> > > > Wider dem Handschweiß - die Tt eSPORTS Black Element Cyclone Edition mit Lüfter

Wider dem Handschweiß - die Tt eSPORTS Black Element Cyclone Edition mit Lüfter

Veröffentlicht am: von

thermaltakeSommerliche Temperaturen setzen manchem Gamer zu, denn Schweiß verringert den Grip der Maushand. Thermaltakes Gaming-Label Tt eSPORTS hat genau zum richtigen Zeitpunkt ein neues Produkt vorgestellt, das Abhilfe schaffen soll: Die Black Element Gaming Mouse Cyclone Edition mit angeflanschtem 30-mm-Lüfter.

Der kleine Ventilator wirbelt mit stattlichen 6000 U/min - angeblich bei nur 21,7 dB. Doch die Maus kann abseits vom abnehmbaren Lüfter auch mit der stattlichen Feature-Liste der regulären Black Element aufwarten. Im Inneren kommt weiterhin ein Laser-Sensor mit 6500 DPI zum Einsatz. OMRON-Taster sorgen für eine lange Lebensdauer der Tasten, von denen neun als Makro-Tasten ausgelegt sind. Bis zu 45 Makro-Befehle können in einem integrierten, 128 kB großen Speicher hinterlegt werden. Und auch für die Außenwirkung ist gesorgt, schließlich gibt es ein fünffarbiges Beleuchtungssystem.

Die Tt eSPORTS Black Element Cyclone Edition mit Lüfter wird in unserem Preisvergleich noch nicht gelistet, das reguläre Modell ohne Lüfter ist hingegen aktuell für rund 50 Euro erhältlich.

thermaltake black element mouse fan

thermaltake black element mouse fan2

Spezifikationen Maus:

  • Model: Black Element Gaming Mouse(MO-BLE001DTF) 
  • T.P.G. (Tt Pro Grade) Gaming Laser Sensor 6500 DPI Engine (100 - 6500 DPI Adjustable), Functional on Most Surfaces. 
  • OMRON© Gaming Switch Capable of up to 5 Million Keystrokes. 
  • 1.8 meters Braided USB Cable with Gold-Plated Connector.
  • 9 Fully Customizable Macro Keys for MMORPG or RTS Game Genres. 
  • Superb Customizable Graphical UI for Macro Keys, Advanced Performance, and Lighting-Effect Options. 
  • 5 Individual, Striking Pause-Break Lighting Effect.Colors: Red, Blue, Green, Pink, Light Blue. 
  • Industrial Grade Rubber-Coating Finish for better Hand Grip. 
  • On-Board 128kb Memory Storage for 45 Macro Keys in 5 Game Profiles. 
  • Weight-In Design for Perfect Handling Mouse Movement: (5 x 4.5g, up to 22.5g max) • Body Dimension (LxWxH): 123.8 x 66.7x 41.6mm.

Spezifikationen Lüfter:

  • Fan Speed: 6,000 RPM (±15%) 
  • Max. Airflow: 2.7 CFM 
  • Noise Level: 21.7 dB 
  • Rate Voltage: DC 5.0 V •
  • Life Expectancy: 50,000 hrs 
  • Body Dimension (LxWxH): 30 x 30 x 10mm

Social Links

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar131211_1.gif
Registriert seit: 12.03.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1766
Das ist doch mal eine tolle Idee mit dem Lüfter, ich hatte schon immer Probleme mit dem Schweiß auf meinem [U][COLOR="#FF0000"]Handrücken[/COLOR][/U], doch leider hat die Maus nur 6500 dpi und ist deswegen wohl extrem schlecht,
Razer hat doch eine mit [COLOR="#FF0000"]8200 dpi !!!![/COLOR] rausgebracht und die leuchtet auch noch grün! Die ist auf jeden Fall besser.




Wer Ironie findet, darf sich ein Eis backen.
#32
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6990
Ich bin immernoch traumatisiert von dem teil... :D
#33
customavatars/avatar136017_1.gif
Registriert seit: 14.06.2010
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 353
6000 rpm alter, das ding hat einen Vortrieb, wenn du die Maus los lässt rauscht die dir sonst wo rein oO
#34
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Keine Ahnung wie es euch geht, aber meine rechte Hand wird immer so richtig kalt und tot wenn ich länger am PC sitze... Da brauch ich keinen Lüfter.
#35
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6334
Das will ich eben auch meinen. Meine Hand ist eher zu kalt als zu warm. Aber ich habs schon nicht bei ihrer Tastatur mit Lüfter verstanden, und werds bei deren Maus auch nicht verstehen.

*Ach apropo, die TT Esports Level 10 M hat das besagte belüftete Gehäuse :P und damals der belüftete Controller war der Logitech Chillstream.
#36
customavatars/avatar131211_1.gif
Registriert seit: 12.03.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1766
Hatten die auch nicht diese seltsame Tastatur mit dem aufsteckbaren Lüfter rausgebracht? Ich meine mich da an was erinnern zu können, das war damals schon hart lächerlich.
#37
customavatars/avatar67282_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1555
Geniale Überschrift: "Wider dem Handschweiß ..." - erinnert doch stark an den Klassiker mit Diether Krebs und Iris Berben:

[video=youtube;Nq0XSDNKJBY]http://www.youtube.com/watch?v=Nq0XSDNKJBY[/video]

Ganz ernsthaft, was soll einem - angesichts solcher "Erfindungen" schon großartig Konstruktives einfallen ... ?!

:lol:
#38
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Zitat Timmih;19105838
Die Designer bei TT haben doch echt einen an der klatsche... Mal hoffen das die bald verschwinden.

Das hoffe ich schon seit Jahren, aber anscheinend kaufen viele den Mist.
#39
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Gibt es das auch mit Wakü-Umbua Satz?
#40
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Nein gibt es nicht und außerdem hab ich die Tastatur mit dem Lüfter. Der ist sehr angenehm. Die Tastatur kann man in 256 Farben beleuchten. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]