> > > > CM Sentinel Advanced nun erhältlich

CM Sentinel Advanced nun erhältlich

Veröffentlicht am: von

coolermaster_neuNach zahlreichen Gehäusen und Mauspads steigt Cooler Master nun auch ins Maus-Geschäft mit ein. So will es das Unternehmen mit der CM Sentinel Advanced gleich richtig krachen lassen. Neben dem Tactical-Twin getauften Doppel-Laser, welcher eine Auflösung von 5.600 dpi besitzt, sollen auch acht programmierbare Tasten für Aufsehen sorgen. So lassen sich bis zu fünf Profile auf dem mausinternen 64-KB-Sentinal-X-Speicher ablegen. Aktive Settings werden hierbei auf einem OLED-Display an der Mausoberseite angezeigt. Hiermit sollen aber auch individuelle Logos dargestellt werden können. Auch die aktive Abtastrate, welche sich im Übrigen für die x- und y-Achse getrennt regulieren lässt, wird angezeigt. Darüber hinaus kann der 161,5 Gramm schweren Nager mit weiteren Gewichten – bis zu 4,5 Gramm – bestücket werden. Als kleine Besonderheit kann auch die Farbe der Beleuchtung individuell angepasst werden. Zur Verfügung stehen dabei die Farben Rot, Grün, Hellblau, Blau, Violett, Gelb und Weiß. Die neue Cooler Master Sentinel Advance ist ab sofort zu einem Preis von 59,90 Euro beim Onlineshop Caseking.de erhältlich. Ein ausführlicher Test der Maus ist bereits in der Mache.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/cm-sentinel-advanced{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 02.09.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Laut der CM-Storm-Homepage ist sie jetzt verfügbar,

http://www.cmstorm.com/forum/showthread.php?t=972

http://www.cmstorm.com/en/products/peripherals/sentineladvance/

http://www.cmstorm.com/micro/sentinel_advance/

bei Caseking ist die Maus jetzt auch als Lagernd gelistet.
#2
customavatars/avatar57663_1.gif
Registriert seit: 09.02.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1731
für das Safe Guard Dingens wäre ein etwas längeres Kabel wohl auch kein Schaden gewesen, naja, sowieso keine Maus für mich
#3
Registriert seit: 02.09.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Najo irgend ein Bodybuilder wird sich die schon kaufen und glücklich damit werden weil sie so schön Funkelt!
#4
Registriert seit: 29.12.2006

Banned
Beiträge: 4446
ICh frage mich immer was die Hersteller sich unter Gamer Mäusen vorstellen.
Für mich sieht das wie x beliebig andere Gamer Maus aus, die nicht aus dem Hause Logitech oder Razer kommt.
Das ist einfach eine office Maus die ein bisschen aufpoliert wurde, höhere DPI und blinki blinki und dann ist office zu Gamer mutiert... Was die sich nur dabei denken, die meisten Gamer haben dünne Ärmchen und keine Schreinerarme wie Legos Arme/Handgelenk...
#5
Registriert seit: 02.09.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Reviews:
technic3d
ingame.de
tech-review
dexgo
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

Sharkoon Skiller SGM1 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_SGM1/SHARKOON_SKILLER_SGM1_LOGO

Sharkoon will mit der Skiller-Reihe konkurrenzfähige Gaming-Peripherie zum attraktiven Preis anbieten. Nachdem uns die mechanische Tastatur Skiller MECH SGK1 bereits überzeugen konnte, testen wir diesmal die Spielermaus Skiller SGM1. Für rund 39 Euro soll die Skiller SGM1 alles bieten, was... [mehr]