> > > > OCZ stellt beleuchtetes Alchemy Illuminati Keyboard vor

OCZ stellt beleuchtetes Alchemy Illuminati Keyboard vor

Veröffentlicht am: von
Bereits auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas zeigte OCZ seine neuen Peripherie-Geräte. So langsam scheinen die ersten Produkte in den Handel zu gelangen. Zumindest präsentierte das Unternehmen heute mit der Illuminati-Tastatur einen weiteren Ableger der Alchemy-Reihe. Das 850 Gramm schwere Keyboard richtet sich dabei vor allem an Gamer und besticht durch sein ergonomisches und flaches Design, welches der Hersteller allerdings nicht selbst entwickelte. Hauptaugenmerk legte OCZ auf die Hintergrundbeleuchtung der Tasten. So erstrahlt das Backlight wahlweise in blauer oder roter Farbe und erleichtert somit das Suchen der richtigen Tasten in der Dunkelheit. Auch die Helligkeit lässt sich regulieren. Außerdem kann das Illuminati Keyboard mit insgesamt 14 Funktionstasten auftrumpfen. So lässt sich nicht nur die Lautstärke des abgespielten Songs mittels Scrollrad regulieren, sondern auch der Internet-Browser via Hotkey starten. Dank USB-2.0-Interface ist die Tastatur Plug-and-Play-fähig und benötigt keine weiteren Treiber.OCZ gewährt zudem eine Lebensdauer von 5 Millionen Anschlägen - für jede Taste. Auch wenn das Alchemy Illuminati Keyboard ab sofort im Handel erhältlich sein soll, schweigt sich der Hersteller derzeit noch über den Preis aus. Auch in unserem Preisvergleich ist die neue Tastatur leider noch nicht aufgenommen worden.








Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Razer Basilisk im Test - die fortschrittlichste FPS-Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/RAZER_BASILISK_LOGO

Razer ist nicht gerade zurückhaltend, wenn es um kernige Aussagen zur neuen Gaming-Maus Basilik geht. Sie soll gleich die "fortschrittlichste FPS-Maus der Welt" sein. Im Test klären wir, was Razer damit meint - und ob der Hersteller vielleicht sogar Recht behält.  Geht es um... [mehr]

Die neue Microsoft Arc Mouse (Surface Arc Mouse) im Test - klappbare und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MICROSOFT_ARC_MOUSE_LOGO

Eine Reisemaus soll vor allem kompakt und unkompliziert nutzbar sein. Microsofts neue Arc Mouse verspricht zusätzlich auch noch einige Rafinessen. Wir haben die klappbare Bluetooth-Maus deshalb mit einem Surface Book gekoppelt und gründlich getestetet.   Microsofts Namensschema kann etwas... [mehr]

Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/KINGSTON_HYPERX_ALLOY_ELITE_LOGO2

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem... [mehr]

Gaming-Tastatur Patriot Viper V760 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PATRIOT_VIPER_V760_LOGO

Wenn Speicherspezialisten Tastaturen ins Programm aufnehmen, kann das eine richtige Erfolgsstory werden. Darauf hofft auch Patriot mit der neuen Viper V760. Auf dem Papier sind die Voraussetzungen gut: Die Full-Size-Tastatur kombiniert mechanische Switches mit einer RGB-Beleuchtung und wirft... [mehr]

Microsoft Classic IntelliMouse - ein Klassiker wird neu aufgelegt (Update:...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Microsofts IntelliMouse-Familie hat teilweise regelrechten Kultstatus. So mancher Fan der Eingabegeräte soll sich sogar einen Vorrat gebunkert haben. Doch auch Microsoft hat sie nicht vergessen und kündigt nun ganz offiziell eine Neuauflage an - wenn auch zunächst nur in Form einer... [mehr]