> > > > Enermax stellt abgespeckte Tastatur Aurora Lite vor

Enermax stellt abgespeckte Tastatur Aurora Lite vor

Veröffentlicht am: von

enermax_2009Mit der "Aurora" bietet Enermax seit 2006 Zeit eine Aluminium-Tastatur an, die vor allem durch ihr Design überzeugen soll.

Die jetzt neu vorgestellte "Aurora Lite" führt diese Tradition fort. Der Name lässt es bereits vermuten - diese Tastatur ist besonders dünn (9,2 mm bei einer Länge von 460 und einer Breite von 160 mm) und setzt auf flache Notebook-Tasten. Enermax greift wiederum auf Aluminium zurück, um die "Aurora Lite" von den üblichen Kunststoff-Tastaturen abzusetzen. Zum Anschluss dient USB 2.0. Ein integrierter Hub stellt zwei seitlich zugängliche USB-Ports bereit. Ein Abdecktuch wird offenbar mitgeliefert.

Die schwarze Version der "Aurora Lite" soll noch diese Woche für 59,90 Euro verfügbar werden. In unserem Preisvergleich wird die Tastatur allerdings noch nicht gelistet. Im kommenden Jahr werden eine silberne und eine drahtlose Variante folgen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3121
60€ für ne Tastatur, na wers braucht...

Ich hab hier eine schöne von Cherry für 30 Mücken, Hauptsache das Ding passt zum restlichen Design und verrichtet seinen Dienst. :D
#2
customavatars/avatar3158_1.gif
Registriert seit: 19.10.2002
Köln
Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
Die oder eine Illuminated??? Hmmmm, immer diese Entscheidungen...

@Jousten: Ich suche Ersatz für meine Logitech UltraX, die nach >4 Jahren zwar immer noch ihren Zweck erfüllt, aber langsam doch \"unansehnlich\" wird. Da darfs dann schon mal etwas teurer sein imho. ;-)
#3
customavatars/avatar117354_1.gif
Registriert seit: 29.07.2009
Neuss
Kapitän zur See
Beiträge: 3443
Zitat Jousten;15890906
60€ für ne Tastatur, na wers braucht...

Ich hab hier eine schöne von Cherry für 30 Mücken, Hauptsache das Ding passt zum restlichen Design und verrichtet seinen Dienst. :D


Gibt auch Tastaturen die noch teurer sind. :D Und die sind dann noch nicht mal mechanisch. So Scissor Switches oder Rubberdome Bretter kommen mir nicht mehr auf den Tisch. Auch wenn die ganz nett aussieht.
#4
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
Es ist ja auch eine Aluminium Tastatur, evtl werde ich mir dir silberne drahtlose version zulegen, mal schauen.
#5
customavatars/avatar87589_1.gif
Registriert seit: 20.03.2008
Karlsruhe
Bootsmann
Beiträge: 744
die Illuminated hatte ich auch schon... geiles teil. hab damals im MediaMarkt auch noch die Arbeit der Verkäufer übernommen und noch eine an den Mann gebracht (hatte sie zu dem zeitpunkt schon ne Weile) :D

die hier scheint meine nächste zu werden
#6
customavatars/avatar18980_1.gif
Registriert seit: 04.02.2005
Vlbg - Österreich
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
Wurde auch langsam Zeit. Die ursprüngliche Aurora war ja kaum noch irgendwo erhältlich. Ah ja, wer jemand was aus Alu unter den Fingern hatte will nie mehr Kunstoffmüll ;) Mit dem Ding lässt sich zur not auch noch der Dieb erschlagen der einem den Rechner klauen will :D
#7
customavatars/avatar18980_1.gif
Registriert seit: 04.02.2005
Vlbg - Österreich
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
Jemals sollte das heissen, nicht jemand
#8
customavatars/avatar133336_1.gif
Registriert seit: 20.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1321
Hübsch, aber ich hab das Gefühl da wird man dauernd am Putzen sein :D
#9
customavatars/avatar78323_1.gif
Registriert seit: 25.11.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1070
warum nicht mal was gutes, mechanisches mit cherry mx drin, dann noch so ein schickes design fuer 20€ drauf... naja. lieber billigschrott :(
#10
customavatars/avatar117354_1.gif
Registriert seit: 29.07.2009
Neuss
Kapitän zur See
Beiträge: 3443
Zitat hre;15891574
Hübsch, aber ich hab das Gefühl da wird man dauernd am Putzen sein :D


Und dann Scissor Switches. :D Ich sag nur Bähhh.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]