> > > > ASUS WX-Lamborghini - rasante Design-Maus

ASUS WX-Lamborghini - rasante Design-Maus

Veröffentlicht am: von

asusASUS und Lamborgini pflegen eine fruchtbare Partnerschaft, aus der schon eine Reihe von Notebooks im Lamborghini-Look hervorgegangen ist. Vor einigen Tagen hatten wir z.B. das ASUS VX7 im Test. Jetzt hat ASUS eine neue Maus vorgestellt, die ebenfalls aus der Kooperation mit dem italienischen Sportwagenhersteller resultiert.

Die "ASUS WX-Lamborghini" setzt voll auf die kantige Lamborghini-Optik und einen markanten Schwarz-Weiß-Kontrast. Konkret ist das Design am Lamborghini Concept S angelehnt. Die Maus kommuniziert drahtlos im 2,4 GHz-Band mit einem kompakten Nano-Dongle, die Reichweite liegt bei bis zu 10 m. Im Inneren der "ASUS WX-Lamborghini" wird ein Laser-Sensor mit 800-2500 DPI eingesetzt. Die 7-Tasten-Maus ist 106,5 x 68 x 36 mm groß.

In unserem Preisvergleich wird die Sportwagen-Maus ab ab 36,70 Euro gelistet.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 10.05.2010

Gefreiter
Beiträge: 60
Ich seh schon sone Maus nach 1 Jahr intensiven Einsatzes vor meinem geistigen Auge ^^
Da ist von dem Almoborgini-Logo nichts mehr zu sehen, dafür sieht man den Dreck der letzten 365 Tage um so deutlicher.

Von der Form her sagt mir das Gerät sogar zu, aber weiß geht überhaupt nicht.
#7
Registriert seit: 29.12.2009
Kreutzmannshagen
Gefreiter
Beiträge: 51
Zitat das_kiwi;17139939
das ist eine optische täuschung, ganz vorne - an der "schnauze" sind keine tasten...die maus hat nur sieben, und sofern ich das richtig erkenne sinds 2 links, 2 rechts, die 2 haupttasten vorne und das rad = 7...

trotzdem find ich, ist das nicht mehr als ein spielzeug..


er meinte das die daumentasten zu weit hinten sind ;)
sieht mir auch danach aus...
#8
customavatars/avatar147562_1.gif
Registriert seit: 14.01.2011

Bootsmann
Beiträge: 540
Wenn man den Daumen angewinkelt hat sollte es passen mit den Tasten.
#9
customavatars/avatar51860_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1475
darf ich?

okay:
pures function follows design..
kantige unbequeme form, seitentasten zu weit hinten garantieren permanente schmerzen und einen krampf beim drucken, das weiss wird binnen kurzer zeit sehr schlimm aussehen.

und der preis spricht bände. sie ist vielleicht qualitativ 10-15 euro wert. dank des designs gibts einen saftigen aufschlag. macht 36 euro.. immer noch billig.
#10
customavatars/avatar154070_1.gif
Registriert seit: 24.04.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 351
1. Nicht jeder hält die Hand wie ihr, einige haben den Daumen tatsächlich da hinten, weil die Haltung einfach eine Andere ist. ;)
2. Das Design ist Geschmackssache und somit keine Diskussion wert.
3. Zu kantig gibt es nicht, nur zu kantig für einen selbst. -> Punkt 2
4. 2500 dpi sind für die Meisten mehr als genug.
5. Hygiene siegt über jeden Dreck und Sorgfalt über fast jeden Defekt. :p
#11
customavatars/avatar143818_1.gif
Registriert seit: 20.11.2010
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 79
die Maus (sieht für mich) irgendwie nach Lego Starwars aus :d
#12
customavatars/avatar154311_1.gif
Registriert seit: 28.04.2011
Düsseldorf
Obergefreiter
Beiträge: 109
Zitat 3CPO;17142739
die Maus (sieht für mich) irgendwie nach Lego Starwars aus :d


:d Schulterklappen von einem Stormtrooper abgeschraubt u. noch nen Bullen als Logo an den Hintern der Maus. Fertig ist die Asus WX-Lamborghini
#13
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3289
Optich gefällt die mir richtig gut, aber die daumentasten gehen gar nicht^^
#14
customavatars/avatar154311_1.gif
Registriert seit: 28.04.2011
Düsseldorf
Obergefreiter
Beiträge: 109
Na das Weiss macht schon was her (vorrausgesetzt man putzt die Maus jeden 2. Tag) :) Ich persoenl. steh da aber mehr auf was Mionix /QPAD maessiges. Die Naos 3200 /5000 oder die QPAD 5K halt. Die Ergonomie von den Maeusen ist einfach nur top. Auch wenn jetzt einige ankommen mit "naeeeh die sind viel zu schwer, bla, blub :)
#15
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17426
Weiße Mäuse sind schon nice - vor allem wenn man nen Black & White System nebst weißer Tastatur hat... :fresse: Allerdings finde ich die Zowie EC-1 gefühlte 50x besser, demnächst teste ich mal die EC-2 an, ob die mit dem 5% kleineren Gehäuse noch besser in die Hand passt...

So ne Lambo-Dingsda wäre nix für mich...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]