> > > > Mechanische Tastatur von Zowie - Celeritas

Mechanische Tastatur von Zowie - Celeritas

Veröffentlicht am: von

zowieMit Zowie versucht sich ein junges Unternehmen im Eingabegeräte-Segment zu etablieren. Nach Mauspads und Mäusen wurde die Produktpalette um eine erste Tastatur, die "Celeritas", ausgebaut. 

Diese Tastatur richtet sich vor allem an Spieler und wurde in Zusammenarbeit mit Pro-Gamern entwickelt. Zowie setzt auf mechanische Tasten - es kommen Cherry MX Brown zum Einsatz, die mit Abdeckungen aus Nylon kombiniert wurden. Mit 0,2 Sekunden soll die "Celeritas" die geringste Reaktionszeit aller auf dem Markt befindlichen mechanischen Tastaturen bieten. Dank der "Zowie RTR"-Technologie kann der Druckwiderstand der Tasten zwischen 1x, 2x, 4x und 8x verstellt werden. Wird die Tastatur per USB angeschlossen, können bis zu sechs Tastatureingaben parallel verarbeitet werden. Bei Anschluss per PS/2 gibt es kein Ghosting. Um zu verhindern, dass versehentlich die Windows-Taste beim Spielen gedrückt wird, lässt sie sich als Strg belegen. Neben den mechanischen Tasten fällt die "Celeritas" auch besonders durch Robustheit auf. So erklärt sich das relativ hohe Gewicht von 1,2 kg.

Die "Celeritas" ist bei unserem Partner Caseking.de bereits verfügbar, dort kostet sie 119,90 Euro.

zowie_celeritas

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (68)

#59
customavatars/avatar147562_1.gif
Registriert seit: 14.01.2011

Bootsmann
Beiträge: 540
is aber bei der steelseries 6gv2/7g, raptor gaming k1, razer black widow auch. es laesst sich eigentlich auch verkraften, da die beschriftung doch etwas laenger haelt, wie bei "gewoehnlichen" tastaturen. somit nur ein schoenheitsfehler.
#60
customavatars/avatar77770_1.gif
Registriert seit: 20.11.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1152
Dunkel wurden die Tasten meiner 7g auch, aber komplett ab ging die Schrift nicht. Aber gut, die Deck hat das Problem nicht, insofern schon ein Mangel bei dem Preis.
#61
customavatars/avatar83737_1.gif
Registriert seit: 29.01.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6339
Bin nun im nachhinein sogar froh, dass ich mir nicht voreillig die Celeritas geholt habe.
Ich warte nun auf die Filco mit Blue MX ... oh yeah! :D
#62
Registriert seit: 31.12.2010

Gefreiter
Beiträge: 51
Gibt es eigentlich DECK mit deutschem Layout? Würd ich mir holen und dann MX-Brown-Springs einbauen.
#63
customavatars/avatar133336_1.gif
Registriert seit: 20.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1302
Du willst 105 Tastenmodule aufmachen? na dann viel Spaß :D

Die Deck gibts glaub ich in ein oder zwei deutschen ausführungen, ein paar Seiten nach vorne hier sollte irgendwo ein Link sein.

EDIT: verdammt, wähnte mich im falschen Thread :D
Im Mecha-Sammelthread geistert irgendwo der Link, irgendwer von uns hatte glaub ich ne deutsche Deck :confused:
Kann aber auch sein, dass ich grade mist erzähle, weil Deck non-US eigentlich nur für den OEM-Markt herstellt.
#64
customavatars/avatar77770_1.gif
Registriert seit: 20.11.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1152
ActiveKey vertreibt die Decks mit deutschem Layout. Zumindest die 82er. Mal dort nachfragen ob sie mittlerweile auch ne DE Legend anbieten.
#65
customavatars/avatar117354_1.gif
Registriert seit: 29.07.2009
Neuss
Kapitän zur See
Beiträge: 3480
Aus der Legend mit DE Layout ist wohl leider nichts geworden. Gab wohl zu wenige die sich dafür interessiert haben.
#66
customavatars/avatar147562_1.gif
Registriert seit: 14.01.2011

Bootsmann
Beiträge: 540
bei den 82er sollte man aber beachten, dass manche noch nicht mal 6 key rollover haben. am besten bei activkey nachfragen, welche das sind. hab naemlich gerade nicht im kopf, welche farben/ausfuehrungen davon betroffen sind.
#67
customavatars/avatar124005_1.gif
Registriert seit: 25.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1223
die rote auf jeden Fall ;)
#68
customavatars/avatar120058_1.gif
Registriert seit: 20.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
ist ja alles schön und gut, aber ich bleibe bei meiner IBM Model M, die ist vom Tastenanschlag her sowas von genial (Schade, dass sowas heutzutage nicht mehr oft verbaut wird). Naja Aufjedenfall scheint ja zu vielen Herstellern durchgedrungen zu sein, das Rubberdomes nicht alles sind ;). Gott sei dank endlich ist soetwas mal passiert und wenn man ein wenig Glück hat, dann spricht sich sogar herum, dass diese Tastaturen einfach besser sind nd in einer anderen Liga spielen :).

Grüße Ampeldruecker
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

Tesoro Gram SE Spectrum im Test - mit optischen und wechselbaren Switches

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TESORO_GRAM_SE_SPECTRUM_LOGO

Mit den Optical Switches will Tesoro die Lebensdauer mechanischer Tastaturen noch weiter steigern und etwas Abwechslung ins Tastatursegment bringen. In der Gram SE Spectrum können die Switches aber zusätzlich auch noch ausgewechselt werden. Und daneben fällt die Full-Size-Tastatur auch noch... [mehr]

Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]