> > > > Microsoft stellt Maus mit Präsentationsfunktionen vor

Microsoft stellt Maus mit Präsentationsfunktionen vor

Veröffentlicht am: von

MicrosoftWer kennt das Problem nicht: Man hält eine Präsentation per Powerpoint und steuert diese mit einer kabellosen Maus. Im ersten Moment scheint die Lösung mit der kabellosen Maus ganz sinnvoll. Doch möchte man beispielsweise eine Folie zurückspringen erweist sich die Maus nicht gerade als optimale Lösung. Microsoft hat sich dem Problem angenommen und stattet seine kabellose Laptop-Maus mit zusätzlichen Präsentationsfunktionen aus. Microsoft stellt demnach die „Wireless Notebook Presenter Mouse 8000“ vor. Man nutzt die ungenutzte Unterseite und versieht diese mit zusätzlichen Tasten um seine Powerpoint-Präsentation zu steuern. Zusätzlich ist noch ein Laserpointer integriert. Mit den Zusatztasten lässt sich die Präsentation vor und zurück blättern. Aber auch die Lautstärke lässt sich regeln. Für ca. 60 Euro ist die Maus zwar ein paar Euro teurer als eine gewöhnliche Maus, doch für eine gelegentliche Präsentation kann sich die Maus durchaus als sinnvoll erweisen.

 

microsoft_presenter_mouse_8000

 

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar57174_1.gif
Registriert seit: 02.02.2007
Göttingen
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Die Idee ist nicht schlecht aber für ~60€ nicht grade ein Schnäpchen ^^
#2
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Für den Preis fehlt mir irgendwie auch das Design
#3
customavatars/avatar113406_1.gif
Registriert seit: 14.05.2009

Obergefreiter
Beiträge: 65
Komisch, warum gibts zu ner Maus, die seit 4 Jahren im Handel ist und die ich seit drei Jahren mein Eigen nenne, eine Presse-Meldung?
Ist ja auch keine neu Maus, ist exakt der gleiche Namen...
#4
customavatars/avatar64145_1.gif
Registriert seit: 17.05.2007
Lahr bei Freiburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4849
@ Erdmenchenj

genau das selbe hat sich meine Maus auch gerade gefragt =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

nerdytec Couchmaster Cycon im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON_LOGO

Das typische Lapboard ermöglicht es, Maus und Tastatur auch entspannt auf der Couch zu nutzen. Doch wie das Name schon sagt, ruht das Lapboard auf dem Schoß. Entsprechend lastet es auf dem Nutzer und das Board will ausbalanciert werden. Wäre es da nicht komfortabler, wenn das Lapboard einfach... [mehr]