präzisen Abstastung nichts mehr in Weg.

Das Mauspad Ensis 320 von Mionix kann ab sofort bei unserem Partner Caseking vorbestellt werden und soll ab dem 28.09.2012 für rund 40 Euro über die virtuelle Ladentheke gehen. 

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mountain Everest Max im Test: Was kann die modulare Premium-Tastatur?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOUNTAIN_EVEREST_MAX_LOGO

    Gleich mit seiner ersten Tastatur will Branchenneuling Mountain für mächtig Aufsehen sorgen. Die Everest verspricht ein neues Level an Flexibilität. Dazu setzt Mountain auf flexibel nutzbare Module - und auf frei austauschbare Cherry MX-Schalter. Und auch Elemente wie Tasten und ein Drehrad mit... [mehr]

  • Corsair K100 RGB im Test: Neues Tastatur-Flaggschiff mit Corsair OPX oder...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K100_RGB_LOGO

    Es ist Zeit für ein neues Flaggschiff: Corsair löst die K95 RGB Platinum durch die neue K100 RGB ab. Das neue Top-Modell gibt es immer mit umfangreicher Premium-Ausstattung, aber wahlweise mit Cherry MX-Switches oder den erstmalig eingesetzten Corsair OPX-Switches. Im Test klären wir, was... [mehr]

  • Corsair K60 RGB Pro im Test: Die mechanischen, aber günstigeren Cherry...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K60_RGB_PRO_LOGO

    Cherry MX sind aus mechanischen Tastaturen nicht wegzudenken - aber durchaus ein Kostenfaktor. Für günstigere mechanische Tastaturen hat Cherry deshalb die Viola-Switches entwickelt. Und in Form von Corsairs K60 RGB Pro können wir diese Budget-Schalter nun erstmalig testen.  Die neuen... [mehr]

  • MSI Vigor GK50 Elite im Test: Flugzeugstahl trifft RGB-Beleuchtung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_MSI_VIGOR_GK50_ELITE

    MSI hat mit der Vigor GK50 Elite eine Tastatur auf den Markt gebracht, die über ein extrem stabiles Gehäuse verfügt und mit ihren neuartigen Switches für ein einzigartiges Schreib- und Gaminggefühl sorgen soll. Solche sehr selbstbewussten Aussagen werden wir uns natürlich genauer anschauen... [mehr]

  • Mountain Makalu 67 im Test: Robustes Maus-Leichtgewicht mit neuem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOUNTAIN_MAKALU_67_LOGO

    Der Makalu ist der fünfthöchste Berg der Welt - und einen Gipfelsturm plant die neue Marke Mountain auch mit ihrer ersten Maus, der Makalu 67. Sie soll als robustes und bestens ausgestattetes Leichtgewicht überzeugen. Dafür wird unter anderem ein neuer High-End-Sensor verbaut.  Mountain... [mehr]

  • Endgame Gear XM1 RGB im Test: Verwandlung einer grauen Maus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW2_ENDGAME_GEAR_XM1_RGB

    Von vielen wahrscheinlich sehnlichst erwartet, hat die Engame Gear XM1 endlich eine RGB-Beleuchtung bekommen und ist damit wohl endgültig im Jahre 2020 angekommen. Doch was bringt die Neuauflage der XM1 mit sich und was hat sich gegenüber der Non-RGB-Variante verändert? Das werden wir uns in... [mehr]