> > > > Newcomer: Eastar iTrivia Palmkey² vorgestellt - Update

Newcomer: Eastar iTrivia Palmkey² vorgestellt - Update

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newBesitzer eines schicken HTPCs stellen sich immer wieder die Frage, wie sie ihren Wohnzimmer-PC bequem vom Sofa aus bedienen können. Das noch recht junge Unternehmen EASTAR aus Mönchengladbach hat sich diesem Problem nun angenommen und eine Tastatur der besonderen Art vorgestellt. So kommuniziert die iTrivia Palmkey² nicht nur kabellos über die Bluetooth-2.0-Schnittstelle oder über die 2,4-GHz-Funktechnologie, sondern bringt auch gleich ein integriertes Touchpad, welches mit 400 DPI auflöst und 31 x 31 mm misst, mit sich. Damit soll sich der HTPC noch intuitiver bedienen lassen. Wer häufig im Dunkeln arbeitet, für den steht neben beleuchteten Tasten auch eine Taschenlampenfunktion bereit. Für kurze Präsentationen lässt sich das neue Eingabegerät im Mini-Format optional auch zum LaserPointer umfunktionieren. Der integrierte Lithium-Polymer-Akku mit 850 mAh erlaubt eine Laufzeit von bis zu 30 Tagen und lässt sich bequem über USB laden. Eine Ladezeit von gerade einmal zehn Minuten soll eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden ermöglichen. Innerhalb von vier Stunden ist der Akku sogar komplett aufgeladen. Als kleines Highlight arbeitet die neue Mini-Tastatur nicht nur mit Windows-, Mac-OS- und Linux-Systemen zusammen, sondern auch mit Apples iPad, der Playstation 3 und zahlreichen Mobil-Geräten mit Windows Mobile oder Symbian OS. Sogar das iPhone und der iPod Touch werden ab iOS 4.0 unterstützt.

Das EASTAR iTrivia Palmkey² soll bereits ab nächsten Monat für 69 Euro seinen Besitzer wechseln.

Update:

Soeben hat uns der Hersteller darauf hingewiesen, dass es die iTrivia Palmkey² nicht zusammen mit der Taschenlampenfunktion und dem integrierten LaserPointer geben wird. Beim Kauf der neuen Mini-Tastatur muss man sich also für eine der beiden Funktionen entscheiden. Eine Hybrid-Version, welche beide Features bereit hält, ist nicht geplant.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (38)

#29
customavatars/avatar137172_1.gif
Registriert seit: 12.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 588
@jman also habe es erst seit Freitag letzter Woche xD, deshalb is von einem Langzeittest keine Rede. Akku hab ich bisher garnicht geladen bei täglicher Benutzung von ca. 30min bis 2h

Scheint mir doch recht hochwertig qualitativ, bin mittlerweile dran gewohnt und das Tippen fällt auch easy. Natürlich am Anfang tat ich mich was schwer. Touchpad ist perfekt... mehr kann ich net sagen ^^ ich schau mal was noch so passiert und berichte.
#30
customavatars/avatar984_1.gif
Registriert seit: 11.11.2001
Würzburg
Meister Propper
Beiträge: 4226
Hab meine Rii heute endlich beim Zoll abgeholt - gekostet hat's zum Glück nichts. ;)

Bin auch sehr angetan von dem Teil.
Hab schon einige "möchtegern Media Keyboards" hinter mir - unter anderem
[LIST]
[*]Logitech Dinovo Mini (nach 2 Tagen zurück wegen miesem Touchpad)
[*]MSI Air Keyboard (total unpräzise Maussteuerung)
[*]XBoard Bluetooth Trackball Keyboard (kratzender Trackball)
[*]Speedlink Media Center Controlboard (gut, aber zu groß und stromfressend)[/LIST]und ich muss sagen die RII lässt alles was ich bisher hatte locker hinter sich.

Das Touchpad macht exakt was es soll (kein springender Mauszeiger oder gar Hänger) und im gesamten Wohnzimmer tadelloser Empfang über die 2.4Ghz Verbindung (die Rii hat ja kein Bluetooth wie die eLive).

Wäre interessant die beiden Geräte mal vom Innenleben her zu vergleichen.
Hattest Du Deine zufällig mal offen, dude?
#31
Registriert seit: 26.06.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
wann ist diese micro tastatur in deutscher version verfügbar? bin heiss drauf
#32
customavatars/avatar137172_1.gif
Registriert seit: 12.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 588
hey, ne ich würd meine tastatur niemals öffnen xD bzw. hatte ich nicht vor, aber du kannst dich mal an den Typen von Creative Mod's wenden. Er meinte der hat sie geöffnet und mit andren LEDs, sowie einen transparenten Touchpad versehen... schon krass was er so erzählt hat. Ich habe ihn ja kontaktiert bzgl. der Tastatur. Ich habe wohl ein Vorverkaufsmuster sagte er mir. Die Tasten sind noch alle in englischer Bezeichnung, aber Layout ist komplett deutsch und funktioniert auch deutsch.

Ich mach euch mal ein Pic. Bin grad auf der Arbeit lt. Shop solls Ende November offiziell in deutsch verfügbar sein... könntet ihr aber auch selber rausfinden :D

Ich kann das, was zum Rii gesagt wurde nur weitergeben. Das eLive ist wirklich top, so wie ich es mir vorgestellt habe.
#33
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8130
Hat jemand die tastatur schon wo anders gefunden als bei diesem X-Modding-Shop?
#34
Registriert seit: 18.03.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 160
bisher nicht... leider... warte auch nur drauf -.-
#35
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8130
Dieser Clone von Ebay gefällt mir nämlich nicht wirklich, aber solange es die Tastatur nur bei einem Shop gibt habe ich auch so meine Bedenken beim Bestellen.

Den krassesten Unterschied der beiden Tastaturen, der EBay Clone (Rii, oder so) hat die Maustasten unter dem Touchpad, das iTrivia/eLive hat sie ganz links. Finde das beim iTrivia besser, da man dann mit zwei Händen navigieren kann und auch mit gedrückten Maustasten ziehen kann. Das stelle ich mir bei dem anderen Teil schlechter bzw. unkomfortabler vor. Auch sieht das eLive insgesamt stimmiger aus, hat die schönere Form.
#36
Registriert seit: 26.06.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
das elive ding gefällt mir auch besser, vor allem in deutscher version verfügbar ;)
#37
customavatars/avatar137172_1.gif
Registriert seit: 12.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 588
eLIVE Micro Tastatur mit Touchpad Bluetooth und Laserpointer

Der erste deutsche, den ich jetzt entdeckt habe.
#38
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8130
um das mal aktuell zu halten:

eLive KB 250 bei Geizhals gelistet (ab 51,- Euro):
eLive KB250 Micro Keyboard | Geizhals.at Deutschland


und das andere Teil wird wohl in Deutschland von Keysonic vertrieben (ab 53 Euro):
KeySonic KSK-3202BT, USB, DE (13288) | Geizhals.at Deutschland


Ich glaube dann werd ich meins mal langsam bestellen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

Sharkoon Skiller SGM1 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_SGM1/SHARKOON_SKILLER_SGM1_LOGO

Sharkoon will mit der Skiller-Reihe konkurrenzfähige Gaming-Peripherie zum attraktiven Preis anbieten. Nachdem uns die mechanische Tastatur Skiller MECH SGK1 bereits überzeugen konnte, testen wir diesmal die Spielermaus Skiller SGM1. Für rund 39 Euro soll die Skiller SGM1 alles bieten, was... [mehr]