> > > > Genius Traveler 900 im Weihnachtsgewand

Genius Traveler 900 im Weihnachtsgewand

Veröffentlicht am: von

geniusPassend zum Weihnachtsgeschäft kleidet Genius seine Traveler 900 in einigen neuen Farben ein. Zu den wohl umsatzstärksten Tagen des Jahres möchte man farbliche Akzente setzen. Die verschiedenen Farben werden mit einem glänzenden Klarlack aufgebracht. Im Inneren der Maus steckt ein Sensor mit einer Auflösung von 1800 dpi, welcher recht stromsparend zu Werke gehen soll. Zur sicheren Übertragung nutzt Genius den 2,4-GHz-Standard. Die Reichweite der Maus soll etwa10 Meter betragen. Damit der kleine Empfänger nicht verloren geht, kann er in einem Fach, das sich im Inneren der Maus befindet, verstaut werden. Durch die geringe Größe des Empfängers kann man ihn auch einfach am Notebook stecken lassen. Auf der Unterseite der Maus lässt sie sich mit einem Schalter deaktivieren, wodurch sich eventuell noch ein bisschen Strom sparen lässt. Die Batterie kann bei einem durchschnittlichen Gebrauch bis zu 8 Monate genutzt werden. Die Traveler 900 ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet. Ab sofort ist sie in den Farben Gold, Blue, Silver, Ruby und Black verfügbar. Der Hersteller spricht von einer unverbindlichen Preisempfehlung von 29,99 Euro. Die Farbe Gold ist bestimmt etwas gewöhnungsbedürftig, zur Weihnachtszeit aber sicherlich passend zum Weihnachtsschmuck.

 

traveler_900_gold

Genius Traveler 900 Gold.

 

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Razer Basilisk im Test - die fortschrittlichste FPS-Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/RAZER_BASILISK_LOGO

Razer ist nicht gerade zurückhaltend, wenn es um kernige Aussagen zur neuen Gaming-Maus Basilik geht. Sie soll gleich die "fortschrittlichste FPS-Maus der Welt" sein. Im Test klären wir, was Razer damit meint - und ob der Hersteller vielleicht sogar Recht behält.  Geht es um... [mehr]

Die neue Microsoft Arc Mouse (Surface Arc Mouse) im Test - klappbare und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MICROSOFT_ARC_MOUSE_LOGO

Eine Reisemaus soll vor allem kompakt und unkompliziert nutzbar sein. Microsofts neue Arc Mouse verspricht zusätzlich auch noch einige Rafinessen. Wir haben die klappbare Bluetooth-Maus deshalb mit einem Surface Book gekoppelt und gründlich getestetet.   Microsofts Namensschema kann etwas... [mehr]

Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/KINGSTON_HYPERX_ALLOY_ELITE_LOGO2

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem... [mehr]

Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

Microsoft Classic IntelliMouse - ein Klassiker wird neu aufgelegt (Update:...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Microsofts IntelliMouse-Familie hat teilweise regelrechten Kultstatus. So mancher Fan der Eingabegeräte soll sich sogar einen Vorrat gebunkert haben. Doch auch Microsoft hat sie nicht vergessen und kündigt nun ganz offiziell eine Neuauflage an - wenn auch zunächst nur in Form einer... [mehr]