> > > > Microsoft stellt zwei Mäuse mit BlueTrack vor

Microsoft stellt zwei Mäuse mit BlueTrack vor

Veröffentlicht am: von
Mit der Vorstellung zweier Mäuse erweiterte Microsoft sein Portfolio. Zusammen mit den beiden Nagern machte man nun ernst und setzt auf die neue Abtast-Technologie BlueTrack. BlueTrack soll auf beinahe jeder Oberfläche - darunter vor allem Oberflächen wie Marmor, Parkett, Teppichboden oder Granit seinen Dienst verrichten. Aber auch Staub und grober Dreck sollen keine Probleme darstellen. Der blaue Lichtstrahl soll laut Microsoft vier mal größer sein, als herkömmliche Bildsensoren und kann somit ein größeres, schärferes und kontrastreicheres Bild abtasten. Mit der Explorer Mouse und der Explorer Mouse Mini bringt der Softwareriese jeweils ein Modell für den Heimbedarf und eines für den mobilen Einsatz. Die neuen Mäuse stellen über die 2,4-GHz-Funktechnlogie, die eine Reichweite von bis zu zehn Metern erlaubt, eine Verbindung mit dem Computer her.Während die Desktop-Variante mit der mitgelieferten Ladestation aufgeladen werden kann, setzt der Hersteller bei der Notebook-Variante auf zwei AA-Batterien. Zudem ist der Empfänger in der Mausunterseite bei Nichtbenutzung versenkbar. Auch das Vier-Wege-Scrollrad und frei belegbare Tasten stehen auf der Featureliste. Microsofts Explorer Mouse soll für 79,99 Euro den Besitzer wechseln. Die Explorer Mini kostet 59,99 Euro. In unserem Preisvergleich wandert Letztere allerdings schon für rund 40 Euro über die Ladentheke. Die beiden Nager sollen ab Ende Oktober mit dreijähriger Garantie ausgeliefert werden.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

Tesoro Gram SE Spectrum im Test - mit optischen und wechselbaren Switches

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TESORO_GRAM_SE_SPECTRUM_LOGO

Mit den Optical Switches will Tesoro die Lebensdauer mechanischer Tastaturen noch weiter steigern und etwas Abwechslung ins Tastatursegment bringen. In der Gram SE Spectrum können die Switches aber zusätzlich auch noch ausgewechselt werden. Und daneben fällt die Full-Size-Tastatur auch noch... [mehr]

Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]