> > > > Microsoft bringt SideWinder-X8-Maus mit BlueTrack

Microsoft bringt SideWinder-X8-Maus mit BlueTrack

Veröffentlicht am: von
Wie Microsoft nun mitgeteilt hat, begrüßt der Softwareriese das vierte Mitglied der beliebten SideWinder-Familie. Die kabellose Gamermaus trägt die Bezeichnung "SideWinder X8" und ist das erste SideWinder-Produkt mit 2,4-Gigahertz-Wireless-Technologie. Überdies bringt Microsoft die neue Abtasttechnologie "BlueTrack" zum Einsatz, welche laut den Redmondern bis zu 13.000 Frames in der Sekunde verarbeiten kann. Die maximale Auflösung beträgt dabei 4000 dpi. Die Auflösung ist während des Spiels manuell zwischen 250 und 4000 dpi veränderbar. Ein LCD-Display gibt Auskunft über die aktuelle Sensoreinstellung. Sieben programmierbare Tasten sind mit den wichtigsten Funktionen belegbar. Außerdem ist es möglich, der jeweiligen Neigung des 4-Wege-Scrollrads einen Befehl zuzuordnen. Mit der Makro-Aufnahmetaste können die Spieler die verschiedensten Befehlsfolgen abspeichern. Mit nahezu unbegrenztem Spielspaß wirbt Microsoft in Verbindung mit dem neuen Play-and-Charge System, welches die Maus auch während des Spiels auflädt. Dazu wird ein mitgeliefertes Kabel in die Unterseite der Maus gesteckt. Ohne Kabel kann der Spieler laut Microsoft bis 30 Stunden am Stück spielen. Die SideWinder-X8-Maus ist ab Februar 2009 zum Preis von 89,99 Euro erhältlich.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Cherry KC 6000 Slim im Test - Hauptsache flach

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CHERRY_KC_6000_SLIM_LOGO

    Extra schlank, extra schick und trotzdem günstig - so lockt Cherrys KC 6000 Slim Käufer. Im Test klären wir, ob die Designtastatur auch in der Praxis überzeugen kann.  Gerade im Gaming-Bereich bestimmen momentan ganz klar mechanische Tastaturen das Bild. Aber längst nicht jeder... [mehr]

  • Tesoro Gram XS im Test - mechanische Tastatur mit flachen Tasten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_GRAM_XS_LOGO

    Flache Tasten und mechanische Switches schließen sich in der Regel aus. Nicht so bei Tesoros Gram XS. Die flache Tastatur hat ebenfalls flache Tastenkappen im Stil einer Notebook-Tastatur. Und trotzdem verbergen sich unter den Tastenkappen mechanische Switches. Ist die GRAM XS damit die ideale... [mehr]