> > > > Diatec: Multitouch-Trackpad zum Nachrüsten

Diatec: Multitouch-Trackpad zum Nachrüsten

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newWährend viele Hersteller aktuell Multitouch-Trackpads in ihre Notebooks einbauen, gehen Käufer von günstigeren Varianten leer aus. Diesen will jetzt der japanische Hersteller Diatec unter die Arme greifen. Mit dem "Filco SmartTrack Neo" soll ein externes USB-Trackpad erscheinen, mit dem Multitouch-Gesten ermöglicht werden. Mit 11,65 x 9,18 x 0,14 cm und 105 Gramm findet das Eingabegerät in jeder Notebooktasche Platz. Insgesamt misst die Touch-Fläche 77,2 x 45 mm, darunter befinden sich die beiden Mausbuttons, die durch zwei an der Seite angebrachten Zusatztasten ergänzt werden.

 

Während herkömmliche Touchpads mit einem Finger zurechtkommen, schafft das Gerät von Diatec zwei Finger und ermöglicht somit die Skalierung von Dokumenten und Bildern, Scrollen mit zwei Fingern oder Drehen von Bildern. Während Treiber für Windows XP und Vista mitgeliefert sind, müssen die jeweiligen Programme aber auch Multitouch-fähig sein. Bislang sind das die wenigsten, da Multitouch-Gesten noch eher selten zu finden sind. Bislang ist das Gerät ausschließlich für Japan angekündigt worden, ob es in Europa erscheinen wird und vor allem zu welchem Preis, ist unbekannt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

Tesoro Gram SE Spectrum im Test - mit optischen und wechselbaren Switches

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TESORO_GRAM_SE_SPECTRUM_LOGO

Mit den Optical Switches will Tesoro die Lebensdauer mechanischer Tastaturen noch weiter steigern und etwas Abwechslung ins Tastatursegment bringen. In der Gram SE Spectrum können die Switches aber zusätzlich auch noch ausgewechselt werden. Und daneben fällt die Full-Size-Tastatur auch noch... [mehr]

Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]