> > > > Microsoft: Kinect kommt möglicherweise für den PC

Microsoft: Kinect kommt möglicherweise für den PC

Veröffentlicht am: von
MicrosoftMicrosoft sorgte am letzten Tag der Gamescom noch einmal für einigen Wirbel, denn wenn Kudo Tsunoda - der entscheidend an der Entwicklung von Kinect mitwirkte - Glauben geschenkt werden darf, besteht die Möglichkeit, dass es Kinect nicht nur "XBox-Only" geben soll. Tsunoda geht von weiteren Anwendungsbereichen dieser Technologie aus, die über Computerspiele hinaus gehen sollen. Er hält sogar den Einsatz der kommenden Bewegungssteuerung mit Mobiltelefonen für realistisch.

Tsunoda sprach jedoch nicht direkt von einer Veröffentlichung für den heimischen PC, sondern ließ durch die Blume verlauten: "Wir konzentrieren uns zurzeit auf die XBox-Version von Kinect und werden diese veröffentlichen. Ich denke dies ist schon einmal großartig, jedoch habe ich diesbezüglich noch eine eigene Meinung. Ich habe schon lange für die Spieleindustrie gearbeitet und ich weiß, dass die Spielebranche häufig Ideen aus anderen Bereichen in ihre Games integiert. Wir nehmen Material aus Filmen, oder nutzen die Technologie, die der PC bereitstellt und mit Kinect steht der Spieleindustrie erstmalig etwas zur Verfügung, dass seine Stärken auch außerhalb von Videospielen hat. Also, mal angenommen ich würde für ein Unternehmen arbeiten, das nicht nur Spiele herstellt, sondern auch im PC- und Mobiltelefonbereich sein Geld verdienen würde, dann hätte ich Ideen für einige Anwendungsbereiche, die von dieser Technologie profitieren könnten."

Sicherlich ist die Aussage etwas vage, jedoch scheint mehr als ein Fünkchen Wahrheit in ihr zu stecken. Wir werden uns wohl etwas gedulden müssen bis wir genaueres erfahren. Microsoft veröffentlicht Kinect im November für die XBox 360.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar85322_1.gif
Registriert seit: 18.02.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2867
Das ist sicher machbar, dass es für den PC ebenfalls irgendwann erscheint. Wäre auf jeden Fall eine Bereicherung für den PC.
#2
customavatars/avatar137932_1.gif
Registriert seit: 28.07.2010

Bootsmann
Beiträge: 756
toll
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Razer Naga Hex V2 im Test - mehr DPI, mehr Tasten, mehr Farben

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RAZER_NAGA_HEX_V2/RAZER_NAGA_HEX_V2_LOGO

Die neu aufgelegte Naga Hex V2 wurde im Vergleich zur ersten Version deutlich überarbeitet. Razer hat am Auflösungsvermögen des Sensors geschraubt, eine zusätzliche Daumentaste realisiert und ein RGB-Beleuchtungssystem integriert. Dazu polarisiert die Naga Hex V2 mit ihrem matten Gehäuse auch... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Razer BlackWidow X Chroma im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/RAZER_BLACKWIDOW_X_CHROMA/RAZER_BLACKWIDOW_X_CHROMA_LOGO

Die Razer BlackWidow X ist der jüngste Spross der BlackWidow-Serie. Aufgewertet mit einem Aluminiumgehäuse und freistehenden Switches verspricht sie optisch eine Rundumerneuerung. Doch wie sieht es mit Blick auf Funktionalität und Features aus?   Schon seit 2010 bietet Razer mit der... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]